Baron Darcy de Knayth

Baron Darcy de Knayth ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of England.

Verleihung

Die Baronie wurde 1332 für John Darcy geschaffen.

Wie bei vielen alten Baronien der Peerage of England erfolgte die Erschaffung nicht durch Ernennung einer Person zum Peer (letters patent), sondern dadurch, dass die Person aufgefordert wurde, einen Sitz im Oberhaus einzunehmen (writ of summons). Eine Besonderheit dieser Baronien by writ ist, dass sie auch in der weiblichen Linie vererbt werden können, wenn keine Söhne vorhanden sind. Allerdings gilt zwischen mehreren Schwestern – anders als bei Brüdern – nicht der Grundsatz der Primogenitur. Da der Titel aber weder geteilt noch gemeinsam gehalten werden kann, ruht der Titel dann, wenn keine Söhne jedoch mehrere Töchter vorhanden sind (falls into abeyance). Jeder Mitberechtigte kann dann bei der Krone die Beendigung des Ruhens beantragen.

Weitere Titel

Verschiedenen Baronen wurden weitere Titel verliehen, die jedoch später entweder erloschen oder an andere Familienangehörige gingen, da sie nur im Mannesstamm vererbt werden konnten.

So wurde dem achten Baron 1641 zum einen die Baronie nach einem Ruhen von mehr als 200 Jahre zuerkannt. Gleichzeitig wurde er zum Earl of Holderness erhoben. Dieser Titel erlosch 1778 mit dem Tode des vierten Earls bzw. elften Barons.

Der dreizehnte Baron erbte 1798 den Titel eines Duke of Leeds. Mit dem Tode des vierzehnten Barons, der keine Kinder hatte, trennten sich beide Titel wieder.

Liste der Barone Darcy de Knayth (1332)

  • John Darcy, 1. Baron Darcy de Knayth († 1347)
  • John Darcy, 2. Baron Darcy de Knayth (1317–1356)
  • John Darcy, 3. Baron Darcy de Knayth (1351–1362)
  • Philip Darcy, 4. Baron Darcy de Knayth (1341–1398)
  • John Darcy, 5. Baron Darcy de Knayth (1376–1411)
  • Philip Darcy, 6. Baron Darcy de Knayth (1397–1418) (ruhend seit 1418)
  • Conyers Darcy, 7. Baron Darcy de Knayth (1570–1654) (Ruhen beendet 1641)
  • Conyers Darcy, 1. Earl of Holderness, 8. Baron Darcy de Knayth († 1689)
  • Conyers Darcy, 2. Earl of Holderness, 9. Baron Darcy de Knayth (ca. 1620–1692)
  • Robert Darcy, 3. Earl of Holderness, 10. Baron Darcy de Knayth (1681–1722)
  • Robert Darcy, 4. Earl of Holderness, 11. Baron Darcy de Knayth (1718–1778)
  • Violet Ida Evelyn Herbert, 16. Baroness Darcy de Knayth (1865–1929) (Ruhen beendet 1903)
  • Mervyn Horatio Herbert, 17. Baron Darcy de Knayth (1904–1943)
  • Davina Marcia Ingrams, 18. Baroness Darcy de Knayth (1938–2008)
  • Caspar David Ingrams, 19. Baron Darcy de Knayth (* 1962)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baron Darcy de Knayth — The title Baron Darcy de Knayth is an ancient one in the Peerage of England. It was created in 1332 for John Darcy. At the death of the sixth baron, the barony fell into abeyance, which the Sovereign terminated in 1641 in favour of Conyers Darcy …   Wikipedia

  • Conyers Darcy, 7th Baron Darcy de Knayth — Conyers Darcy, 1st Baron Darcy of Meinhill, 7th Baron Darcy de Knayth and 4th Baron Conyers (August 1570 3 March 1653) was a British aristocrat and father of the 1st Earl of Holderness. Personal life Conyers Darcy was the son of Thomas Darcy and… …   Wikipedia

  • John Darcy, 1st Baron Darcy de Knayth — (c. 1290 30 May 1347), was an English peer.Darcy was summoned to Parliament in 1332 as Johanni Darcy le Cosin which created the peerage now known as Baron Darcy de Knayth. He died in May 1347 and was succeeded in the barony by his son… …   Wikipedia

  • Davina Ingrams, 18th Baroness Darcy de Knayth — Davina Marcia Herbert Ingrams, 18. Baroness Darcy de Knayth DBE (* 10. Juli 1938; † 24. Februar 2008) war eine britische Adlige, Politikerin und Sportlerin. Leben und Karriere Davina Marcia Herbert wurde 1938 als Tochter von Mervyn Herbert, 17.… …   Deutsch Wikipedia

  • Davina Ingrams, 18th Baroness Darcy de Knayth — Davina Marcia Herbert Ingrams, 18th Baroness Darcy de Knayth, DBE (10 July 1938 – 24 February 2008) was a crossbench member of the House of Lords, continuing to sit after the passing of the House of Lords Act 1999 as an elected peer. Contents 1… …   Wikipedia

  • Davina Ingrams, 18. Baroness Darcy de Knayth — Davina Marcia Herbert Ingrams, 18. Baroness Darcy de Knayth DBE (* 10. Juli 1938; † 24. Februar 2008) war eine britische Adlige, Politikerin und Sportlerin. Leben und Karriere Davina Marcia Herbert wurde 1938 als Tochter von Mervyn Herbert, 17.… …   Deutsch Wikipedia

  • Baron Darcy — There have been several baronies created in the name of Darcy.*Baron Darcy of Nocton, of 1299, abeyant since the fourteenth century *Baron Darcy de Knayth, of 1332, presently extant *Baron Darcy de Darcy, of 1509, extinct in 1635 *Baron Darcy of… …   Wikipedia

  • Baron Conyers — The title Baron Conyers was created in the Peerage of England on 17 October 1509 for William Conyers, the son in law of William Neville, 1st Earl of Kent. The abeyance after the death of the 3rd baron was terminated for the 7th Baron Darcy de… …   Wikipedia

  • Baron de Clifford — George Clifford, 3rd Earl of Cumberland, 13th Baron de Clifford Baron de Clifford is a title in the Peerage of England. It was created in 1299 for Robert de Clifford. The title was created by writ, which means that it can descend through both… …   Wikipedia

  • Baron Wharton — Thomas Wharton, 1st Marquess of Wharton. Baron Wharton is a title in the Peerage of England, originally granted by letters patent to the heirs male of the 1st Baron, which was forfeited in 1729 when the last male line heir was declared an outlaw …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”