1. FFC Montabaur
1. FFC Montabaur
FFCMontabaur.jpg
Voller Name 1. Frauen- und Mädchenfußballclub
Montabaur/Westerwald
Gegründet 30. Mai 2005
Stadion
Plätze
Präsident Alfred Müllers
Trainer Dietmar Krämer
Homepage www.ffc-montabaur.de
Liga Regionalliga Südwest
2010/11 2. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der 1. FFC Montabaur (vollständiger Name: 1. Frauen- und Mädchenfußballclub Montabaur/Westerwald) ist ein Frauenfußballverein aus Montabaur. Die erste Mannschaft spielt seit 2007 in der Regionalliga Südwest.

Geschichte

1993 gründete der TuS Montabaur eine Frauenfußballabteilung. Nach einigen Jahren auf lokaler Ebene schaffte die Mannschaft 2001 den Aufstieg in die Rheinlandliga. Am 30. Mai 2005 trennten sich die Fußballerinnen einvernehmlich aus dem TuS Montabaur und gründeten einen eigenen Verein. Aufgrund der Bestimmungen des rheinländischen Fußballverbandes musste die Mannschaft in der Bezirksliga einen Neuanfang starten. Nach dem sofortigen Wiederaufstieg schaffte die Mannschaft sogar den Durchmarsch in die Regionalliga. 2008 gewann die Mannschaft erstmals die Hallen-Rheinlandmeisterschaft und den Rheinlandpokal. Die Saison 2008/09 schloss die Mannschaft auf Platz vier ab und unterlag in der ersten Runde des DFB-Pokals dem SC Freiburg mit 0:6.

Die zweite Mannschaft spielt in der Rheinlandliga. Im Nachwuchsbereich hat der Verein sechs Mädchenmannschaften im Spielbetrieb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 1. FFC — (1. Frauenfußballclub) steht für folgende Sportvereine: 1. FFC Fortuna Dresden Rähnitz 1. FFC Frankfurt 1. FFC Montabaur 1. FFC 08 Niederkirchen 1. FFC Turbine Potsdam 1. FFC Recklinghausen 1. FFC Vorwärts 06 Wien, hier 1. Favoritner Fußballclub …   Deutsch Wikipedia

  • Montabaur — Castle in December 2005 …   Wikipedia

  • FV Saarbrücken — 1. FC Saarbrücken Voller Name 1. FC Saarbrücken e.V. Gegründet 18. April 1903 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • TuS Niederkirchen — 1. FFC 08 Niederkirchen Voller Name 1. Frauenfußballclub 08 Niederkirchen e.V. Gegründet 25. April 2008 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • VfR 09 Saarbrücken — 1. FC Saarbrücken Voller Name 1. FC Saarbrücken e.V. Gegründet 18. April 1903 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • DFB-Pokal 2008/09 (Frauen) — Der DFB Pokal der Frauen wird in der Saison 2008/09 zum 29. Mal ausgespielt. Das Endspiel wird am 30. Mai 2009 im Berliner Olympiastadion ausgetragen. Titelverteidiger ist der 1. FFC Frankfurt, der sich im Vorjahresfinale mit 5:1 gegen den 1. FC… …   Deutsch Wikipedia

  • SC Bad Neuenahr — SC 07 Bad Neuenahr Voller Name Sportclub 07 Bad Neuenahr Gegründet 1907 Vereinsfarben rot weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Dietmar Krämer —  Dietmar Krämer Spielerinformationen Geburtstag 11. September 1955 Geburtsort Deutschland Position Mittelfeld Sturm Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Regionalliga Südwest (Frauen) — Regionalliga Südwest Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Verband Fußball Regional Verband Südwest Erstaustragung 1996 als Oberliga Südwest …   Deutsch Wikipedia

  • Jutta Nardenbach — (born August 13 1968) is a German footballer. She plays as a defender.Club careerNardenbach played in the Bundesliga for TuS Ahrbach, TuS Niederkirchen, TSV Siegen, FC Rumeln Kaldenhausen, SC 07 Bad Neuenahr, and SG Essen Schönebeck. She retired… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”