Barmekiden

Barmekiden ist

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barmekiden — (Barmakiden), die Nachkommen des Arztes und Priesters Barmek aus Balch in Chorasan, ein altpersisches Geschlecht, das am Hofe der Abbasiden eine hervorragende Stellung gewann. Chalid, der Sohn Barmeks, stand unter den beiden ersten Abbasiden dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barmekiden — Barmekīden, s. Barmakiden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Paul Scheerbart — Foto Paul Scheerbarts von Wilhelm Fechner, 1897 Paul Carl Wilhelm Scheerbart (* 8. Januar 1863 in Danzig; † 15. Oktober 1915 in Berlin), auch unter seinen Pseudonymen Kuno Küfer und Bruno Küfer bekannt, war ein deutscher Schriftsteller… …   Deutsch Wikipedia

  • Khalīf — (arab.), Stellvertreter. Unter dem Titel Khalifet Resul Allah (d.i. Stellvertreter u. Nachfolger des Propheten Gottes) hatte Muhammed bei seinen Zügen aus Medina häufig einen Oberaufseher zurückgelassen, u. dieser Titel blieb auch nach Muhammeds… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kalifen — (Chalifen, arab., »Stellvertreter«, genauer »Stellvertreter des Propheten Gottes«) nannten sich die Nachfolger Mohammeds in dessen geistlichem und weltlichem Herrscheramt; das durch sie gegründete Reich ist das Kalifat (s. d.). Übersicht der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Paul Scheerbart — Paul Karl Wilhelm Scheerbart (born January 8 1863 in Danzig October 151915 in Berlin) was an author of fantastic literature and drawings. He published also under the pseudonym Kuno Küfer . He is best known for the book Glasarchitektur from… …   Wikipedia

  • Liste der Märchen — Inhaltsverzeichnis 1 Liste von bekannten Märchen bzw. Märchen Sammlungen 1.1 Grimms Märchen 1.2 Hans Christian Andersen 1.3 Ernst Moritz Arndt 1.4 Wilhelm Hauff …   Deutsch Wikipedia

  • Scheerbart — Foto Paul Scheerbarts von Wilhelm Fechner, 1897 Paul Karl Wilhelm Scheerbart, auch unter seinem Pseudonym Kuno Küfer bekannt (* 8. Januar 1863 in Danzig; † 15. Oktober 1915 in Berlin), war ein deutscher Schriftsteller fantastischer Literatur und …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Scheerbart — Paul Karl Wilhelm Scheerbart (né le 8 janvier 1863 à Danzig en Prusse, décédé le 15 octobre 1915 à Berlin), également connu sous le pseudonyme de Kuno Küfer, est un dessinateur, illustrateur, humoriste et écrivain al …   Wikipédia en Français

  • Abbassah — Abbassah, Schwester des Khalifen Harun al Raschid, Gemahlin Dschaafars des Barmekiden, kommt oft in 1001 Nacht vor. Weil sie nach Ein. den Dschaafar ohne Erlaubniß Haruns geheirathet, nach And. aber ihren heimlich gebornen Sohn, um ihn vor den… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”