Bart Brentjens
Bart Brentjens, 1994

Bart Jan-Baptist Marie Brentjens (* 10. Oktober 1968 in Haelen) ist ein niederländischer Profi-Radsportler, der vor allem im Mountainbikesport, aber auch im Querfeldeinradsport aktiv ist.

1994 wurde Brentjens Dritter bei der Mountainbike-Weltmeisterschaft in Vail und ein Jahr später Weltmeister im Cross Country. Daraufhin wurde er 1996 Profi und gewann die Goldmedaille im Mountainbikewettbewerb bei den Olympischen Sommerspiele 1996 in Atlanta. Acht Jahre später in Athen holte er sich noch einmal die Bronzemedaille. 2005 gewann er das zweite Marathon-Weltcup-Rennen in Garda Trentino und holte sich bei der zweiten Mountainbike-Marathon-Weltmeisterschaft 2005 die Silbermedaille hinter Thomas Frischknecht. 2006 siegte er beim ersten Cross Country-Weltcup-Rennen in Curaçao. 2010 konnte er eine Etappe beim Rennen Cape Epic zusammen mit Jelmer Pietersma gewinnen.

Brentjens ist aktuell unter Vertrag beim Dolphin - Trek Team. Sein vorheriges Team war das Giant Asia Racing Team.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bart Brentjens — Bart Brentjens …   Wikipédia en Français

  • Bart Brentjens — Infobox Cyclist ridername = Bart Brentjens image caption = fullname = Bart Jan Baptist Marie Brentjens nickname = Bartman dateofbirth = birth date and age|1968|10|10 country = NED height = weight = currentteam = discipline = MTB role = Rider… …   Wikipedia

  • Brentjens — Bart Brentjens, 1994 Bart Jan Baptist Marie Brentjens (* 10. Oktober 1968 in Haelen) ist ein niederländischer Radsportler, der vor allem im Mountainbikesport, aber auch im Querfeldeinradsport aktiv ist. 1994 wurde Brentjens Dritter bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bart — bezeichnet: einen Haarbewuchs im Gesicht, siehe Barthaar den Teil eines Schlüssels, der zum Schloss passen muss, siehe Schlüsselbart den obersorbischen Namen des Dorfes Baruth im sächsischen Landkreis Bautzen, siehe Baruth bei Bautzen in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Équipe cycliste Chocolade Jacques-Wincor Nixdorf — Marlux Pas d image ? Cliquez ici Informations Code UCI CHO 2004 MAR 2002 2003 …   Wikipédia en Français

  • Mountainbike-WM — Die Mountainbike Weltmeisterschaften werden vom Radsportweltverband UCI seit 1988 jährlich an wechselnden Orten ausgetragen. Es finden Wettbewerbe in den Disziplinen Cross Country, Four Cross, Downhill und Trial statt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Mountainbike-Weltmeisterschaft — Die Mountainbike Weltmeisterschaften werden vom Radsportweltverband UCI seit 1988 jährlich an wechselnden Orten ausgetragen. Es finden Wettbewerbe in den Disziplinen Cross Country, Four Cross, Downhill und Trial statt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Olympiasieger im Radsport/Medaillengewinner Mountainbike und BMX — Olympiasieger Radsport     …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat du monde de MTB — Championnats du monde de VTT Championnats du monde de VTT Création 1990 Organisateur(s) UCI Périodicité Annuelle Site Web officiel http://www.uci.ch/ …   Wikipédia en Français

  • Championnat du monde de MTB Marathon — Championnats du monde de VTT Championnats du monde de VTT Création 1990 Organisateur(s) UCI Périodicité Annuelle Site Web officiel http://www.uci.ch/ …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”