Barrage

Als Barrage (pl. Barrages) werden in verschiedenen Sportarten Entscheidungsspiele bzw. -rennen bezeichnet. In Abgrenzung zu anderen Bedeutungen dieses Wortes wie Talsperre, Stausee oder Sperrfeuer müsste es exakter eigentlich Match de Barrage oder Barrage-Spiel heißen.

Der Begriff wird vor allem in Sportarten benutzt, die in Frankreich ihren Ursprung haben wie Pétanque oder in Frankreich sehr beliebt sind wie Rugby oder Radsport.

In frankophonen Ländern wird der Begriff zum Beispiel auch im Fußball benutzt. In dieser Sportart sind Barrages Qualifikationsspiele, deren Ausgang über Auf- und Abstieg zwischen unterschiedlichen Spielklassen entscheidet. Der Begriff hat sich unter anderem auch in der deutschsprachigen Schweiz, der Tschechischen Republik, in Griechenland und Polen durchgesetzt. Im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch wird stattdessen allerdings meist der Begriff Relegation verwendet.

In der Schweizer Fussballliga spielt der Tabellenneunte der Super League gegen den Tabellenzweiten der Challenge League um einen Platz in der Super League. Auch in Deutschland hat es von 1981/82 bis 1990/91 solche Spiele zwischen dem Drittletzten der ersten und dem Dritten der zweiten Bundesliga gegeben; zur Saison 2008/09 wurden sie wieder eingeführt. Ebenso gab es sie über viele Jahre um einen oder zwei Plätze in Frankreichs Division 1.

Beim Pétanque wird eine Barrage als Entscheidungsspiel im Poule gespielt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • barrage — [ baraʒ ] n. m. • XIIe; de barrer → barre 1 ♦ Action de barrer (un passage). Le barrage d une rue. Tir de barrage. Loc. Faire barrage à (qqn, qqch.) :empêcher de passer, et fig. d agir (cf. Barrer la route, faire obstacle). 2 ♦ Ce qui barre, sert …   Encyclopédie Universelle

  • barrage — barrage1 [bə räzh′, bəräj′] n. [Fr, in tir de barrage, barrier fire: see BARRAGE2] 1. a curtain of artillery fire laid down to keep enemy forces from moving, or to cover or prepare the way for one s own forces, esp. in attack 2. a heavy,… …   English World dictionary

  • barrage — (n.) 1859, action of barring; man made barrier in a stream, from Fr. barrer to stop, from barre bar, from O.Fr. barre (see BAR (Cf. bar) (n.1)). Artillery sense is 1916, from World War I French phrase tir de barrage barrier fire intended to… …   Etymology dictionary

  • barrage — [n1] weapon fire battery, blast, bombardment, broadside, cannonade, crossfire, curtain of fire, discharge, enfilade, fire, fusillade, gunfire, hail, salvo, shelling, shower, storm, volley; concept 320 barrage [n2] profusion of something assault,… …   New thesaurus

  • Barrage — Bar rage, n. [F., fr. barrer to bar, from barre bar.] (Engin.) An artificial bar or obstruction placed in a river or watercourse to increase the depth of water; as, the barrages of the Nile. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • barrage — barrage. См. барраж. (Источник: «Англо русский толковый словарь генетических терминов». Арефьев В.А., Лисовенко Л.А., Москва: Изд во ВНИРО, 1995 г.) …   Молекулярная биология и генетика. Толковый словарь.

  • Barrage — (fr., spr. Barrahsch), Brückenzoll, Wegegeld …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Barrage — (franz., spr. āsch ), Sperre, die einen Weg oder Fluß sperrende Schranke; das hier zu erhebende Wegegeld; Sicherung der Lagerfässer vor dem Fortrollen durch Querhölzer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barrage — (frz., spr. ahsch), Absperrung (einer Straße, eines Flusses); Schlagbaum; Wegegeld; Sicherung der Lagerfässer vor dem Wegrollen durch Querhölzer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Barrage — (frz. –asch), Weggeld, Brückenzoll, die Strebhölzer am Faßboden …   Herders Conversations-Lexikon

  • barrage — I noun artillery fire, assault, attack, blare, blast, blitz, bombardment, bombings, boom, broadside, burst, cannonade, clamor, concentration, covering fire, cross fire, explosions, fire, gunfire, protective fire, roar, salvo, shelling, shower,… …   Law dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”