9 × 18 mm Police
9 x 18 mm Police
Allgemeine Information
Kaliber: 9 mm Police
Hülsenform: zylindrisch, randlos mit Auszieherrille
Maße
Ø Hülsenhals: 9,60-9,65 mm
Ø Geschoss: 9,00 mm
Ø Patronenboden: 9,31 - 9,45 mm
Hülsenlänge: 17,78-17,90 mm
Patronenlänge: 25,20-25,40 mm
Gewichte
Geschossgewicht: 6,1 - 6,5 g
Pulvergewicht: 0,32 g
Gesamtgewicht: 10,70 g
Technische Daten
Geschwindigkeit V0: 310-330 m/s
max. Gasdruck: 2000 Bar

Mitte der 1960er Jahre begann bei den Unternehmen SIG und DAG die Entwicklung der Patrone 9 x 18 mm Police / 9 ×x 18 mm Ultra. Für SIG übernahm nach den ersten Versuchen die Hirtenberger Patronenfabrik die weitere Entwicklung der Patrone 9 mm Police. Die Fertigungen beider Unternehmen sind heute identisch. Außer der DAG und Hirtenberger wird diese Munition heute noch von Fiocchi und der Eidgenössischen Munitionsfabrik Thun gefertigt.

Die Ursprünge der Munition gehen zurück bis vor den Zweiten Weltkrieg. Geco und Walther entwarfen im Auftrag der Luftwaffe mit der 9 mm Ultra eine Patrone, die weniger stark war als die 9 mm Parabellum und keine starre Verriegelung benötigen sollte, gleichwohl aber genügend Energiereserven für den militärischen Einsatz bieten würde. Die Entwicklung dieser Kompromisslösung wurde während des Krieges eingestellt, in den 70er Jahren dann erneut aufgegriffen. Es galt nunmehr, eine Patrone für die Bewaffnung der bundesdeutschen Polizei zu bestimmen, doch auch hier entschieden sich die Behörden meist für die Parabellum. Eine Anzahl von Pistolen des Typs Walther PP Super Kaliber 9 mm Police wurde dennoch beschafft, vor allem durch die Polizei Bayerns.

Synonyme

  • 9 mm Police
  • 9 mm Ultra
  • 9 x 18 mm Ultra
  • 9 x 18 mm Police

Waffen

  • Walther PP Super
  • SIG P230
  • AGM Police Carabine, Italy
  • Beretta 9mm Police/Ultra

Quellen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 9 x 18 mm Police — Allgemeine Information Kaliber: 9 mm Police Hülsenform: zylindrisch, randlos mit Auszieherrille …   Deutsch Wikipedia

  • 9 × 18 mm Police — La munition pour pistolet de 9x18 mm Police fut conçu en 1939 dans le cadre d un programme de la Luftwaffe. Mais elle ne fut produite industriellement qu entre 1970 et 1990 environ (Allemagne, Autriche et Italie) pour quelques rares armes de… …   Wikipédia en Français

  • 9 mm Police — 9 x 18 mm Police Allgemeine Information Kaliber: 9 mm Police Hülsenform: zylindrisch, randlos mit Auszieherrille Maße Ø Hülsenha …   Deutsch Wikipedia

  • 9 x 29 mm R — 38 Special Allgemeine Information Kaliber: .38 Special 9 x 29 R Hülsenform …   Deutsch Wikipedia

  • 9 mm — bezeichnet allgemein ein Kaliber von Patronen für Handfeuerwaffen mit dem Durchmesser von 9 mm. Im Speziellen können gemeint sein: 9 mm Kurz/.380 ACP (9 x 17 mm, 9 mm Browning Short) 9 mm Makarow / 9,2 x 18 mm (9 x 18 mm) 9 mm Police (9 x 18 mm… …   Deutsch Wikipedia

  • Police nationale (France) — Pour les autres articles nationaux, voir Police nationale. Police nationale Devise : Pro patria vigilant …   Wikipédia en Français

  • 9-3 — Seine Saint Denis Seine Saint Denis …   Wikipédia en Français

  • 9 cube — Seine Saint Denis Seine Saint Denis …   Wikipédia en Français

  • 18 May 2007 Mecca Masjid bombing — Infobox civilian attack title = Mecca Masjid Bombing caption = location = Hyderabad, Indiacoord|17.360106|78.473427|region:IN type:landmark scale:2000 source:wikimapia target = Mecca Masjid date = 18 May 2007 time = 13:15 timezone = IST… …   Wikipedia

  • 5,7 × 28 mm — 5,7 x 28 mm Allgemeine Information Entwickler: Fabrique National Herstal Patronenbezeichnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”