Barpreis

Der Kassakurs, Spotkurs oder Kassapreis ist der Preis eines Gutes, meistens eines Finanzwertes oder einer Währung, am Kassamarkt.

Insbesondere bezeichnet der Kassakurs (auch Einheitskurs genannt) den amtlichen Mittelkurs eines, meist mangels Liquidität nicht fortlaufend gehandelten Wertpapieres im Präsenzhandel der Deutschen Börse (Parketthandel)[1].

Hintergrund

Im Gegensatz zur sogenannten fortlaufenden Notierung, die durchgehend aktualisiert wird, werden Kassakurse einmal täglich zu einem festen Termin (meist um 12:00 Uhr oder 13:00 Uhr) bestimmt, zu dem dann der Handel durchgeführt wird (da es nur diesen einen täglichen Handelskurs gibt, existiert entsprechend auch kein Eröffnungs- oder Tagesschlusskurs).

Sinn des Kassakurses ist, dass alle Aufträge, die nicht im variablen Handel abgewickelt werden konnten, gesammelt und zum Kassakurs abgerechnet werden. Dies betrifft vor allem solche Aufträge (Wertpapierorders), die den von den Maklern geforderten Mindestumfang nicht erreichen.

Mittlerweile können an deutschen Börsen jedoch auch sehr kleine Stückzahlen zum variablen Kurs gehandelt werden. In den letzten Jahren wurde die Mindeststückzahl für fast alle Aktien und alle Börsen auf 1 gesenkt.

Der Kassakurs hat damit seine frühere Bedeutung verloren. Für die meisten deutschen Aktien werden keine Kassakurse mehr ermittelt.

Einzelnachweise

  1. Börse Lexikon - Kassakurs

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barpr. — Barpreis EN cash price …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Barseback Kraft AB — Vattenfall AB Unternehmensform Aktiebolag Gründung 1909 U …   Deutsch Wikipedia

  • Handelskredit — Der Lieferantenkredit, auch Handelskredit genannt, ist ein kurzfristiger Kredit, den ein Lieferant (Kreditor) seinen Kunden (Debitoren) durch Gewährung eines Zahlungsziels (Valutafrist) einräumt. Für die vorfristige Zahlung innerhalb einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Jonas Salk — Jonas Edward Salk (* 28. Oktober 1914 in New York City; † 23. Juni 1995 in La Jolla, Kalifornien) war ein US amerikanischer Arzt und Immunologe. Er entwickelte den inaktivierten Polioimpfstoff gegen Kinderlähmung (Polio). Jonas Salk (1988) …   Deutsch Wikipedia

  • Lieferantenkredit — Der Lieferantenkredit, auch Handelskredit oder Warenkredit genannt, ist ein kurzfristiger Kredit, den ein Lieferant (Kreditor) seinen Kunden (Debitoren) durch Gewährung einer Valutafrist und/oder eines Zahlungsziels von 30 bis 90 Tagen für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringhals AB — Vattenfall AB Unternehmensform Aktiebolag Gründung 1909 …   Deutsch Wikipedia

  • Skonti — Skonto ist ein prozentualer Preisnachlass auf den Rechnungsbetrag bei Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist oder bei Barzahlung. Das Skonto wird auch als Barzahlungsrabatt bezeichnet. Diese Bezeichnung ist missverständlich. Bei Bezahlung unter …   Deutsch Wikipedia

  • Skontoabzug — Skonto ist ein prozentualer Preisnachlass auf den Rechnungsbetrag bei Zahlung innerhalb einer bestimmten Frist oder bei Barzahlung. Das Skonto wird auch als Barzahlungsrabatt bezeichnet. Diese Bezeichnung ist missverständlich. Bei Bezahlung unter …   Deutsch Wikipedia

  • Vattenfall — AB Rechtsform Aktiebolag Gründung 1909 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Vattenfall AB — Unternehmensform Aktiebolag Gründung 1909 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”