Barszcz
Ein Teller Borschtsch

Borschtsch (auch als Boršč transkribiert, ukrainisch und russisch: борщBorschtsch anhören?/i, polnisch: barszczBarschtsch“) ist eine Suppe, die traditionell mit Roter Bete[1][2] zubereitet wird und in Ost- und Ostmitteleuropa sehr verbreitet ist. Die Herkunft des Wortes Borschtsch bzw. Barszcz kommt höchstwahrscheinlich von dem slawischen Wort für Bärenklau. Dieser war im Mittelalter ein fester Bestandteil der Suppe.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Borschtsch mit Speckbrot und Schmand

Der sogenannte Borschtsch-Gürtel zieht sich von Polen über Galizien, die Ukraine, Weißrussland bis in das Wolga/Don-Gebiet. In Russland und in der Ukraine wird Borschtsch allerdings nicht unbedingt als eigenständige Mahlzeit, sondern oft als Vorsuppe oder Zwischengericht zum Mittag- oder Abendessen gereicht. In Upstate New York existierte analog der von russischen Emigranten begründete Borscht Belt.

Charakteristisch für die Zubereitung ist (wie bei vielen osteuropäischen Suppengerichten) die lange Garzeit bei geringer Hitze. Dadurch kann sich der Geschmack der einzelnen Zutaten sehr gut entfalten. Vor dem Servieren sollte Borschtsch mit Schmand (oder auch saurer Sahne) und frischen Kräutern (z.B. Knoblauchblätter oder Petersilie – unbedingt aber mit Dill) verfeinert werden. Zum Ukrainischen Borschtsch wird gern auch ein (gesalzener) Knoblauch-Öl-Dip sowie in jedem Fall frisches Brot gereicht. Die ostpreußische Version namens Beetenbartsch wird zusammen mit Schmand und Rindfleisch serviert.

Regionale Varianten

Litauische Variante

Die Zusammensetzung ist regional unterschiedlich, fast immer gehören jedoch Fleisch, (unvergorene oder vergorene) Rote Bete und Weißkohl dazu.

Der Ukrainische oder Russische Borschtsch besteht aus unvergorenen Roten Beten, Zwiebeln, Weißkohl, Karotten, Kartoffeln, Tomaten und Rindfleisch. Er sollte so viel Gemüse enthalten, dass ein Holzlöffel im Suppentopf stehen bleibt.[3]

Polnischer Barszcz wird dagegen mit natursauer vergorenen Roten Beten (oder Rote-Bete-Saft), Zwiebeln und ev. Karotten angesetzt. Die Suppe wird meist klar, seltener püriert angerichtet. Als Einlage kommen Teigtaschen mit Pilz-Kraut- oder Fleischfüllung hinzu.

Daneben gibt es noch viele Spezialrezepte, wie Fisch-Borschtsch und Sauerampfer-Borschtsch (grünen Borschtsch) oder gar kalten Borschtsch.

Einzelnachweise

  1. Definition des Borschtes von Wladimir Iwanowitsch Dal (russisch)
  2. Wiljam Pochljobkin über Borscht (russisch)
  3. Russianfoods.com

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • barszcz — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż III, D. u; lm D. y || ów {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} zakwaszona lub zaprawiona octem zupa (najczęściej z buraków ćwikłowych) : {{/stl 7}}{{stl 10}}Barszcz z uszkami, krokietem,… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • barszcz — m II, D. u; lm M. e, D. ów a. y 1. «zupa z buraków ćwikłowych, niekiedy zakwaszonych, lub zakwaszana octem, kwaskiem cytrynowym itp.» Barszcz (czerwony) z kartoflami. Czysty barszcz. Barszcz zabielany. Barszcz z uszkami. ∆ Biały barszcz «zupa na… …   Słownik języka polskiego

  • barszcz — 1. Dwa grzyby w barszcz «zbyteczne połączenie, nagromadzenie takich samych, jednorodnych elementów»: – Laser sam w sobie jest ciekawym sposobem znakowania (...). – Czyżby więc, banderole plus laser? Coś jakby dwa grzyby w barszcz. : TV roz 1994.… …   Słownik frazeologiczny

  • Barszcz — Bortsch Assiette de bortsch. Le bortsch, également bortch[1] ou borsch (russe : Борщ /Borʃ :/ …   Wikipédia en Français

  • barszcz — barštis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių (Apiaceae) šeimos augalų gentis (Heracleum). atitikmenys: lot. Heracleum angl. cow parsnip; hogweed vok. Bärenklau; Bärenwurz; Heilkraut; Herkuleskraut; Herkulesstaude rus. борщевик lenk.… …   Dekoratyvinių augalų vardynas

  • barszcz czerwony — {{/stl 13}}{{stl 7}} zakwaszona lub zaprawiona octem zupa z buraków ćwikłowych : {{/stl 7}}{{stl 10}}Podać do krokietów barszcz czerwony w filiżankach. Barszcz czerwony z jajkiem. {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • barszcz biały — {{/stl 13}}{{stl 7}} zupa robiona na zakwasie z żytniej mąki; żurek : {{/stl 7}}{{stl 10}}Barszcz biały z kiełbasą, z jajkiem, z ziemniakami. {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • barszcz ukraiński — {{/stl 13}}{{stl 7}} zakwaszona lub zaprawiona octem zupa z buraków ćwikłowych (w tym również z botwiny) z dodatkiem jarzyn i pomidorów : {{/stl 7}}{{stl 10}}Podać barszcz ukraiński z jajkiem. {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • barszcz Mantegazziego — Mantegacio barštis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių šeimos dekoratyvinis nuodingas augalas (Heracleum mantegazzianum), paplitęs Kaukaze. atitikmenys: lot. Heracleum mantegazzianum angl. cartwheel flower; giant cow parsnip; giant… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • barszcz Mantegazzy — Mantegacio barštis statusas T sritis vardynas apibrėžtis Salierinių šeimos dekoratyvinis nuodingas augalas (Heracleum mantegazzianum), paplitęs Kaukaze. atitikmenys: lot. Heracleum mantegazzianum angl. cartwheel flower; giant cow parsnip; giant… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”