Bartolomeo Ruini

Meuccio Ruini oder Bartolomeo Ruini (* 14. Dezember 1877 in Reggio nell’Emilia; † 6. März 1970 in Rom) war ein italienischer Politiker.

Leben

Meuccio Ruini studierte Rechtswissenschaft und Philosophie an der Universität Bologna. Seinen Abschluss machte er im Jahr 1899.

Ruini wurde 1963 zum Senator auf Lebenszeit ernannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ruini, Meuccio — soprannome di Ruini, Bartolomeo …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Meuccio Ruini — oder Bartolomeo Ruini (* 14. Dezember 1877 in Reggio nell’Emilia; † 6. März 1970 in Rom) war ein italienischer Politiker. Leben Meuccio Ruini studierte Rechtswissenschaft und Philosophie an der Universität Bologna. Seinen Abschluss machte er im… …   Deutsch Wikipedia

  • Nuntius — Der Apostolische Nuntius („päpstlicher Botschafter“) ist der ständige Vertreter des Heiligen Stuhles (also des Papstes als Völkerrechtssubjekt) bei der Regierung eines Staates. Er nimmt darüber hinaus auch die Interessen des Staates Vatikanstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Päpstlicher Nuntius — Der Apostolische Nuntius („päpstlicher Botschafter“) ist der ständige Vertreter des Heiligen Stuhles (also des Papstes als Völkerrechtssubjekt) bei der Regierung eines Staates. Er nimmt darüber hinaus auch die Interessen des Staates Vatikanstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Apostolischer Nuntius — Der Apostolische Nuntius („päpstlicher Botschafter“) ist der ständige Vertreter des Heiligen Stuhles (also des Papstes als Völkerrechtssubjekt) bei der Regierung eines Staates. Er nimmt darüber hinaus auch die Interessen des Staates Vatikanstadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Projet:Médecine/Index — Articles 0 9 1,2 dibromo 3 chloropropane · 112 (numéro d urgence européen) · 1935 en santé et médecine · 1941 en santé et médecine · 1er régiment médical · 2 iodothyronine déiodinase · 2,4,6 trichlorophénol · 2005 en santé et médecine · 2006 en… …   Wikipédia en Français

  • Basilica of St. John Lateran — Papal Archbasilica of St. John Lateran Archibasilica Sanctissimi Salvatoris et Sanctorum Iohannes Baptistae et Evangelistae in Laterano Omnium urbis et orbis ecclesiarum mater et caput Facade of the Basilica of St. John Lateran Basic information… …   Wikipedia

  • Reggio Emilia — For the city in the southern Italy, See Reggio Calabria. For the basketball club Bipop Carire Reggio Emilia , see Pallacanestro Reggiana. Infobox CityIT img coa = Reggio Emilia Stemma.png official name = Comune di Reggio nell Emilia name=Reggio… …   Wikipedia

  • Giovanni Antonio Burrini — (1656 mdash;1727) was a Bolognese painter of Late Baroque or Rococo style. After an apprenticeship with Domenico Maria Canuti, he went to work under Lorenzo Pasinelli with fellow student, Giovanni Gioseffo dal Sole. He became an early friend and… …   Wikipedia

  • List of titular churches in Rome — This is a list of titular churches in Rome. There are 141 churches in the list of Cardinal Priests and 63 churches for the order of Cardinal Deacons. The current Cardinal Protector is listed also, as of 11 April 2008. This list is not a list of… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”