Barry Crump

Barry Crump, MBE (* 15. Mai 1935 in Papatoetoe, Auckland; † 3. Juli 1996) war ein neuseeländischer Schriftsteller, der mit seinen halbautobiografischen Romanen bekannt geworden ist. Statistisch hat jeder vierte Einwohner Neuseelands ein Buch von ihm gekauft.

Leben

Crump arbeitete jahrelang für die Regierung in den Wäldern Neuseelands. Seine Erfahrungen sammelte er 1960 in seinem Debütroman A Good Keen Man, der zu einem der erfolgreichsten in der Geschichte des Landes wurde. Mit den fiktionalen Folgeromanen konnte Crump seinen Erfolg fortsetzen. So veröffentlichte er noch Hang on a Minute Mate (1961), One of Us (1962), There and Back (1963), Gulf (1964), A Good Keen Girl (1970), Bastards I Have Met (1971) und viele mehr.

Er reiste durch Australien, Europa, die Türkei und durch Indien, wo er 1982 Vertreter der Bahai traf und deren Glauben annahm. Er heiratete fünfmal, unter anderem die Dichterin Fleur Adcock. Mit seinen Frauen hatte er neun Söhne. Bekannt war er auch aufgrund seines Auftretens in Werbespots für Toyota im neuseeländischen Fernsehen. Für seine Verdienste in der Literatur bekam er 1994 den Rang des MBE verliehen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barry Crump — MBE (May 15, 1935, Auckland, New Zealand–July 3, 1996) was a New Zealand author of semi autobiographical comic novels based on his image as a rugged outdoors man. Taken together his novels have sold more than a million copies domestically,… …   Wikipedia

  • Side By Side (Barry Crump song) — Infobox Single Name = Side By Side Artist = Barry Crump Scotty from Album = Released = Format = Recorded = Genre = Length = Label = Writer = Producer = Chart position = Reviews = Last single = ... This single = Side by Side Next single = ... Side …   Wikipedia

  • Crump — may refer to: Contents 1 Places 2 People 3 Other 4 See also Places Crump Island, off the northeast coast of Antigua …   Wikipedia

  • Crump — ist der Name mehrerer Personen: Barry Crump (1935–1996), neuseeländischer Schriftsteller Edward Crump (1874–1954), US amerikanischer Unternehmer und Politiker George William Crump (1786–1848), US amerikanischer Politiker Jason Crump (* 1975),… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry (Vorname) — Barry ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Der Name ist ein französisch keltisch walisischer Vorname. Es gibt verschiedene Etymologien des Namens; so kann er einerseits „Sohn des Harrys“ bedeuten oder andererseits „Speerwerfer“ oder …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Commander of The Most Excellent Order of The British Empire — MBE (zivile Abteilung), Vorder und Rückseite The Most Excellent Order of the British Empire ist ein britischer Ritterorden, der 1917 von König Georg V. gestiftet wurde. Das Motto des Ordens lautet For God and the Empire. (Für Gott und das Empire) …   Deutsch Wikipedia

  • Commander of the British Empire — MBE (zivile Abteilung), Vorder und Rückseite The Most Excellent Order of the British Empire ist ein britischer Ritterorden, der 1917 von König Georg V. gestiftet wurde. Das Motto des Ordens lautet For God and the Empire. (Für Gott und das Empire) …   Deutsch Wikipedia

  • Commander of the Order of the British Empire — MBE (zivile Abteilung), Vorder und Rückseite The Most Excellent Order of the British Empire ist ein britischer Ritterorden, der 1917 von König Georg V. gestiftet wurde. Das Motto des Ordens lautet For God and the Empire. (Für Gott und das Empire) …   Deutsch Wikipedia

  • Dame Commander of the British Empire — MBE (zivile Abteilung), Vorder und Rückseite The Most Excellent Order of the British Empire ist ein britischer Ritterorden, der 1917 von König Georg V. gestiftet wurde. Das Motto des Ordens lautet For God and the Empire. (Für Gott und das Empire) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”