Barnsdorf
Bernartice nad Odrou
Wappen von Bernartice nad Odrou
Bernartice nad Odrou (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Moravskoslezský kraj
Bezirk: Nový Jičín
Fläche: 958 ha
Geographische Lage: 49° 37′ N, 17° 52′ O49.61305555555617.867222222222280Koordinaten: 49° 36′ 47″ N, 17° 52′ 2″ O
Höhe: 280 m n.m.
Einwohner: 852 (28. August 2006)
Postleitzahl: 742 41
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung (Stand: 2006)
Bürgermeister: Dana Klosová
Adresse: Bernartice nad Odrou 200
741 01 Nový Jičín 1
Website: www.bernarticenadodrou.cz/

Bernatice nad Odrou (deutsch Barnsdorf) ist eine landwirtschaftlich geprägte Gemeinde umgeben von Feldern und Wäldern im Norden. Er befindet sich in der Region Mährisch-Schlesien in Tschechien. Der Ort liegt im Naturschutzgebiet Poodří.

Geschichte

1374 wurde das Dorf erstmals urkundlich erwähnt. 1939 wurde das rein mit tschechischen Einwohnern bewohnte Dorf den Sudeten zugeschlagen. 1980 wurde Bernatice in Nový Jičín eingemeindet, ist aber seit 1991 wieder selbständig.

Sehenswürdigkeiten

  • Historischer Wasserspeicher (1892)
  • Wassermühle

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bärnsdorf — Stadt Radeburg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Barnsdorf — Barnsdorf, Pfarrdorf an der Soltau im District Wolfenbüttel (Braunschweig), Salzquelle; 1400 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bärnsdorf (Begriffsklärung) — Bärnsdorf ist der Name folgender Orte: Bärnsdorf, ein Ortsteil von Radeburg im Landkreis Meißen in Sachsen Bärnsdorf, eine Wüstung nördlich vom Großenhainer Ortsteil Bauda im Landkreis Meißen in Sachsen Bärnsdorf an der Tafelfichte, deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Bärnsdorf an der Tafelfichte — Horní Řasnice …   Deutsch Wikipedia

  • Niederer Großteich Bärnsdorf — Leuchtturm auf der Mole des Großteichs bei Moritzburg …   Deutsch Wikipedia

  • Schmalspurbahn Radebeul Ost–Radeburg — Radebeul Ost–Radeburg Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen von 1902 Kursbuchstrecke (DB): 509, 12501 Streckennummer: 6970; sä. RRg …   Deutsch Wikipedia

  • Horní Řasnice — Horní Řasnice …   Deutsch Wikipedia

  • Radeburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenbezirk Großenhain — Marienkirche Großenhain Ephoralkirche des Kirchenbezirkes Der Kirchenbezirk Großenhain ist ein dem Regionalkirchenamt Dresden unterstellter Teil der Evangelisch Lutherischen Landeskirche Sachsens. Er wird auch Ephorie oder Superintendentur… …   Deutsch Wikipedia

  • Berbisdorf (Radeburg) — Berbisdorf Stadt Radeburg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”