Barry Lane
Barry Lane
Barry Lane
Personalia
Nationalität: EnglandEngland England
Karrieredaten
Profi seit: 1976
Derzeitige Tour: European Seniors Tour
Turniersiege: 13
Majorsiege: keine

Barry Lane (* 21. Juni 1960 in Hayes, Middlesex) ist ein englischer Profigolfer der European Seniors Tour. Mit über 600 Turnierteilnahmen zählt er zu den Veteranen der PGA European Tour. Nur Sam Torrance ist mit mehr als 700 Teilnahmen vor ihm gereiht.

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Lane wurde 1976 Berufsgolfer und stieg 1982 in die European Tour ein. Bis 1985 machte er zu wenig Preisgeld und musste immer wieder zur Qualifying School. Ab 1986 jedoch konnte er sich endgültig etablieren. Seine besten Jahre waren die frühen 1990er Jahre, dreimal in den Top 10 der Geldrangliste. Danach kam wieder eine Durststrecke und erst nach der Jahrtausendwende ging es wieder etwas bergan. Lane gewann bislang fünf Turniere auf der europäischen Tour.

Seinen allergrößten Erfolg hatte Barry Lane jedoch abseits der European Tour. Man schrieb das Jahr 1995, als er sich den höchsten Siegerscheck seiner Karriere sichern konnte: 1 Million US Dollar bei der Accenture World Championship of Golf, einer Art Matchplay Weltmeisterschaft. In jenen Tagen gab es im Golf nirgendwo mehr zu verdienen.

Seine einzige Berufung ins Ryder Cup Team kam 1993, Lane verlor jedoch alle seine drei Matches und die USA holten sich obendrein die Trophäe.

Barry Lane gehört eher zu den ruhigen Typen auf der Tour. Seine bescheidene Art bringt ihm viel Sympathie bei seinen Mitspielern und beim Publikum ein.

Seit 2010 spielt er auf der European Seniors Tour.

European Tour Siege

  • 1988 Bell's Scottish Open
  • 1992 Mercedes German Masters
  • 1993 Canon European Masters
  • 1994 Turespana Open de Baleares
  • 2004 British Masters

European Seniors Tour

  • 2010 Cleveland Golf/Srixon Scottish Senior Open
  • 2011 Cleveland Golf/Srixon Scottish Senior Open, Casa Serena Open

Andere Turniersiege

Teilnahmen bei Teambewerben

  • Ryder Cup (für Europa): 1993
  • Alfred Dunhill Cup (für England): 1988, 1994, 1995, 1996
  • World Cup (für England): 1988, 1994
  • UBS Cup (für Rest der Welt): 2002, 2003, 2004

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barry Lane — (born 21 June, 1960) is an English professional golfer. Lane was born in Hayes, Middlesex. He turned professional in 1976 and first played on the European Tour in 1982. For the first few seasons he failed to finish high enough on the Order of… …   Wikipedia

  • Barry Lane (Sänger) — Barry Lane moderiert auf TIDE 96.0 (UKW) Barry Lane (* 17. Januar 1955 in Hamburg) ist ein deutscher Sänger, Musiker, Komponist, Textdichter, Arrangeur, Produzent, Musikverleger und Radio Moderator. Leben Lane erlernt in frühen Jahren das Spielen …   Deutsch Wikipedia

  • Lane — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Lane (1891–1965), US amerikanischer Sportschütze Allan Lane (1909–1973), US amerikanischer Schauspieler Allen Lane (1902–1970), britischer Verleger Amos Lane (1778–1849), US amerikanischer Politiker …   Deutsch Wikipedia

  • Barry Beyerstein — Barry Lane Beyerstein (* 19. Mai 1947 in Edmonton, Alberta; † 25. Juni 2007 in Burnaby) war ein kanadischer Psychologe. Seine Expertisen liegen im Bereich der Neuropsychologie, Drogenforschung und der Psychophysiologie der Sinne. Er erforschte… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry Beyerstein — Infobox Person name = Barry Lane Beyerstein image size = caption = birth date = May 19, 1947 birth place = Edmonton, Alberta, Canada death date = June 25, 2007 death place = Burnaby, British Columbia, Canada education = Ph.D., University of… …   Wikipedia

  • Barry Adamson — Barry Adamson, 2007 Barry Adamson (* 11. Juni 1958 in Moss Side, Manchester) ist ein britischer Musiker. Biografie Adamson wuchs in Manchester auf und begann schon in jungen Jahren sich für Musik zu begeistern. Seinen ersten Song Brain Pain… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry Manilow — Manilow live in 2008 at the Xcel Energy Center. Background information Birth name Barry Alan Pincus Born …   Wikipedia

  • Barry Long — (August 1, 1926 ndash; December 6, 2003 [http://www.smh.com.au/articles/2004/01/02/1072908904360.html?from=storyrhs] ) was an Australian spiritual teacher and writer. Born and raised in Australia with little formal education, by his twenties,… …   Wikipedia

  • Barry Chamish — (born Winnipeg, 1952) is a Canadian Israeli writer, investigative journalist and public speaker, best known as a conspiracy theorist and UFO investigator, and often regarded as a Holocaust Denier. [http://www.danielpipes.org/blog/189] Hundreds of …   Wikipedia

  • Barry Adamson — Saltar a navegación, búsqueda Barry Adamson Información personal Nacimiento 11 de junio de 1958 (51 años) Origen Moss Side, Manchester, Inglaterra …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”