9 mm Glisenti
9 mm Glisenti
9mm Glisenti.jpg
Allgemeine Information
Kaliber: 9 × 19 mm Glisenti
Hülsenform: zylindrisch randlos mit
Ausziehrille
Maße
Ø Hülsenhals: 9,60–9,65 mm
Ø Geschoss: 8,95–9,00 mm
Ø Patronenboden: 9,90–9,95 mm
Hülsenlänge: 18,90–19,00 mm
Patronenlänge: 28,90–29,00 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 8,05–8,10 g
Pulvergewicht: 0,20 g
Gesamtgewicht: 13,00 g
Technische Daten
Listen zum Thema

Die Patrone 9 mm Glisenti war Standard-Pistolenmuntion der italienischen Streitkräfte.

Sie wurde für die Glisenti-Selbstladepistole M.1910 entwickelt, die unter dieser Modellbezeichnung in der italienischen Armee als Ordonanzwaffe eingeführt war. Die Patrone ist äußerlich mit der 9 mm Parabellum (Kegelstumpfgeschoss) identisch. Der einzige Unterschied besteht in der um etwa ein Drittel geringeren Leistung, bedingt durch die Konstruktion der Glisenti-Pistole. Die Glisenti-Patrone wurde nur mit einem Kegelstumpf-Geschoss gefertigt. Eine einwandfreie Unterscheidung zwischen 9 mm Glisenti und 9 mm Parabellum (Kegelstumpfgeschoss) ist nur über den Bodenstempel möglich. Glisenti-Patronen wurden nur in Italien gefertigt und tragen meist die Kennzeichnung der staatlichen Munitionsfabriken. Die Patrone wurde bis 1938 in der italienischen Armee verwendet. Heute wird sie nur noch von Fiocchi hergestellt.

Synonyme

  • 9mm Ital. Pist. Patrone 1910
  • PLA. MO. 1910 LRI

Waffen

Literatur

  • Jakob H. Brandt: Handbuch der Pistolen- und Revolverpatronen = Manual of Pistol and Revolver Cartridges. Überarbeitete und ergänzte Neuauflage. Journal-Verlag Schwend, Schwäbisch Hall 1998, ISBN 3-936632-10-3.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 9 mm — bezeichnet allgemein ein Kaliber von Patronen für Handfeuerwaffen mit dem Durchmesser von 9 mm. Im Speziellen können gemeint sein: 9 mm Kurz/.380 ACP (9 x 17 mm, 9 mm Browning Short) 9 mm Makarow / 9,2 x 18 mm (9 x 18 mm) 9 mm Police (9 x 18 mm… …   Deutsch Wikipedia

  • Glisenti M1910 — Allgemeine Information Zivile Bezeichnung: Glisenti Pistole …   Deutsch Wikipedia

  • Pistolets Glisenti modèle 1910/Brixia modèle 1912 — Conçu par l ingénieur Abiel Revelli; le pistolet modèle 1910 était fabriqué par la Société sidérurgique Glisenti. Ressemblant au Luger P08, le Glisenti souffrait de sa complexité mécanique, de sa fragilité et de sa munition. Cela ne l empêcha pas …   Wikipédia en Français

  • Liste von Handfeuerwaffenmunition — Im Folgenden findet sich eine Liste von Handfeuerwaffenmunition. Bei den unterschiedlichen Handfeuerwaffenarten können gegebenenfalls Überschneidungen vorkommen, da einige Büchsen auch Revolver oder Pistolenmunition, einige Pistolen auch Revolver …   Deutsch Wikipedia

  • Subfusil aéreo Villar-Perosa — Villar Perosa M1915 Tipo Subfusil automático doble País de origen …   Wikipedia Español

  • Beretta model 1915 — Présentation Pays  Italie Type Pistolet semi automatique Fabricant Beretta …   Wikipédia en Français

  • Villar-Perosa — M1915 Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: Pistola mitragliatrice Villar Perosa modello 1915 Einsatzland …   Deutsch Wikipedia

  • Villar-Perosa aircraft submachine gun — Infobox Weapon|is ranged=yes caption= name=Villar Perosa type=Submachine gun origin=flagicon|Italy|1861 Kingdom of Italy era= Post WW1 platform= Tripod, vehicle target= Personnel, light armored vehicles, aircraft design date= 1914 production date …   Wikipedia

  • Villar-Perosa M1915 — Allgemeine Information Militärische Bezeichnung: Pistola mitr …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Handfeuerwaffenmunition — Die Liste Handfeuerwaffenmunition zeigt die Patronen, welche für Handfeuerwaffen existieren. Bei den unterschiedlichen Waffenarten können Überschneidungen vorkommen, da einige Büchsen auch Revolver oder Pistolenmunition, einige Pistolen auch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”