TuS Süden Forst
SV Süden Forst
Voller Name Sportverein Süden Forst
Gegründet 1907
Stadion Platz an der Waldstraße
Plätze -
Homepage [1]
Liga Landesliga Süd Brandenburg
2007/08 8. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der SV Süden Forst ist ein Fußballverein aus der Stadt Forst (Lausitz).

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der SV Süden Forst wurde im Jahr 1907 unter dem Namen Turn- und Sportverein Süden Forst gegründet. Als 1919 der ATSB beschloss, in Konkurrenz zum DFB eine Bundesmeisterschaft im Fußball für Arbeitersportvereine auszurichten, nahm auch Süden Forst teil. Bereits im Jahr 1919 qualifizierte man sich als Ostdeutscher Meister für die Endrunde. Am 20. Juni 1919 besiegte man in Kassel unter 4.500 Zuschauer die TSV Cassel-Wildau überraschend hoch mit 5:1, wodurch man ins Finale einzog. Dass in Leipzig stattfindende Finale verlor man allerdings gegen den TSV Fürth mit 3:2.

Auch in der Saison 1925/1926 konnte man sich erneut als Meister des ATSB-Kreises Ostdeutschland für die ATSB-Meisterschaft qualifizieren. Im Halbfinale gewann man gegen St. Leonhardt-Schweinau mit 2:0. Das Finale, welches am 29. Mai 1926 in Dresden unter 12.000 Zuschauer stattfand, verlor man allerdings deutlich mit 1:5 gegen den Dresdner SV 1910.

In den folgenden Jahrzehnten konnte man an diese Erfolge nicht mehr anknüpfen. 1933 wurden sämtliche Arbeitersportbunde, so auch die TuS Süden Forst, von den Nazis aufgelöst.

Nach dem Zweiten Weltkrieg erfolgte die Wiedergründung unter dem Namen SV Süden Forst. Aufgrund der DDR Namensrichtlinien für Sportvereine erfolgte bald die Umbenennung in SG Einheit Forst. Nach der Wende erfolgte die erneute Rückbenennung in SV Süden Forst. Zur Zeit spielt der Verein in der Landesliga Süd Brandenburg. Der Aufstieg gelang 2007, in dem Jahr des 100jährigen Vereinsbestehens.

Erfolge

  • 2x Ostdeutscher ATSB-Meister 1919, 1926
  • 2x Finale der ATSB-Bundesmeisterschaft 1919, 1926

Quellen

  • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs 1. Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga 1890 bis 1963. Agon-Sportverlag, Kassel 1996, ISBN 3-928562-85-1.
  • Hardy Grüne: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs 7. Vereinslexikon. Agon-Sportverlag, Kassel 2001, ISBN 3-89784-147-9.

Weblink

www.sueden-forst.de


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Süden Forst — SV Süden Forst Voller Name Sportverein Süden Forst Gegründet 1907 Stadion Platz an der Waldstraße …   Deutsch Wikipedia

  • SV Süden Forst — Voller Name Sportverein Süden Forst Gegründet 1907 Klubfarb …   Deutsch Wikipedia

  • Forst/Lausitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Forst (Lausitz) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitersport — In der deutschen Arbeitersportbewegung organisierten sich seit Ende des 19. Jahrhunderts Sportler, die aus der Arbeiterbewegung stammten und denen die in der Deutschen Turnerschaft (DT) zusammengeschlossenen Vereine im Kaiserreich zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitersport in Deutschland (Fußball) — In der deutschen Arbeitersportbewegung organisierten sich seit Ende des 19. Jahrhunderts Sportler, die aus der Arbeiterbewegung stammten und denen die in der Deutschen Turnerschaft (DT) zusammengeschlossenen Vereine im Kaiserreich zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitersportbewegung — In der deutschen Arbeitersportbewegung organisierten sich seit Ende des 19. Jahrhunderts Sportler, die aus der Arbeiterbewegung stammten und denen die in der Deutschen Turnerschaft (DT) zusammengeschlossenen Vereine im Kaiserreich zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterturnverein — In der deutschen Arbeitersportbewegung organisierten sich seit Ende des 19. Jahrhunderts Sportler, die aus der Arbeiterbewegung stammten und denen die in der Deutschen Turnerschaft (DT) zusammengeschlossenen Vereine im Kaiserreich zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitersport in Deutschland — In der deutschen Arbeitersportbewegung organisierten sich seit Ende des 19. Jahrhunderts Sportler, die aus der Arbeiterbewegung stammten und denen die in der Deutschen Turnerschaft (DT) zusammengeschlossenen Vereine im Kaiserreich zu… …   Deutsch Wikipedia

  • BSG Empor Tabak Dresden — SG Dresden Striesen Voller Name Sportgemeinschaft Dresden Striesen e.V. Gegründet 1910 Vereinsfarben rot schwarz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”