96P
96P/Machholz
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp kurzperiodisch
Numerische Exzentrizität 0,959
Perihel 0,125 AE
Aphel 5,908 AE
Große Halbachse 3,016 AE
Siderische Umlaufzeit 5 a 88 d
Neigung der Bahnebene 59,955°
Periheldurchgang 4. April 2007
Bahngeschwindigkeit im Perihel 118,1 km/s
Physikalische Eigenschaften des Kerns
Durchmesser  ?
Geschichte
Entdecker D. Machholz
Datum der Entdeckung 12. Mai 1986
Ältere Bezeichnung 1986 J2, 1991 XII, 1986e, 1986 VII

96P/Machholz ist ein kurzperiodischer Komet, der im Frühjahr 2007 sein Perihel durchlief.

Eine Besonderheit des Kometen ist, dass er nur 1,5 Prozent der üblichen Menge der Kohlenstoff-Stickstoff-Verbindung Dicyan enthält. Dies wird als Anzeichen dafür gewertet, dass er entweder in einem anderen Sonnensystem entstanden ist oder seine sehr sonnennahe Bahn die Ursache dieser Zusammensetzung ist.[1]

Inhaltsverzeichnis

Entdeckung

Am 12. Mai 1986 entdeckte Don Edward Machholz den Kometen mit einem Fernglas. Der Komet besaß bei seiner Entdeckung eine scheinbaren Helligkeit von etwa 11mag.

Umlaufbahn

Der Komet läuft auf einer langgestreckten elliptischen Umlaufbahn in 5,24 Jahren um die Sonne. Der sonnennächste Punkt seiner Bahn befindet sich etwa halb so weit von der Sonne entfernt wie der innerste Planet Merkur. Der sonnenfernste Punkt liegt mit etwa 5,9 AE etwas außerhalb der Bahn des Planeten Jupiter. Die Bahn ist rund 60° gegen die Ekliptik geneigt.

Sichtbarkeit

Der Komet passierte am 4. April 2007 sein Perihel. Hierbei besaß er eine scheinbare Helligkeit von etwa 2mag, konnte jedoch aufgrund seiner Nähe zur Sonne nur mit SOHO beobachtet werden. Erst ab Mitte April 2007 konnte der etwa 7mag helle Komet am Morgenhimmel aufgefunden werden. Im Jahr 2012 nähert er sich erneut der Sonne, so das dann weitere Beobachtungen möglich werden.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Astronomical Journal: Ein Komet von einem anderen Stern?

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 96P/Machholz — as seen by STEREO A in April 2007 Discovery Discovered by: Donald Machholz Discovery date: 1986 Alternate designations: 96P, Machholz …   Wikipedia

  • 96P/Machholz — Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp kurzperiodisch …   Deutsch Wikipedia

  • 96P/Махгольца — Комета 96P/Махгольца на снимке КА STEREO Открытие Первооткрывател …   Википедия

  • 96P/Machholz — Machholz 1 Caractéristiques orbitalesA Époque 2452480.5 (25 juillet 2002) Demi grand …   Wikipédia en Français

  • Комета Мачхольца 1 — 96P/Мачхольца Комета 96P/Мачхольца на снимке КА Открытие Первооткрыватель: Дональд Мачхольц Дата открытия: 12 мая 1986 Альтернативные обозначения: 1986 VII, 1986e 1991 XII Характеристики орбиты Эпоха: 2452480,5 (25 июля 2002) …   Википедия

  • Kometengruppe — Als Kometengruppe bezeichnet man mehrere Kometen, die ähnliche Bahnelemente besitzen und sich im Wesentlichen durch den Zeitpunkt des Periheldurchgangs unterscheiden. Bislang sind 4 Kometengruppen bekannt, die alle kleine Perihelabstände von q… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuadernos Lagoven — Saltar a navegación, búsqueda Los Cuadernos Lagoven son una serie de publicaciones impulsadas por la antigua empresa petrolera Lagoven, de allí su nombre relacionadas con diversos temas del acontecer venezolano, elaboradas por destacadas y… …   Wikipedia Español

  • Meteor shower — This article is about the falling of meteors. For the TV program, see Meteor Shower (TV series). A meteor shower is a celestial event in which a number of meteors are observed to radiate from one point in the night sky. These meteors are caused… …   Wikipedia

  • Timeline of the 2007-08 Australian region cyclone season — ImageSize = width:800 height:200PlotArea = top:10 bottom:80 right:20 left:20 DateFormat = dd/mm/yyyyPeriod = from:01/07/2007 till:01/05/2008TimeAxis = orientation:horizontalScaleMinor = grid:black unit:month increment:1 start:01/07/2007Colors =… …   Wikipedia

  • Comet — This article is about the astronomical object. For other uses, see Comet (disambiguation). Comet Hale– …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”