Barnstorfer Wald

Der Barnstorfer Wald, auch Barnstorfer Anlagen genannt, ist ein Naherholungsgebiet im Südwesten von Rostock in den Ortsteilen Hansaviertel und Gartenstadt.

Lage

Das Gebiet umfasst eine Fläche von 156 Hektar, das durch die Rennbahnallee geteilt wird. Der östliche, stadtnähere, Teil besteht aus einem eher parkartigen Gebiet und dem Gelände des Rostocker Zoos. Der westliche Teil ist bis auf ein Erweiterungsgebiet des Zoos und eine Wildgaststätte Wald geblieben.

Das Areal ist mit der Innenstadt durch die Straßenbahnlinien 6 (tagsüber) und 3 (abends und am Wochenende) sowie mit der Südstadt und dem Holbeinplatz durch die Buslinie 28 verbunden.

Geschichte

Der Name stammt vom Dorf Barnstorf, das im Bereich der heutigen Gartenstadt nördlich des Waldes lag.

1839 wurde in einem Forsthaus an der heutigen Trotzenburg eine Schankwirtschaft eingerichtet. 1881 wurde dorthin eine Pferdebahn gebaut, die 1904 durch eine elektrische Straßenbahn ersetzt wurde. 1899 eröffnete der Tiergarten, der später zum Zoo wurde.

In den Jahren von 1949 bis 1950 wurde am Eingang des Waldes die Johanniskirche, eine Notkirche von Otto Bartning, aus den Steinen der im Krieg beschädigten (und später abgerissenen) Jakobikirche gebaut.

Zu DDR-Zeiten gab es Pläne, im Barnstorfer Wald einen Kulturpark einzurichten. Auch wenn diese Pläne nicht verwirklicht wurden, war das Gebiet eins der wichtigsten Naherholungsgebiete der Stadt mit diversen kulturellen und gastronomischen Einrichtungen. Zu Staatsfeiertagen war der Barnstorfer Wald Schauplatz größerer Volksfeste.

In den 1970er und 80er Jahren entstand im westlichen Teil des Waldes ein Erweiterungsgelände des Rostocker Zoos. Am westlichen Waldrand wurde der Westfriedhof angelegt.

Nach der Wende in der DDR sank die Bedeutung des Areals beträchtlich. Die meisten Ausflugsgaststätten, Imbisse und Freizeiteinrichtungen schlossen, die Freilichtbühne Platz der Jugend wurde 1995 abgerissen. Das Arena-Theater am Kastanienplatz, ein zirkusartiger Bau für Theater- und Konzertveranstaltungen, war bereits Anfang der 1980er Jahre abgebaut worden. Bis heute in Betrieb ist neben dem Zoo ein früher von der Pionierorganisation betriebener Verkehrsgarten zur Schulung von Kindern.

Ende der 1990er Jahre konnte durch einige Verschönerungsmaßnahmen dem drohenden Verfall Einhalt geboten werden. 2001 eröffnete die Trotzenburg wieder als Brauerei-Gasthaus. Dennoch erlangte das Gebiet bei weitem nicht die einstige Bedeutung.

54.08105555555612.09125

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Denkmäler, Brunnen und Skulpturen in Rostock — Die Liste enthält die Denkmäler, Brunnen und Skulpturen in der Hansestadt Rostock in Mecklenburg Vorpommern. Sie beschränkt sich auf die Erfassung der Objekte im öffentlichen Raum. Die ältesten erhaltenen Kunstwerke sind dabei die Relieffiguren… …   Deutsch Wikipedia

  • Jugendverkehrsschule Rostock — Eingang der Jugendverkehrsschule in Rostock Der Verkehrsgarten Rostock (auch Jugendverkehrsschule Rostock) liegt im Barnstorfer Wald und ist ein Übungsplatz, auf dem Kinder das verkehrsgerechte Fahrradfahren erlernen können. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Zoo Rostock — Zoologischer Garten Rostock Vollständiger Name: Zoologischer Garten Rostock Slogan: Ein ganzes Jahr Erlebniszeit Im Größten Zoo an der deutschen Ostseeküste Adresse …   Deutsch Wikipedia

  • DKB Arena — Daten Ort Germany …   Deutsch Wikipedia

  • Hansaviertel in Rostock — Rostock Hansaviertel Basisdaten Postleitzahl: 18057/18059 Vorwahl …   Deutsch Wikipedia

  • Ostsee Stadion — DKB Arena Daten Ort Germany …   Deutsch Wikipedia

  • Ostseestadion — DKB Arena Daten Ort Germany …   Deutsch Wikipedia

  • Ostseestadion Rostock — DKB Arena Daten Ort Germany …   Deutsch Wikipedia

  • Rostocker Zoo — Der Eingang des Zoo Rostock (Eingang Trotzenburg). Elefanten im Zoo Rostock Der Zoologische Garten Rostock ist der Zoo der Hansestadt Rostock, er wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsgarten Rostock — Eingang der Jugendverkehrsschule in Rostock Der Verkehrsgarten Rostock heute Verkehrs und Freizeitgarten Rostock (auch Jugendverkehrsschule Rostock) liegt im Barnstorfer Wald und ist ein Übungsplatz, auf dem Kinder das verkehrsgerechte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”