Barouéli (Kreis)

Barouéli ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Barouéli) in der Region Ségou in Mali.

Der Kreis teilt sich in 11 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 203.550 Einwohner.[1] (Zensus 2009)

Gemeinden: Barouéli (Hauptort), Boidié, Dougoufié, Gouendo, Kalaké, Konobougou, N’Gassola, Sanando, Somo, Tamani, Tesserela.

Einzelnachweise

  1. INSTAT: Ergebnisse des Zensus 2009 (PDF; 850 kB)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bla (Kreis) — Bla ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Bla) in der Region Ségou in Mali. Der Kreis teilt sich in 17 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 283.663 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Gemeinden: Bla (Hauptort), Béguéné, Diaramana,… …   Deutsch Wikipedia

  • Macina (Kreis) — Macina ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Macina) in der Region Ségou in Mali. Der Kreis teilt sich in 11 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 237.477 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Gemeinden: Macina (Hauptort), Boky Were,… …   Deutsch Wikipedia

  • Niono (Kreis) — Niono ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Niono) in der Region Ségou in Mali. Der Kreis teilt sich in 12 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 365.443 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Gemeinden: Niono (Hauptort), Diabaly,… …   Deutsch Wikipedia

  • San (Kreis) — San ist der Name eines Kreises (franz. cercle de San) in der Region Ségou in Mali. Der Kreis teilt sich in 25 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 334.911 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Gemeinden: San (Hauptort), Baramandougou, Dah,… …   Deutsch Wikipedia

  • Tominian (Kreis) — Tominian ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Tominian) in der Region Ségou in Mali. Der Kreis teilt sich in 12 Gemeinden, die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2009 219.853 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Gemeinden: Tominian (Hauptort),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ségou (Kreis) — Ségou ist der Name eines Kreises (franz. cercle de Ségou) in der gleichnamigen Region Ségou in Mali. Die Einwohnerzahl des Kreises betrug beim Zensus 2009 691.358 Einwohner.[1] (Zensus 2009) Er umfasst die 29 Gemeinden Ségou (Hauptort),… …   Deutsch Wikipedia

  • ML-4 — Die Region Ségou liegt im Süden der Republik Mali. Sie hat etwa 1.887.000 Einwohner (Stand 2004) auf einer Fläche von 64.947 km², dies sind 5% Malis. Die wichtigsten Städte sind Ségou, Markala und Niono. Kreise: Bla, Barouéli, Macina, Niono,… …   Deutsch Wikipedia

  • Tamani — ist der Familienname folgender Personen: Cédric Tamani (* 1974), schweizer Skeletonpilot Tamani ist außerdem: Tamani, ein Ort im Kreis Barouéli in Mali Tamani Trophées de la musique au Mali ein seit 2003 in mehreren Kategorien vergebener… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”