Barr
Barr
Wappen von Barr
Barr (Frankreich)
Barr
Region Elsass
Département Bas-Rhin
Arrondissement Sélestat-Erstein
Kanton Barr
Koordinaten 48° 24′ N, 7° 27′ O48.4080555555567.4497222222222204Koordinaten: 48° 24′ N, 7° 27′ O
Höhe 204 m (176–971 m)
Fläche 20,61 km²
Einwohner 6.748 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 327 Einw./km²
Postleitzahl 67140
INSEE-Code
Website http://www.barr.fr

Rathausplatz (Place de l'Hôtel de ville)

Die Gemeinde Barr ist der Hauptort des gleichnamigen Kantons im Département Bas-Rhin in Frankreich.

Die Ortschaft liegt acht Kilometer südlich von Obernai am Fuß des Odilienbergs (frz. Mont-Sainte-Odile), eines Ausläufers der Vogesen und wird vom Bach Kirneck durchflossen. Als interkommunale Interessengemeinschaft dient die Communauté de communes du Piémont de Barr. Dort ist Barr durch fünf Delegierte vertreten.

Der zentrale Platz ist die Place de l'Hôtel de Ville de Barr, dort befindet sich auch das Rathaus.

Inhaltsverzeichnis

Bevölkerungsentwicklung

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 4233 4268 4157 4511 4839 5892 6748

Wirtschaft

Die Wirtschaft von Barr ist stark vom Weinbau und Tourismus bestimmt. Die Gemeinde liegt an der Elsässer Weinstraße. Im Gemeindegebiet befindet sich die Alsace Grand Cru-Weinlage Kirchberg.[1]

Gemeindepartnerschaft

Seit 1956 besteht eine Partnerschaft mit dem heutigen Trierer Ortsteil Olewig.

Söhne und Töchter der Gemeinde

Nachweise

  1. Alsace Grand Cru Einzellagen

Weblinks

 Commons: Barr (Bas-Rhin) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barr — may refer to:People: * Bob Barr (born 1948), an American politician and 2008 Libertarian Party candidate for President of the United States * Roseanne Barr (born 1952), an American comedian and actress * BARR (aka Brendan Fowler; born 1983), an… …   Wikipedia

  • Barr- — is a pre Indo European linguistic root meaning wooded hill , natural barrier [Michel Morvan, La racine toponymique pré celtique *Bar , Lapurdum I 1996, ERS 142 du CNRS, ISBN 2 84127 106 4.] [Éric Vial, Les noms de villes et de village , Belin,… …   Wikipedia

  • Barr — Barr, 1) Stadt am Fuße der Vogesen im Bezirk Schlettstadt des französischen Departements Niederrhein; hat viele Woll u. Baumwollfabriken, Färbereien u. Bleichen, Eisen u. Lederfabrikation; 4400 Ew. Nahe dabei der Ottilienberg. 2) Dorf in der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barr — Barr, Kantonstadt im Unterelsaß, an der Kirneck, (1900) 5243 E., Amtsgericht. Dabei der Odilienberg (s.d.). Die Herrschaft B. gehörte bis 1504 dem pfälz. Hause, dann bis 1789 der Stadt Straßburg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Barr —    BARR, a parish, in the district of Carrick, county of Ayr, 8 miles (E. S. E.) from Girvan; containing 959 inhabitants, of whom about 230 are in the village. This place is supposed to have derived its name from the almost inaccessible site of… …   A Topographical dictionary of Scotland

  • barr — (barrister) n. lawyer, attorney …   English contemporary dictionary

  • Barr — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Voir aussi les pages d homonymie Bach, Bar, Barre, Barré, Barrez et La Barre. Localités Barr, commune du Bas Rhin en France Barr, village de l Ayrshire en …   Wikipédia en Français

  • Barr — This interesting name has three possible sources the first being that it is of Scottish origin and is locational from two places so called, in Ayrshire and Renfrewshire, and derives from the Gaelic barr , height or hill. Great Barr in the West… …   Surnames reference

  • Barr- — v · étymologique de nombreux toponymes. D origine très ancienne, on ne peut l attribuer avec certitude à une langue connue …   Wikipédia en Français

  • barr — (cuerpo de) Pequeño corpúsculo de cromatina visible en la periferia del núcleo de las células de los sujetos de sexo femenino y que corresponde al cromosoma X. La investigación del cuerpo de Barr puede ayudar, en caso de ambigüedad, a identificar …   Diccionario ecologico

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”