Bartko
Robert Bartko

Robert Bartko (* 23. Dezember 1975 in Potsdam) ist ein deutscher Radrennenfahrer. Er ist Sportsoldat der Bundeswehr.

Nach den Olympischen Spielen 2000 suchte Bartko zwischenzeitlich als neue sportliche Herausforderung den Straßenradsport. Nach zweijähriger Zugehörigkeít zum Team Telekom fuhr er anschließend im niederländischen Team Rabobank bis Ende 2004. Aktuell gehört er dem Bahnradteam Werner Otto an.

2008 erreichte er mit einer Zeit von 4:25,142 Minuten bei den Weltmeisterschaften in Manchester nur einen bitter enttäuschenden 16. Platz. Der Bahnvierer (Bartko, Becke, Bommel, Gretsch) wurde mit 4:06,941 Minuten nur 9. Damit konnten sich die Verfolger nicht für die Olympischen Spiele in Peking qualifizieren.

Er wohnt mit seiner Lebensgefährtin Peggy Müller und seinen Söhnen Felix (* 2003) und Moritz (* 2006) in Jütchendorf (Ortsteil von Ludwigsfelde).

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

Olympische Spiele:

Weltmeisterschaften:

  • WM 1998
    1 Silbermedaille (Mannschaftsverfolgung)
    1 Bronzemedaille (Einzelverfolgung)
  • WM 1999
    2 Goldmedaillen (Einzel- und Mannschaftsverfolgung)
  • WM 2004
    1 Bronzemedaille (Einzelverfolgung)
  • WM 2005
    1 Goldmedaille (Einzelverfolgung)
  • WM 2006
    1 Goldmedaille (Einzelverfolgung)

WM 2007 1 Silbermedaille (Einzelverfolgung)

Sechstagerennen:

  • 2003 Berlin - mit Guido Fulst
  • 2004 Bremen - mit Andreas Beikirch
  • 2005 Stuttgart - mit Guido Fulst und Leif Lampater
  • 2005 München - mit Erik Zabel
  • 2006 Rotterdam - mit Iljo Keisse
  • 2007 Amsterdam - mit Iljo Keisse
  • 2007 Gent - mit Iljo Keisse
  • 2008 Bremen - mit Iljo Keisse
  • 2008 Stuttgart - mit Iljo Keisse und Leif Lampater
  • 2008 München - mit Iljo Keisse
  • 2008 Gent - mit Iljo Keisse
  • 2009 Berlin - mit Erik Zabel

Straßenrennen:

Teams

Auszeichnungen

Weblinks

http://www.robertbartko.de Diese Website steht vorübergehend nicht zur Verfügung. http://www.robertbartko.de.vu steht daher als Ersatz für aktuelle Informationen, Kontakt usw. zur Verfügung

Anmerkungen

  1. http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_33110.htm Bericht bei Radsport-News.de



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Bartko — Robert Bartko …   Wikipédia en Français

  • Robert Bartko — (* 23. Dezember 1975 in Potsdam) ist ein deutscher Radrennfahrer. Er ist Sportsoldat der Bundeswehr. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bartko — Infobox Cyclist ridername = Robert Bartko image caption = fullname = Robert Bartko nickname = dateofbirth = Birth date and age|1975|12|23 country = NED height = weight = currentteam = discipline = Track role = Rider ridertype = amateuryears =… …   Wikipedia

  • 6-Tage-Rennen — Sechstagerennen Dortmund 2007 Das Sechstagerennen ist eine populäre Veranstaltung im Bahnradsport. Dabei finden über den Zeitraum von sechs Tagen verschiedene Wettbewerbe zwischen meist 12 bis 15 Zweiermannschaften (u. a. Zweier Mannschaftsfahren …   Deutsch Wikipedia

  • 6 Tage Rennen — Sechstagerennen Dortmund 2007 Das Sechstagerennen ist eine populäre Veranstaltung im Bahnradsport. Dabei finden über den Zeitraum von sechs Tagen verschiedene Wettbewerbe zwischen meist 12 bis 15 Zweiermannschaften (u. a. Zweier Mannschaftsfahren …   Deutsch Wikipedia

  • Sechs-Tage-Rennen — Sechstagerennen Dortmund 2007 Das Sechstagerennen ist eine populäre Veranstaltung im Bahnradsport. Dabei finden über den Zeitraum von sechs Tagen verschiedene Wettbewerbe zwischen meist 12 bis 15 Zweiermannschaften (u. a. Zweier Mannschaftsfahren …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radsportweltmeisterschaft — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radweltmeisterschaft — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn-Radweltmeisterschaften — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnrad-WM — Die UCI Bahn Weltmeisterschaften finden seit 1893 jährlich statt und werden heutzutage vom Radsport Weltverband UCI in verschiedenen Disziplinen des Bahnradsports ausgetragen. Die erste Bahn WM in Chicago 1893 wurde für Amateure in zwei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”