Bartolovic

Hrvoje Bartolović (auch Vojko Bartolović genannt) (* 15. Juni 1932 in Zagreb; † 3. November 2005 ebenda) war ein kroatischer Großmeister der Schachkomposition.

Bartolović war nach Nenad Petrović der bekannteste kroatische Schachkomponist. Seit dem Sommer 1948 schuf er mehr als 800 Kompositionen. 1956 wurde er zum Internationalen Schiedsrichter für Schachkomposition[1] ernannt.

1965 wurde er Weltmeister in der Komposition von Zweizügern[2] und 1980 Großmeister für Schachkomposition.[3] Insgesamt erschienen 81 seiner Werke in FIDE-Alben.

Einzelnachweise und Quellen

  1. Internationale Schiedsrichter für Schachkompositionen
  2. problemonline.com: In Memoriam
  3. Großmeister für Schachkompositionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartolović — ist der Familienname folgender Personen: Hrvoje Bartolović (1932–2005), kroatischer Schachkomponist Mladen Bartolović (* 1977), bosnischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mi …   Deutsch Wikipedia

  • Hrvoje Bartolovic — Hrvoje Bartolović (auch Vojko Bartolović genannt) (* 15. Juni 1932 in Zagreb; † 3. November 2005 ebenda) war ein kroatischer Großmeister der Schachkomposition. Bartolović war nach Nenad Petrović der bekannteste kroatische Schachkomponist. Seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Vojko Bartolovic — Hrvoje Bartolović (auch Vojko Bartolović genannt) (* 15. Juni 1932 in Zagreb; † 3. November 2005 ebenda) war ein kroatischer Großmeister der Schachkomposition. Bartolović war nach Nenad Petrović der bekannteste kroatische Schachkomponist. Seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Vojko Bartolović — Hrvoje Bartolović (auch Vojko Bartolović genannt) (* 15. Juni 1932 in Zagreb; † 3. November 2005 ebenda) war ein kroatischer Großmeister der Schachkomposition. Bartolović war nach Nenad Petrović der bekannteste kroatische Schachkomponist. Seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Mladen Bartolović — Personal information Full name Mladen Bartolović Date of birth April 10, 1977 ( …   Wikipedia

  • Hrvoje Bartolović — (auch Vojko Bartolović genannt) (* 15. Juni 1932 in Zagreb; † 3. November 2005 ebenda) war ein kroatischer Großmeister der Schachkomposition. Bartolović war nach Nenad Petrović der bekannteste kroatische Schachkomponist. Seit dem Sommer 1948… …   Deutsch Wikipedia

  • Hrvoje Bartolović — Chess diagram|=Hrvoje Bartolovič tright 1.pr. Magasinet 1956 = 8 | | |bd| | | |nl| |= 7 | | | | |bd| | | |= 6 | | | | | |rd| | |= 5 | | | | |bl| |kd| |= 4 | |rl|ql| | | | |nl|= 3 | | | | | | | | |= 2 | |kl| |pd| | | | |= 1 | | | |bl| | | | |= a b …   Wikipedia

  • Mladen Bartolović — (* 10. April 1977 in Zavidovići, SFR Jugoslawien) ist ein bosnischer Fußballspieler. Er ist Mitglied der Fußball Nationalmannschaft von Bosnien Herzegowina (13 Länderspiele/1 Tor). Momentan spielt er für Hajduk Split in der 1. HNL in Kroatien.… …   Deutsch Wikipedia

  • HNK Cibalia — Cibalia Full name Hrvatski nogometni klub Cibalia Nickname(s) Nebesko plavi (The Sky blues) Founded …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”