Barniner See
Barniner See
Barnin Barniner See 2009-04-16 004.jpg
Geographische Lage Landkreis Ludwigslust-Parchim
Zuflüsse Warnow, Amtsgraben
Abfluss Warnow
Orte am Ufer Barnin
Daten
Koordinaten 53° 36′ 30″ N, 11° 42′ 21″ O53.60833333333311.70583333333336.3Koordinaten: 53° 36′ 30″ N, 11° 42′ 21″ O
Barniner See (Mecklenburg-Vorpommern)
Barniner See
Höhe über Meeresspiegel 36,3 m ü. NHN
Fläche 2,55 km²[1]
Länge 3,170 km[1]
Breite 1,190 km[1]
Volumen 5.430.000 m³[1]
Umfang 11 km[1] [2]
Maximale Tiefe 7,5 m[1]
Mittlere Tiefe 2,1 m[1]
pH-Wert 8,5
Einzugsgebiet 233,6 km²[1]
Besonderheiten

jährlich stattfindende Drachenbootrennen

Der Barniner See liegt in der Sternberger Seenlandschaft, im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Westmecklenburg. Der See liegt etwas nordöstlich von Crivitz und gehört vollständig zum Gemeindegebiet Barnin. Er hat eine Länge von rund drei Kilometern und eine durchschnittliche Tiefe von 2,1 Metern. Der südliche Teil des Sees ist sehr schmal und bis zu 7,5 Meter tief, während der Nordteil sehr flach und breit ist. Das Ufer ist im Südteil steil und bewaldet, während der Nordteil flach ist und fließend in die umliegenden Wiesen und Weiden übergeht. In Barnin befindet sich am Seeufer ein Wasserwanderrastplatz, der als Ausgangspunkt für Wasserwanderungen auf der Warnow dient. Außer der Warnow hat der See von Süden noch den Amtsgraben als Zufluss. Dieser mündet vom Crivitzer See kommend in den See. Die Warnow als Abfluss liegt versteckt im Nordwesten des Sees.

Einzelnachweise und Anmerkungen

  1. a b c d e f g h Dokumentation von Zustand und Entwicklung der wichtigsten Seen Deutschlands: Teil 2 Mecklenburg-Vorpommern (PDF; 3,5 MB)
  2. errechnet aus der Uferentwicklung (UE)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Crivitzer See — Blick vom Westufer über den Crivitzer See Geographische Lage Landkreis Ludwigslust Parchim Zuflüsse Amtsgraben vom Militzse …   Deutsch Wikipedia

  • Settiner See — Bild gesucht  BW Geographische Lage Landkreis Ludwigslust Parchim Abfluss …   Deutsch Wikipedia

  • Barnin — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Deutschland/B — Deutsche Seen   A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Crivitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Warnow (Fluss) — Warnow Das Durchbruchstal der WarnowVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Seen in Mecklenburg-Vorpommern — Die flächengrößten Seen in Mecklenburg Vorpommern See Fläche in km² Müritz 117,00 Schweriner See 61,54 Plauer See 38,40 Kummerower See 32,55 Kleiner Jasmunder Bodden[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Kreis Schwerin-Land — Lage des Kreises Schwerin Land im Bezirk Schwerin …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Crivitz — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Lac de Barnin — Vue du lac de Barnin Administration Pays …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”