Baroness Tonge

Jennifer Louise Tonge (* 19. Februar 1941), heute Baroness Tonge, ist eine Politikerin im Vereinigten Königreich. Sie war von 1997 bis 2005 Liberaldemokratisches Parlamentsmitglied (MP) des 1997 geschaffenen Londoner Wahlbezirks Richmond Park.

Politische Karriere

Von 1981 bis 1990 war Tonge Beigeordnete des London Borough of Richmond upon Thames-Wahlbezirks der Richmond Park einschloss. Sie leitete vier Jahre den Sozialausschuss. Nach der Parlamentswahl von 1997, in der sie einen Unterhaussitz gewann, war sie Sprecherin ihrer Partei für Internationale Entwicklung.

2002 fragte sie Tony Blair im Rahmen einer Debatte um Kreationismus und Evolution, ob dieser "glücklich damit sei, das beides zusammen an staatlichen Schulen gelehrt wird."[1]

Vom Parteivorsitzenden Charles Kennedy wurde sie im Januar 2004 als Sprecherin abgelöst nachdem sie geäußert hatte, dass sie verstehen könne, wenn Palästinenser Selbstmordattentäter werden und dass sie als solcher selbst einer wäre. Eine Entschuldigung lehnte sie ab. [2] Tonge unterstützte einige pro-palästinensische Aktivisten und MP's, die eine zweiminütige Schweigeminute zum Gedenken an den von Israel getöteten Hamas-Führer Scheich Ahmad Yasin abhielten. Für die Ehrung eines Terroristen wurde sie deshalb in der Presse angegriffen, besonders von Melanie Phillips, einer Journalistin, die für Daily Mail und Jewish Chronicle schreibt.[3]

Jenny Tonge verlor 2004 eine Tochter durch Stromunfall und zog sich im Mai während der Britische Unterhauswahlen 2005 zurück um ihre Enkel zu unterstützen. Ihren Sitz übernahm Susan Kramer.

Am 13. Mai 2005 wurde mitgeteilt das Tonge auf Lebenszeit in den britischen Adel erhoben wurde. Seit dem 23. Juni 2005 ist sie Baronesse Tonge von Kew des London Borough of Richmond upon Thames.

Anfang 2006 griff sie im britischen Oberhaus die Gana und Gwi-Buschmänner der Kalahari an, die versuchten in "der Steinzeit zu verharren" und "die Regierung Botswanas erpressen", indem sie sich weigerten ihr Land zu verlassen. [4] Diesen Schluss zog sie aus einer Reise nach Botswana 2002, die von Debswana bezahlt wurde,[5] einem Joint-Venture-Unternehmen zwischen De Beers und der botswanischen Regierung, dem die Schürfrechte für Diamanten im San-Siedlungsgebiet in der Kalahari gehört.

Im September 2006 erwähnte Tonge in einer Rede an der Universität Edinburgh während eines Meetings am Rande einer Parteikonferenz, das von BBC-Radio 4 übertragen wurde, dass die "pro-israelische Lobby die westliche Welt umklammert hält, besonders finanziell" und "wohl auch unsere Partei. Amerikanische Forschungen bestätigten, dass die israelische Lobby einen disproportionalen Einfluss auf die US-Außenpolitik hat." Dabei bezog sie sich auf die Publikation des Politiologen John Maersheimer, The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy.

Angeführt vom Erzbischof von Canterbury George Carey bildete sich daraufhin eine parteiübergreifende Gruppe der Lords, die äußerte, dass Tonge's Kommentare "unverantwortlich und unpassend" seien und die "klassische anti-jüdische Konspirations-Theorie beleben" würden. Die Parteiführung und das Chief Whip-Büro des House of Lords beschlossen daraufhin "Empfehlungen", wie mit Jenny Tonge zu verfahren sei und übermittelten ihr diese. Das Board of Deputies of British Jews hofft auf Parteiausschluss.[6]

Quellen

  1. http://www.epolitix.com/EN/News/200203/359F0E2D-C62A-4A69-A45B-C33A5CFBFDA3.htm
  2. http://news.bbc.co.uk/1/hi/uk_politics/3421669.stm
  3. http://www.melaniephillips.com/diary/archives/000443.html
  4. http://www.parliament.the-stationery-office.co.uk/pa/ld199697/ldhansrd/pdvn/lds06/text/60313-23.htm#60313-23_unstar0
  5. http://www.parliament.the-stationery-office.co.uk/pa/ld199697/ldhansrd/pdvn/lds06/text/60313-26.htm
  6. http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1162378505591&pagename=JPost%2FJPArticle%2FPrinter

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Jennifer Louise Tonge — (* 19. Februar 1941), heute Baroness Tonge, ist eine Politikerin im Vereinigten Königreich. Sie war von 1997 bis 2005 Liberaldemokratisches Parlamentsmitglied (MP) des 1997 geschaffenen Londoner Wahlbezirks Richmond Park. Politische Karriere Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Jenny Tonge — Dr Jennifer Louise Tonge, Baroness Tonge (born Jennifer Louise Smith 19 February 1941, Walsall), also known as Jenny Tonge, is a politician in the United Kingdom. She was Liberal Democrat Member of Parliament (MP) for Richmond Park in London from …   Wikipedia

  • Jenny Tonge — Jennifer Tonge Jennifer Louise Tonge (* 19. Februar 1941), seit 2005 Baroness, ist eine Politikerin im Vereinigten Königreich. Sie war von 1997 bis 2005 Liberaldemokratisches Parlamentsmitglied (MP) für den 1997 geschaffenen Londoner Wahlbezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Members of the House of Lords — This is a list of members of the House of Lords, the upper house of the Parliament of the United Kingdom. Contents 1 Lords Spiritual 2 Lords Temporal 2.1 Peers on leave of absence …   Wikipedia

  • List of Barons in the Peerages of the British Isles — This is a list of Barons ( Lords of Parliament in Scottish terms) in the Peerages of England, Scotland, Great Britain, Ireland, and the United Kingdom. Note that it does not include those still extant baronies which have become merged (either… …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder des House of Lords — Dies ist eine Liste der Mitglieder des House of Lords. Inhaltsverzeichnis 1 Bischöfe 2 Ehemalige Bischöfe 3 A F 4 G M 5 N S …   Deutsch Wikipedia

  • Peerage of the United Kingdom — Die Peerage of the United Kingdom umfasst alle Peer Würden, die im Königreich Großbritannien nach dem Act of Union 1800 geschaffen wurden. Die Peerage of the United Kingdom ersetzte somit die Peerage of Great Britain. In der Peerage of Ireland… …   Deutsch Wikipedia

  • Liberal Democrats leadership election, 2006 — In the 2006 Liberal Democrats leadership election, Sir Menzies Campbell was elected to succeed Charles Kennedy as Leader of the Liberal Democrats, the third largest political party in the United Kingdom.On January 5, 2006, following a period of… …   Wikipedia

  • Liberal Democrats leadership election, 2007 — The 2007 Liberal Democrats leadership election was held following the resignation of Sir Menzies Campbell as leader on 15 October 2007, after 19 months as leader of the Liberal Democrats, the third largest political party in the United Kingdom.… …   Wikipedia

  • List of University College London people — This is a list of notable individuals associated with University College London, including graduates, former students, and academics.See also: * * . Faculty Arts and Humanities * Chimen Abramsky Emeritus Professor of Hebrew and Jewish Studies * A …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”