Barlow-Linse
Strahlengang ohne (rot) und mit (grün) der Barlow-Linse
Shapleylinse

Die Barlowlinse ist eine nach ihrem Erfinder Peter Barlow benannte Linse, die die Brennweite und somit die Vergrößerung eines Teleskops erhöht. Sie wird vor dem Okular in den Okularauszug gesteckt. Bei der Barlowlinse handelt es sich um eine Zerstreuungslinse. Übliche Barlowlinsen verdoppeln oder verdreifachen die effektive Brennweite eines Objektivs.

Das Gegenteil einer Barlowlinse ist eine sogenannte Shapleylinse, die die effektive Brennweite verkürzt. Die Shapleylinse ist eine Sammellinse. Handelsüblich werden sowohl Barlow- als auch Shapleylinsen mit Angaben wie '2x' oder '0,55x' angeboten. Dies bedeutet, dass die Brennweite verdoppelt oder mit dem Faktor 0,55 zu multiplizieren ist. Der Wert gilt allerdings nur zusammen mit ganz bestimmten sonstigen Okular- oder Fotoadaptern. Beide Linsentypen können sowohl für die visuelle Beobachtung als auch für die Fotografie verwendet werden. Bei Fotografie gilt für die Vergrößerung der Abbildung gegenüber demselben Objektiv ohne Barlowlinse:

v = 1 - \frac{a}{f}

Dabei bedeutet f die Brennweite der Linse, und a den Abstand zwischen (Barlow-) Linse und Abbildungsebene. Bei einer Barlowlinse (Zerstreuungslinse, f < 0) ergibt sich v > 1 und somit eine Verlängerung der effektiven Brennweite des optischen Gesamtsystems. Bei einer Shapleylinse (Sammellinse, f > 0) ergibt sich v < 1, also eine Verkürzung der effektiven Brennweite des Gesamtsystems.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shapleylinse — Strahlengang ohne (rot) und mit (grün) der Barlow Linse Shapleylinse Die Barlowlinse ist eine nach ihrem Erfinder Peter Barlow benannte Linse, die die …   Deutsch Wikipedia

  • Feldblende — Plössl Okular 32 mm Ein Okular ist eine Linse oder Linsensystem, durch das man mit dem Auge (lat. oculus) in ein optisches System blickt. Diese optischen Systeme sind zum Beispiel Ferngläser, Fernrohre, Teleskope oder Mikroskope. Das Okular… …   Deutsch Wikipedia

  • Okular — Plössl Okular 32 mm Ein Okular ist eine Linse oder Linsensystem, durch das man mit dem Auge (lat. oculus) in ein optisches System blickt. Diese optischen Systeme sind zum Beispiel Ferngläser, Fernrohre/Teleskope oder Lichtmikroskope. In modernen… …   Deutsch Wikipedia

  • Barlowlinse — Eine Barlowlinse mit 1,25 Zoll Durchmesser Strahlengang ohne (rot) und mit (grün) der Barlowlin …   Deutsch Wikipedia

  • Brechkraft — f = Brennweite Die Brennweite f ist in der Optik der Abstand des Brennpunkts, auch Fokus genannt, von der ihm zugeordneten Hauptebene einer Linse oder eines Hohlspiegels. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Brechwert — f = Brennweite Die Brennweite f ist in der Optik der Abstand des Brennpunkts, auch Fokus genannt, von der ihm zugeordneten Hauptebene einer Linse oder eines Hohlspiegels. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Brennpunktabstand — f = Brennweite Die Brennweite f ist in der Optik der Abstand des Brennpunkts, auch Fokus genannt, von der ihm zugeordneten Hauptebene einer Linse oder eines Hohlspiegels. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Maksutov — Strahlengang eines Maksutov Teleskops Das Maksutov Teleskop MENISCAS 180. Eine 3D PDF Darstellung ist hier zu finden …   Deutsch Wikipedia

  • Maksutov-Cassegrain-Teleskop — Strahlengang eines Maksutov Teleskops Das Maksutov Teleskop MENISCAS 180. Eine 3D PDF Darstellung ist hier zu finden …   Deutsch Wikipedia

  • Maksutow-Teleskop — Strahlengang eines Maksutov Teleskops Das Maksutov Teleskop MENISCAS 180. Eine 3D PDF Darstellung ist hier zu finden …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”