Barre Railroad

Die Barre Railroad ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie wurde am 9. April 1888 gegründet und baute bis 1889 verschiedene Güteranschlüsse, die in Barre an die Strecke der ebenfalls 1889 eröffneten Barre Branch Railroad anschlossen. Insgesamt stand eine Gleislänge von über 40 Kilometern zur Verfügung. Erschlossen wurden Steinbrüche in Graniteville sowie Industrieanlagen im Stadtgebiet von Barre.

Von der Eröffnung an pachtete die Montpelier and Wells River Railroad (M&WR) die Bahn. Am 18. September 1913 fand eine Umstrukturierung der Bahngesellschaften im Raum Barre statt. Der Pachtvertrag mit der M&WR wurde aufgelöst und die Barre Railroad fusionierte mit der East Barre and Chelsea Railroad zur neuen Barre and Chelsea Railroad. Die Strecke Barre–Graniteville besteht noch heute und wird durch die Washington County Railroad bedient.

Im Geschäftsjahr 1909/10[1] standen der Bahn drei Lokomotiven sowie 342 Güterwaggons zur Verfügung. Obwohl in offiziellen Fahrplänen kein Personenverkehr verzeichnet wird, bestand bis 1922 regelmäßiger Verkehr mit gemischten Zügen.

Einzelnachweise

  1. Poor's Manual of Railroads, 44th Annual Number. Poor's Railroad Manual Co., 1911, Seite 6.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Montpelier and Barre Railroad — Die Washington County Railroad (WACR) ist eine regionale Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie entstand zunächst als Barre and Chelsea Railroad (BC) am 18. September 1913 aus der Fusion der East Barre and Chelsea Railroad und …   Deutsch Wikipedia

  • Barre and Chelsea Railroad — Die Washington County Railroad (WACR) ist eine regionale Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie entstand zunächst als Barre and Chelsea Railroad (BC) am 18. September 1913 aus der Fusion der East Barre and Chelsea Railroad und …   Deutsch Wikipedia

  • Barre Branch Railroad — Die Barre Branch Railroad ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie wurde 1888 gegründet und baute eine von der Montpelier and Wells River Railroad (M WR) abzweigende Strecke nach Barre. Der Anschlussbahnhof… …   Deutsch Wikipedia

  • Barre (city), Vermont — Infobox Settlement official name = Barre, Vermont settlement type = Town nickname = Granite Center of the World motto = imagesize = image caption = image mapsize = 250px map caption = Location of Barre, Vermont mapsize1 = map caption1 =… …   Wikipedia

  • Bahnstrecke Barre Transfer–Barre — Barre Transfer VT–Barre VT[1] Streckenlänge: 9 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Barre–Graniteville — Barre VT–Graniteville VT[1] Streckenlänge: ca. 5 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Washington County Railroad (1980) — Washington County Railroad Reporting mark WACR Locale Vermont Dates of operation 1980– …   Wikipedia

  • Washington County Railroad (Vermont) — Die Washington County Railroad (WACR) ist eine regionale Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie entstand zunächst als Barre and Chelsea Railroad (BC) am 18. September 1913 aus der Fusion der East Barre and Chelsea Railroad und …   Deutsch Wikipedia

  • Montpelier and Wells River Railroad — Die Montpelier and Wells River Railroad (M WR) ist eine ehemalige Eisenbahngesellschaft in Vermont (Vereinigte Staaten). Sie wurde am 6. November 1867 gegründet und beabsichtigte, die Hauptstadt des Bundesstaats, Montpelier, mit dem Connecticut… …   Deutsch Wikipedia

  • Washington County Railroad — Infobox SG rail railroad name=Washington County Railroad marks=WACR locale=Vermont start year=1999 end year=present hq city=Burlington, VTThe Washington County Railroad reporting mark|WACR is a class III railroad operating in Vermont. The… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”