Barney Baker

Robert Barney Baker (* 18. Mai 1930; † 17. November 1995) war ein US-amerikanischer Gewerkschafter, Verbindungsmann zur La Cosa Nostra, Bodyguard und Auftragsmörder.

Biografie

Der 185 Kilo schwere ehemalige Boxer arbeitete im Hafen von New York City und war in Glückspielaktivitäten der Cosa Nostra verstrickt, bevor er der Bodyguard von Jimmy Hoffa wurde. Barney Baker wurde bald ein besonderer Freund seines Bosses und organisierte für diesen 1957 zusammen mit seinem Jugendfreund Dave Yaras und Rolland McMaster die Gewerkschaftsniederlassung der Teamsters „Local 320“ in Miami. In der neuen Niederlassung bezog dann der Mobster Santos Trafficante ein Büro, der wiederum für die CIA am Umsturz in Kuba arbeitete.

Als Auftragsmörder arbeitete er mit vielen der damaligen Bosse des Organisierten Verbrechens zusammen, u.a. Meyer Lansky, Joe Adonis in New York City, Mike Copola in Miami, Bugsy Siegel in Las Vegas; John Vitale in St. Louis.

In der Nacht vor dem Attentat auf John F. Kennedy telefonierte Dave Yaras mit Barney Baker, der wiederum einige Tage vorher mit Jack Ruby, dem Mörder von Lee Harvey Oswald, telefoniert hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Barney Baker — (* 18. Mai 1930; † 17. November 1995) war ein US amerikanischer Gewerkschafter, Verbindungsmann zur La Cosa Nostra, Bodyguard und Auftragsmörder. Biografie Der 185 Kilo schwere ehemalige Boxer arbeitete im Hafen von New York City und war in… …   Deutsch Wikipedia

  • Barney (Vorname) — Barney (Aussprache: engl. /ˈbɑr.nɛɪ/ oder ˈ/bɑr.ni/, eingedeutscht: /ˈbaɐ.ni/) ist eine englische Koseform des männlichen Vornamen Bernhard (Bernard, Barnard), Barnabas und Barnaby. Berühmte Träger des Namens Reale Personen Robert Barney Baker… …   Deutsch Wikipedia

  • Baker (Familienname) — Baker ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Baker ist die englische Bezeichnung für Bäcker und ein im englischsprachigen Raum häufig vorkommender Name. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Barney Battles, Jr. — Barney Battles Junior Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom …   Wikipédia en Français

  • Barney's Magical Musical Adventure — is a home video featuring Barney Friends that was released in 1992. This home video works on Actimates Barney.PlotBarney s friends are playing in Derek s backyard building a sand castle. When they wish they could visit a real castle Barney… …   Wikipedia

  • Barney In Outer Space — is a Barney Friends home video. It features any array of traditional children s songs school Songs.PlotOne day after school, Barney and the kids in the Astronomy Club decide to use their new telescope to check out the stars in the sky. They are… …   Wikipedia

  • Barney Ewell — Informations Discipline(s) 100m, 200m, 4x100 m, saut en longueur …   Wikipédia en Français

  • Barney's Adventure Bus — Barneys Adventure Bus is a Barney Friends home video. It features any array of traditional Children s songs School Songs.PlotBarney the purple Dinosaur decides to take his friends for the ride of their life in his Adventure Bus to some of their… …   Wikipedia

  • Barney Ewell — Harold Norwood Barney Ewell (* 25. Februar 1918 in Harrisburg, Pennsylvania; † 4. April 1996 in Lancaster, Pennsylvania) war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Mitte der 30er Jahre, als Student der Pennsylvania State University …   Deutsch Wikipedia

  • Barney Phillips — Infobox actor name = Barney Phillips imagesize = caption = birthname = Bernard Philip Ofner birthdate = birth date|1913|10|20|mf=y birthplace = city state|St. Louis|Missouri, U.S. deathdate = death date and age|1982|8|17|1913|10|20|mf=y… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”