Trevor Jones
Trevor Jones

Trevor Alfred Charles Jones (* 23. März 1949 in Kapstadt, Südafrika) ist ein südafrikanischer Filmkomponist.

Inhaltsverzeichnis

Biografie

Aufgewachsen in einer musischen Familie wollte Jones schon mit fünf Jahren Filmkomponist werden. Ab 1967 besuchte er mit einem Stipendium die Royal Academy of Music in London und arbeitete danach für fünf Jahre bei der BBC als Rezensent von Film- und Fernsehmusik. Ab 1974 besuchte Jones die Universität York, die er mit einem Master-Titel in Film- und Medienmusik abschloss. Danach besuchte er noch die National Film and Television School und studierte drei Jahre die Grundzüge des Filmemachens, sowie Film- und Tontechniken. Während dieser Zeit erstellte er schon die Musikuntermalung für 22 Studentenprojekte. 1981 schuf Jones den Score für den mit dem Oscar ausgezeichneten Kurzfilm The Dollar Bottom und den Kurzfilm The Black Angel.

Einer der ersten Erfolge für die große Leinwand war Jones Musik zu dem Jim-Henson-Film Der dunkle Kristall (The Dark Crystal, 1982), in dem er so ungewöhnliche Instrumente wie ein Flageolett und eine Okema einsetzte. Auch für Hensons Nachfolgefilm Die Reise ins Labyrinth schrieb Jones wieder die Musik und wurde bei den Vocaltiteln unterstützt von Popstar David Bowie, der dafür den Hit Underground schrieb. Jones ist auch ein erfolgreicher Arrangeur anderer Komponisten, so für die Titel im Film Brassed Off.

Auszeichnungen

  • 1990 – Nominierung für den BAFTA Award für Mississippi Burning
  • 1993 – Nominierung für den BAFTA Award für Der letzte Mohikaner (The Last of the Mohicans)
  • 1993 – Nominierung für den Golden Globe für Der letzte Mohikaner (The Last of the Mohicans)
  • 1997 – Nominierung für den Anthony Asquith Award for Film Music der BAFTA Awards für Brassed Off
  • 1998 – Nominierung für den Emmy für Merlin in der Kategorie Outstanding Music Composition for a Miniseries or a Movie
  • 1999 – Nominierung für den Golden Globe für The Mighty – Gemeinsam sind sie stark (The Mighty) in der Kategorie Best Original Song – Motion Picture zusammen mit dem Sänger Sting

Filmliste (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trevor Jones — Datos generales Nacimiento 23 de marzo de 1949 (62 años) Ori …   Wikipedia Español

  • Trevor Jones — is the name of: *Trevor Jones (composer), South African orchestral film score composer * Trevor Jones (Liberal politician), a Liverpool Liberal Party politician …   Wikipedia

  • Trevor Jones —  Cette page d’homonymie répertorie différentes personnes partageant un même nom. Trevor Jones (né en 1949), compositeur de musiques de films sud africain. Trevor Jones, homme politique britannique libéral, ancien président du conseil de… …   Wikipédia en Français

  • Trevor jones (compositeur) — Trevor Jones, né en 1949 au Cap, est un compositeur sud africain de musique de films. Sommaire 1 Biographie 2 Compositeur pour le cinéma 3 Compositeur pour la télévision …   Wikipédia en Français

  • Trevor Jones (compositeur) — Trevor Jones, né en 1949 au Cap, est un compositeur sud africain de musique de films. Sommaire 1 Biographie 2 Compositeur pour le cinéma 3 Compositeur pour la télévision …   Wikipédia en Français

  • Trevor Jones (composer) — Infobox musical artist Name = Trevor Jones Img capt = Img size = 150 Landscape = Background = non performing personnel Birth name = Trevor Alfred Charles Jones Alias = Born = birth date and age|1949|3|23 Cape Town, South Africa Died = Occupation …   Wikipedia

  • Trevor Jones Memorial Trophy — The Trevor Jones Memorial Trophy is a single match competition held every pre season between AFC Wimbledon Kingstonian, at Kingsmeadow, in memory of the late Trevor Jones [cite news | url = http://www.kingstonian.net/other.jsp?trevorJones | title …   Wikipedia

  • Trevor Jones (Liberal politician) — Sir Trevor Jones is a British Liberal Democrat Politician and former Leader of Liverpool City Council. His wife Lady Doreen Jones is a former Mayor and his daughter in law Mia Jones is a councillor for Chester City Council and was a candidate in… …   Wikipedia

  • Jones (Familienname) — Jones ist ein englischer Familienname. Herkunft und Bedeutung Der patronymische Name bedeutet „Sohn des John“ (englisch) oder „Sohn des Ioan“ (walisisch). Varianten Johns Johnson, Jonson Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A …   Deutsch Wikipedia

  • Trevor — Infobox Given Name Revised| name = Trevor | imagesize = | caption = pronunciation = gender = Male | meaning = Big Village Prudent region = | origin = Welsh, Irish related names = footnotes = (insert reference)Trevor can be a male given name or a… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”