Barry Railway
Bürogebäude der Barry Railway

Die Barry Railway war eine britische Eisenbahngesellschaft in Wales. Ihr Streckennetz hatte 1922 eine Länge von 109 Kilometer.

Am 5. Juli 1865 wurde die Barry Dock and Railway gegründet, die Peterston mit Barry verband. Nachdem die Gesellschaft 1878/1879 ihren Betrieb einstellte, erfolgte am 14. August 1884 eine Neugründung. Man begann mit dem Bau einer 122 Kilometer langen Bahnstrecke Strecke von Barry Dock ins Rhondda Valley sowie einer Nebenstrecke nach Cogan. Am 8. Februar 1889 wurde der Abschnitt Barry–Barry Dock für den Personenverkehr eröffnet. Am 13. Mai folgten die Abschnitte St Fagans nach Cadoxton und von Barry nach Cogan. Am 18. Juli 1889 war dann die gesamte Strecke bis Trehafod fertiggestellt. Am 5. August 1891 änderte die Gesellschaft den Namen in Barry Railway. 1896 wurde eine Strecke zur Barry Island gebaut, die später noch bis zu den Barry Piers verlängert wurde. Die Gesellschaft nahm in der Folge den Dampfschiffbetrieb auf. Auf Grund der auflaufenden Verluste wurde dieser bereits 1909 wieder verkauft. Die Gesellschaft konnte zwischen 1913 und 1920 stets eine Dividende von 9,5 % zahlen. 1913 wurde ein Drittel der von Südwales exportierten Kohle durch die Barry Railway befördert. Am 1. Januar 1922 kam die Gesellschaft zur Great Western Railway.

Literatur

  • Christopher Awdry: Encyclopaedia of British Railway Companies. Stephens, Wellingborough 1990, ISBN 1-852600-49-7.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barry Railway Company — The Barry Railway Company was promoted by interests in coal mining and steel in the South Wales valleys as an alternative to the existing rail service to Cardiff docks in Tiger Bay. Its primary interests were always very much in transporting the… …   Wikipedia

  • Barry railway station — Infobox UK station name=Barry other name=Y Barri code=BRY manager=Arriva Trains Wales locale=Barry borough=Vale of Glamorgan platforms=2 start= usage0405=0.425 usage0506=0.451 usage0607=0.476Barry railway station ( cy. Y Barri) is one of 3… …   Wikipedia

  • Barry Island — ( cy. Ynys y Barri) is a district, peninsula and seaside resort, forming part of the town of Barry in the Vale of Glamorgan, south Wales. It is named after the 6th century Saint Baruc. Barry s stretch of coast, on the Bristol Channel ( cy. Môr… …   Wikipedia

  • Barry (Wales) — Barry walisisch Y Barri Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Barry, Vale of Glamorgan — Infobox UK place country = Wales welsh name = Y Barri official name = Barry| latitude = 51.4064 longitude = 3.2667 static static image caption = Barry Council Office and Library, King s Square, in the town centre unitary wales = Vale of Glamorgan …   Wikipedia

  • Barry Island Railway — Heritage Railway name = Barry Island Railway locale = South Wales terminus = Barry Pier linename = Barry Island Branch builtby = Barry Railway Company originalgauge = Standard preservedgauge = Standard operator = Vale of Glamorgan Railway Company …   Wikipedia

  • Barry Dock and Railway — Bürogebäude der Barry Railway Die Barry Railway war eine britische Eisenbahngesellschaft in Wales. Ihr Streckennetz hatte 1922 eine Länge von 109 Kilometer. Am 5. Juli 1865 wurde die Barry Dock and Railway gegründet, die Peterston mit Barry… …   Deutsch Wikipedia

  • Barry Docks railway station — Infobox UK station name=Barry Docks other name=Dociau r Barri code=BYD manager=Arriva Trains Wales locale=Barry borough=Vale of Glamorgan platforms=2 start= lowusage0405 = 50,492 lowusage0506 = 68,228 lowusage0607 = 97,820Barry Docks Railway… …   Wikipedia

  • Barry's Amusements — is the largest amusement park in Northern Ireland. It is situated in the centre of Portrush on the north coast. It is a popular family attraction for visitors to the area.In 1925, travelling members of the Chipperfield and Trufelli circus… …   Wikipedia

  • Barry Morse — Saltar a navegación, búsqueda Barry Morse Foto de Anthony Wynn Nombre real Herbert Morse Nacimiento 10 de junio de …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”