Bartolomeo di Fruosino
Geburtsteller mit Geburtsszene, um 1405 (Isola Bella, Sammlung Borromeo

Bartolomeo di Fruosino (* 1366 oder 1369 in Florenz; † 7. Dezember 1441 ebenda) war ein italienischer Maler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Das Geburtsdatum von Bartolomeo di Fruosino steht nicht eindeutig fest, da der Künstler selbst sein Alter im Jahre 1427 mit 61 Jahren und im Jahr 1433 mit 64 Jahren angegeben hat. Sein Bruder Giovanni war Bildhauer und vielleicht auch Maler. Er gehörte seit 1394 der Compagnia dei Pittori von Florenz an. Gemeinsam mit Agnolo Gaddi arbeitete er 1394 an der Ausgestaltung der Cappella del Sacro Cignolo des Doms in Prato. Zwischen 1402 und 1438 sind zahlreiche Aufträge vom Ospedale Santa Maria Nuova an ihn dokumentiert. Bartolomeo di Fruosino war zeitlebens Junggeselle und starb offenbar als wohlhabender Mann.

Bedeutung

Bartolomeo di Fruosino gehört nicht zu den ganz großen Künstlern des frühen 15. Jahrhunderts. Stilistisch ist der Einfluss von Agnolo Gaddi und später von Lorenzo Monaco festzustellen. Das einzige signierte Werk Bartolomeos ist die Buchmalerei für ein Missale der Kirche Sant’Egidio aus dem Jahr 1421, alle übrigen Werke sind Zuschreibungen an ihn.

Werke

  • Geburtsteller mit Darstellung einer Geburtsszene auf der Vorderseite und eines sitzenden Knaben auf der Rückseite (Isola Bella, Sammlung Borromeo), um 1405, Tempera auf Holz, Durchmesser 55 cm
  • Buchmalerei im Codice A (Museo Nazionale di Bargello), 1411
  • Buchmalerei für ein Missale der Kirche Sant’Egidio (Museo San Marco, Inv. Nr. 557), 1421

Literatur

  • Die Sammlung Borromeo. Ausstellungskatalog. Skira, Genf 2007

Weblinks

 Commons: Bartolomeo di Fruosino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartolomeo di Fruosino — Plateau d accouchée. Bartolomeo di Fruosino (Florence, 1366 ou 1369 Florence, 7 décembre 1441) est un peintre de l école florentine, un miniaturiste de la Renaissance artistique italienne. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Bartolomeo — ist ein männlicher Vorname. Herkunft und Bedeutung Bartolomeo ist eine italienische Form von Bartholomäus. Bekannte Namensträger Bartolomeo Altomonte (1694–1783), österreichischer Maler Bartolomeo Ammanati (1511–1592), italienischer Baumeister… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste de peintres italiens — Le foisonnement très important des peintres italiens s explique par le nombre des mouvements et des courants qui se sont développés surtout depuis la Renaissance italienne. Écoles de peinture en Italie Certains des peintres œuvrant en Italie… …   Wikipédia en Français

  • Desco da parto — The Triumph of Love, a twelve sided desco da parto from the workshop of Antonio di Giovanni, ca 1453 55 (National Gallery, London) A painted desco da parto (a birth tray or birth salver) was an important symbolic gift on the occasion of a… …   Wikipedia

  • Liste von Malern/B — Maler   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Galleria dell'Accademia de Florence — 43° 46′ 36″ N 11° 15′ 33″ E / 43.77671, 11.259103 …   Wikipédia en Français

  • Desco da parto — de Masaccio Natività di san Giovan …   Wikipédia en Français

  • 1441 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 14. Jahrhundert | 15. Jahrhundert | 16. Jahrhundert | ► ◄ | 1410er | 1420er | 1430er | 1440er | 1450er | 1460er | 1470er | ► ◄◄ | ◄ | 1437 | 1438 | 1439 | 14 …   Deutsch Wikipedia

  • De vinci — Léonard de Vinci Pour les articles homonymes, voir Vinci. Léonard de Vinci …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”