Tuvaluische Fußballnationalmannschaft


Tuvaluische Fußballnationalmannschaft
Tuvalu
Tuvalu
Fed Tuvalu.svg
Verband Tuvalu Soccer Association
Konföderation OFC
Trainer NiederlandeNiederlande Foppe de Haan
Heimstadion Vaiaku Stadium
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Statistik
Erstes Länderspiel
Tahiti 1843Tahiti Tahiti 18:0 Tuvalu Tuvalu 1978Tuvalu
(Suva, Fidschi; 29. August 1979)
Höchster Sieg
TuvaluTuvalu Tuvalu 4:0 Amerikanisch-Samoa Amerikanisch-SamoaAmerikanisch-Samoa
(Nouméa, Neukaledonien; 27. August 2011)
Höchste Niederlage
Tahiti 1843Tahiti Tahiti 18:0 Tuvalu Tuvalu 1978Tuvalu
(Suva, Fidschi; 29. August 1979)
(Stand: 31. August 2011)

Die Tuvaluische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam des pazifischen Inselstaates Tuvalu.

Tuvalu ist kein Mitglied des Weltfußballverbandes FIFA, daher kann man sich auch nicht für Fußball-Weltmeisterschaften qualifizieren. Als assoziiertes Mitglied des Regionalverbandes OFC nahm die Mannschaft 2007 erstmals an der Qualifikation zum OFC Nations Cup teil. Da die Qualifikation zum OFC-Nationen-Pokal (Südpazifikspiele 2007) gleichzeitig auch als Weltmeisterschaftsqualifikation galt, war Tuvalu das erste Nicht-FIFA-Mitglied, das an der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft teilnahm.

Die bisherigen Länderspiele Tuvalus fanden im Rahmen der South Pacific Games 1979 in Fidschi, 2003 am gleichen Ort und 2007 in Samoa statt. Bei den Spielen 2007 gelang immerhin ein 1:1 gegen Tahiti. Auch 2011 nahm Tuvalu an den Pazifikspielen teil. Dort gelang im ersten Spiel gegen Amerikanisch-Samoa mit 4:0 der bisher höchste Sieg.

Im September 2008 besuchten der tuvaluische Premierminister Apisai Ielemia und der Präsident der Tuvalu Soccer Association, Tapugao Falefou, das FIFA-Hauptquartier in Zürich in der Hoffnung, die volle Mitgliedschaft in der Organisation zu erreichen. Dabei soll ihnen ab der Saison 2011/12 der niederländische Trainer Foppe de Haan, auch als Trainer der Nationalmannschaft, zur Seite stehen.

Teilnahmen an Fußball-Weltmeisterschaften

  • 1930 bis 2006 - nicht teilgenommen
  • 2010 - teilgenommen, jedoch nicht für die Endrunde qualifikationsberechtigt

Teilnahmen am OFC Nations Cup

  • 1973 bis 2004 - nicht teilgenommen
  • 2008 - nicht qualifiziert

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fußballnationalmannschaft von Wallis & Futuna — Wallis und Futuna Territoire des îles Wallis et Futuna Verband Wallis and Futuna Soccer Federation Heimstadion Stade de Mata Utu FIFA Code WLF …   Deutsch Wikipedia

  • Palauische Fußballnationalmannschaft — Heimtrikot …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Afrikameisterschaft 2010/Qualifikation — Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet; dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord dar. Lediglich Laos, Brunei und die Philippinen verzichteten auf eine Entsendung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-WM 2010/Qualifikation — Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet; dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord dar. Lediglich Laos, Brunei und die Philippinen verzichteten auf eine Entsendung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Qualifikation — Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet; dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord dar. Lediglich Laos, Brunei und die Philippinen verzichteten auf eine Entsendung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußballnationalmannschaften — Die Liste der Fußballnationalmannschaften der Männer enthält alle Fußball Nationalmannschaften der Welt, die als assoziierte Mitglieder der FIFA gelten. Zu jeder Nationalmannschaft werden FIFA Code, Verband, Gründungsjahr, größter Erfolg bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • WM-Qualifikation 2010 — Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 haben 200 Nationalmannschaften gemeldet; dies stellt einen neuen Teilnehmerrekord dar. Lediglich Laos, Brunei und die Philippinen verzichteten auf eine Entsendung ihrer… …   Deutsch Wikipedia

  • All Whites — Dieser Artikel befasst sich mit der neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Neuseeländische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Neuseeland New Zealand Spitzname(n) All Whites Verband …   Deutsch Wikipedia

  • Papua New Guinea Football Association — Papua Neuguinea Spitzname(n) The golden Bird of Paradise Verband Papua New Guinea Football Association Konföderation OFC Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballauswahl von Wallis und Futuna — Wallis und Futuna Territoire des îles Wallis et Futuna Verband Wallis and Futuna Soccer Federation Heimstadion Stade de Mata Utu FIFA Code WLF …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.