Trommelschlägelfinger

Trommelschlägelfinger
Klassifikation nach ICD-10
R68.3 Trommelschlägelfinger, Uhrglasnägel
ICD-10 online (WHO-Version 2011)
Trommelschlägelfinger mit Uhrglasnägeln

Trommelschlägelfinger (auch „Kolbenfinger“, Digiti hippocratici oder Osteoarthropathie hypertrophique pneumique, englisch clubbed fingers oder Clubbing) ist die medizinische Bezeichnung für die deutlich sichtbare Auftreibung von Finger- und Zehenendgliedern als Symptom bei bestimmten Erkrankungen, insbesondere Herz- oder Lungenkrankheiten. Trommelschlägelfinger werden häufig zusammen mit den sog. Uhrglasnägeln beobachtet.

Trommelschlägelfinger entstehen durch lokale (in diesem Fall häufig nur einseitig auftretend) oder systemische Gewebshypoxie (Sauerstoffmangel), mit resultierender Neubildung von Kapillaren. Sie werden insbesondere bei folgenden Erkrankungen beobachtet:

Diese Krankheiten sind durch eine chronische Hypoxie gekennzeichnet. Geht die Hypoxie im Rahmen der Behandlung (z. B. Operation) zurück, bilden sich auch die Trommelschlägelfinger und die Uhrglasnägel in der Regel wieder zurück.

In seltenen Fällen können Trommelschlägelfinger auch vererbt werden, dann sind es aber „untypische“ Trommelschlägelfinger, da sie dann kein Symptom einer Erkrankung gemäß obiger Definition sind.

Weblinks

Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trommelschlägelfinger — (Digitus hippocraticus), kolbige Verdickung des Nagelgliedes der Finger mit Krümmung der Nägel, findet sich bei Lungenschwindsucht und Herzklappenfehlern, wahrscheinlich im Zusammenhang mit chronischen, durch die Krankheit verursachten Stauungen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trommelschlägelfinger — Trommelschlägelfinger,   Kolbenfinger, Digiti hippocratici, kolbenförmige Auftreibung der Fingerendglieder mit uhrglasartiger Nagelverformung (so genannte Uhrglasnägel) meist infolge chronischen Sauerstoffmangels bei Lungen und Herzkrankheiten,… …   Universal-Lexikon

  • Trommelschlegelfinger — Klassifikation nach ICD 10 R68.3 Trommelschlägelfinger, Uhrglasnägel …   Deutsch Wikipedia

  • Trommelschlägel — Klassifikation nach ICD 10 R68.3 Trommelschlägelfinger, Uhrglasnägel …   Deutsch Wikipedia

  • Idiopathische Lungenfibrose — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Idiopathische pulmonale Fibrose — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • NSIP — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Idiopathische interstitielle Pneumonie — Klassifikation nach ICD 10 J84 Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Uhrglasnagel — stark ausgeprägte Trommelschlägelfinger mit Uhrglasnägeln Uhrglasnägel sind eine Form krankhaft veränderter Finger (seltener Zehen ) Nägel. Sie treten meist nicht allein, sondern in Zusammenhang mit Trommelschlägelfingern auf. Dabei sind die… …   Deutsch Wikipedia

  • Arsenvergiftung — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.