Barnstompers
The Barnstompers
Gründung 1991
Genre Country-Musik (Country Boogie, Western Swing, Honky Tonk, Rockabilly)
Gründungsmitglieder
Gesang, Gitarre K.C. Byrd (alias Kees Stigter)
E-Gitarre J.J. Slijk (alias Jaap Silk)
Kontrabass Larry Tullip (alias Jeroen Haagedoorn)
Schlagzeug Rutger Berends

The Barnstompers ist eine niederländische Country- und Rockabilly-Band.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Die Barnstompers wurden im September 1991 von Kees Stigter und Jeroen Haagedoorn gegründet, die vorher schon in anderen Gruppen gespielt hatten. Im Laufe der Jahre kamen dann die anderen Bandmitglieder hinzu, die Besetzung wechselte jedoch vor einigen Jahren. Ihre erste EP veröffentlichten sie 1993 bei Barn Records. In den letzten Jahren nahm die Popularität der Barnstompers enorm zu. Sie unternahmen bereits Tourneen mit Sid King, Sonny Fisher, Lew Williams und Charlie Thompson.

Sie sind Stammgäste auf dem Green Bay Rockabilly Festival und traten 2004 auf dem Viva Las Vegas Festival, dem größten Rockabilly-Festival der Welt, auf. 2006 gewannen sie bei den niederländischen Dutch Country Awards vier Preise. Ihre Tourneen führten sie bereits in viele Ländern, unter anderem Deutschland, Dänemark, Schweiz, Belgien, Österreich, Frankreich und in die Vereinigten Staaten.

Diskografie

Singles

Jahr Titel Plattenfirma
1993 EP Swingbilly
  • The Thingamajig
  • Dig That Ford
  • I’m A Ding Dong Daddy
  • Let Me Love You
Barn Records
1996 What Am I Gonna Do / Waiting At The Station Barn Records
1997 EP The Barnstompers
  • 49 Women
  • Big Dipper
  • Dig Boy Dig
  • Smelly’s Bounce
Barn Records
2002 What Am I Gonna Do / Waiting At The Station Western Rhythm Records
2002 Christmas Boogie / We Wanna See Santa Do The Mambo Western Rhythm Records

Alben

  • 2000: Swingin’ Western Style
  • 2002: Present Western Rhythm

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Barnstompers — Allgemeine Informationen Genre(s) Country Musik (Country Boogie, Western Swing, Honky Tonk, Rockabilly) Gründung 1991 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”