Barnabe Barnes

Barnabe Barnes (* um 1569 in der Grafschaft Yorkshire; † 1609) war ein englischer Dichter.

Barnes war der jüngere Sohn des Bischofs von Durham, Richard Barnes und ein Zeitgenosse von William Shakespeare; welchen er aber aller Wahrscheinlichkeit nicht persönlich kannte.

Mit ungefähr 17 Jahren immatrikulierte sich Barnes 1586 an der Universität Oxford. Um 1588/1590 brach Barnes sein Studium ohne Abschluss ab und ließ sich 1591 von Robert Devereux anwerben. Devereux führte eine Armee an, welche dem französischen König Heinrich IV. zur Hilfe kommen sollte.

Barnes kehrte bereits nach Kurzem nach Großbritannien zurück und starb dort 1609 im Alter von ungefähr 40 Jahren.

Barnes literarisches Werk umfasst Elegien, Madrigale, Oden und Sonette. Von letzteren widmete Barnes etliche dem Earl of Southampton, der Gräfin Marie Pembroke u.a. Mitgliedern des Hofes. Sein „Devil's charter“ war gegen Papst Alexander VI. und dessen Politik gerichtet.

Werke

  • Parthenophil and Parthenope (wahrscheinlich London 1593)
  • A divine centurle of spirituali sonnetts (1595; neu gedruckt in Hellconia, 2. Bd.);
  • Four bookes of offices (1606), ein höfisches Handbuch;
  • The Divil's Charter (1607)

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barnabe Barnes — (c. 1568 or 1569 1609), English poet, fourth son of Dr Richard Barnes, bishop of Durham, was born in Yorkshire, perhaps at Stonegrave, a living of his father s, in 1568 or 1569. In 1586 he was entered at Brasenose College, Oxford, where Giovanni… …   Wikipedia

  • Barnes (Familienname) — Barnes ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Barnabe — is an English masculine given name, and may refer to:* Barnabe Barnes (circa 1568 1609), English poet * Barnabe Googe (1540 1594), English poet * Barnabe Rich (circa 1540 1617), English author and soldieree also* Barnabé …   Wikipedia

  • Barnes (name) — Barnes is an Anglo Saxon surname [cite web |url=http://www.surnamedb.com/surname.aspx?name=Barnes |title=Surnames: Barnes |accessdate=2008 04 21 |publisher=surnamedb.com] and rare given name. It may refer to: Surname *Barnes, Albert (1798 1870),… …   Wikipedia

  • Barnes, Barnabe — ▪ English poet born 1569?, Yorkshire, Eng. died 1609       Elizabethan poet, one of the Elizabethan sonneteers and the author of Parthenophil and Parthenophe.       Barnes was the son of Richard Barnes, bishop of Durham. He entered Brasenose… …   Universalium

  • Barnes, Barnabe — (?1569 1609)    Elizabethan poet, son of Richard Barnes, bishop of Durham. In 1591 he joined the expedition to Normandy led by the Earl of Essex. In 1593 he published his sonnet sequence Parthenophil and Parthenophe, and Sonnettes, Madrigals,… …   British and Irish poets

  • Barnes, Barnabe — (1569? 1609)    Poet, s. of Dr. Richard B. Bishop, of Durham, was b. in Yorkshire, and studied at Oxford. He wrote Parthenophil, a collection of sonnets, madrigals, elegies, and odes, A Divine Centurie of Spirituall Sonnets, and The Devil s… …   Short biographical dictionary of English literature

  • Barnaby Barnes — Barnabe Barnes (* um 1569 in der Grafschaft Yorkshire; † 1609) war ein englischer Dichter. Barnes war der jüngere Sohn des Bischofs von Durham, Richard Barnes und ein Zeitgenosse von William Shakespeare; welchen er aber aller Wahrscheinlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • English literature — Introduction       the body of written works produced in the English language by inhabitants of the British Isles (including Ireland) from the 7th century to the present day. The major literatures written in English outside the British Isles are… …   Universalium

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”