Barriemore Barlow

Barriemore Barlow (auch Barry oder Barrie Barlow; * 10. September 1949 in Birmingham, England) ist ein britischer Schlagzeuger und Perkussionist. Seine Bekanntheit erlangte er vor allem als Mitglied der Progressive-Rock-Band Jethro Tull in den Jahren 1971 bis 1980.[1]

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Bereits im Alter von 14 Jahren war Barlow Schlagzeuger bei The Blades, einer Vorgängerband von Jethro Tull, der auch Ian Anderson, John Evan und Jeffrey Hammond angehörten.[2]

Nachdem Barlow Jethro Tull verlassen hatte, gründete er zusammen mit Zal Cleminson, Charlie Tumahai und Ronnie Leahy die Band Tandoori Cassette, die jedoch nur kurze Zeit bestand.

In den folgenden Jahren spielte er in verschiedenen Projekten als Gastmusiker, unter anderem mit Robert Plant, John Miles, Yngwie Malmsteen und Jimmy Page.[3]

Heute betreibt Barlow ein Tonstudio im englischen Shiplake in der Grafschaft Oxfordshire und ist Manager der Band The Repertoires.[4]

Diskografie

Jethro Tull

  • Living in the Past (1972)
  • Thick as a Brick (1972)
  • A Passion Play (1973)
  • War Child (1974)
  • Minstrel in the Gallery (1975)
  • Too Old to Rock and Roll: Too Young to Die (1976)
  • Songs from the Wood (1976)
  • Heavy Horses (1978)
  • Bursting Out (1978)
  • Stormwatch (1979)
  • Nightcap – Unreleased Masters (aus den Jahren 1974 bis 1991) (1993)

Als Gastmusiker

  • Brian Protheroe – I/You (1976)
  • Maddy Prior – Woman In The Wings (1978)
  • Richard Digance – Live At The Queen Elizabeth Hall (1978)
  • Richard Digance – Commercial Road (1980)
  • Kerry Livgren – Seeds Of Change (1980)
  • Robert Plant – Principle Of Moments (1983)
  • Yngwie Malmsteen – Rising Force (1985)
  • John Miles – Transition (1986)
  • Jimmy Page – Outrider (1988)
  • Yngwie Malmsteen – Collection (1992)
  • The Beatles – Dark Horse: The Secret Life Of George Harrison (1995)
  • Kava Kava – You Can Live Here (1995)
  • Kava Kava – Supalube (1997)

Als Musiker, Produzent und Komponist

  • Mr. Methane – Mr. Methane.com (1999)
  • Mr. Methane – The Mr. Metahne Christmas Album (200?)
  • Mr. Methane – Let's Rip! (DVD, 200?)
  • Kiss Of The Gypsy – Kiss Of The Gypsy (1992)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Barriemore Barlow auf www.drummerworld.com mit Hörbeispielen (englisch)
  2. Kurzbiografie über Barrimore Barlow auf der Jethro-Tull-Website (englisch)
  3. Barriemore Barlow auf www.collecting-tull.com (englisch)
  4. »The Repertoires« auf myspace.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barriemore Barlow — Saltar a navegación, búsqueda Barriemore Barlow (10 de septiembre de 1949, Birmingham) fue el batería de Jethro Tull entre mayo de 1971 y junio de 1980. Fue compañero de colegio de Ian Anderson y formó parte de la banda de música escolar que este …   Wikipedia Español

  • Barriemore Barlow — (born Barry Barlow, 10 September 1949, Birmingham) is best known as the drummer and percussionist for the rock band, Jethro Tull, from May 1971 to June 1980.Christened Barry, the Barriemore was an affectation to suit the eccentric image of Jethro …   Wikipedia

  • Barriemore Barlow — Pour les articles homonymes, voir Barlow. Barriemore Barlow (né le 10 septembre 1949 à Birmingham) était le batteur et le percussionniste du groupe Jethro Tull entre 1972 et 1980. Il a remplacé Clive Bunker après son départ du groupe. Barlow,… …   Wikipédia en Français

  • Barlow — ist der Familienname folgender Personen: Alan Barlow (1881–1968), britischer Staatsbeamter und Kunstsammler Alby Barlow, australischer Radrennfahrer Barriemore Barlow (* 1949), britischer Schlagzeuger und Perkussionist Bradley Barlow (1814–1889) …   Deutsch Wikipedia

  • Barlow — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Barlow peut désigner : Toponyme Barlow est le nom de plusieurs villes d Angleterre et des États Unis Barlow (Derbyshire) Barlow (North Yorkshire)… …   Wikipédia en Français

  • Barrie Barlow — Barriemore Barlow (auch Barry oder Barrie Barlow, * 10. September 1949 in Birmingham, England) ist ein britischer Schlagzeuger und Perkussionist. Seine Bekanntheit erlangte er vor allem als Mitglied der Progressive Rock Band Jethro Tull in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry Barlow — Barriemore Barlow (auch Barry oder Barrie Barlow, * 10. September 1949 in Birmingham, England) ist ein britischer Schlagzeuger und Perkussionist. Seine Bekanntheit erlangte er vor allem als Mitglied der Progressive Rock Band Jethro Tull in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Jethro Tull — Para otros usos de este término, véase Jethro Tull (desambiguación). Jethro Tull Datos generales Origen …   Wikipedia Español

  • Jethro Tull (band) — Infobox Musical artist Name = Jethro Tull Img capt = Img size = 250 Landscape = Yes Background = group or band Origin = Blackpool and Luton, England Instrument = Genre = Hard rock, Folk rock, Progressive rock Years active = 1968 – present Label …   Wikipedia

  • Seeds of Change (album) — Infobox Album | Name = Seeds of Change Type = Album Artist = Kerry Livgren Released = 1980 Recorded = 1979 Genre = Progressive rock Length = ? Label = Kirshner Producer = Kerry Livgren and Brad Aaron Last album = This album = Seeds of Change… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”