Bartoška z Drahonic

Bartošek z Drahonic oder Bartoschek von Drahonice (* um 1380; † um 1443) war ein böhmischer Chronist.

Leben

Bartoška stammte aus einer Ritterfamilie, die Lehnsgüter im Gebiet Karlštejn besaß und kämpfte in den Hussitenkriegen auf der Seite der Katholiken. 1421 diente er in einer Soldatentruppe, die die Prager Burg halten musste. Nach dem Rückzug gehörte er zu den Soldaten, die die Burg Karlštejn verteidigten. 1426 verließ er die Truppe aus gesundheitlichen Gründen.

Werk

Die lateinische Chronik des Bartošeks von Drahonice beschreibt die Jahre 1419−1443. Sie schildert nicht die Gesamtsituation dieser Zeit sondern nur, was der Chronist sah und hörte. Obwohl er auf der königlichen Seite kämpfte, ist die Beschreibung objektiv. Diese Chronik wurde oft als primitiv kritisiert, ohne politische oder künstlerische Weitsicht. Auf der anderen Seite handelt es sich um die einzige böhmische Chronik jener Zeit. Aus diesem Grund ist sie eine wichtige Quelle, die die Zeit der Hussiten beschreibt. In der Chronik vermerkt sind auch kurze Nachrichten über einzelne Jahre (1310−1464), von denen einige vermutlich von Bartošek stammen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartosek z Drahonic — Bartošek z Drahonic oder Bartoschek von Drahonice (* um 1380; † um 1443) war ein böhmischer Chronist. Leben Bartoška stammte aus einer Ritterfamilie, die Lehnsgüter im Gebiet Karlštejn besaß und kämpfte in den Hussitenkriegen auf der Seite der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bartošek z Drahonic — oder Bartoschek von Drahonice (* um 1380; † um 1443) war ein böhmischer Chronist. Leben Bartoška stammte aus einer Ritterfamilie, die Lehnsgüter im Gebiet Karlštejn besaß und kämpfte in den Hussitenkriegen auf der Seite der Katholiken. 1421… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”