Bartschat

Franz Bartschat (* 18. April 1872 in Königsberg; † 28. Oktober 1952 in Brunsbüttelkoog) war ein deutscher Politiker (Fortschrittliche Volkspartei, DDP).

Inhaltsverzeichnis

Leben und Beruf

Nach dem Besuch der Volks- und der Bürgerschule absolvierte Bartschat, der baptistischen Glaubens war, von 1887 bis 1891 eine Klempnerlehre in Königsberg. Von 1891 bis 1894 war er als Geselle in Hessen-Nassau, Westfalen und der Rheinprovinz tätig. Nach der Rückkehr in seine Heimatstadt legte er 1899 die Meisterprüfung ab und wurde 1906 Vorsitzender des Innungsausschusses. 1912 wurde er in das Plenum der Handwerkskammer gewählt, deren stellvertretender Vorsitzender er 1918 wurde. Außerdem war er örtlicher Vorsitzender des Hansabundes.

Nach dem Zweiten Weltkrieg kam er als Heimatvertriebener nach Schleswig-Holstein und ließ sich in Brunsbüttelkoog nieder.

Partei

Im Kaiserreich gehörte Bartschat der Fortschrittlichen Volkspartei an, deren örtlicher Vorsitzender er 1912 wurde. Er beteiligte sich 1918 an der Gründung der DDP und wurde Anfang 1919 deren Ortsvorsitzender in Königsberg.

Abgeordneter

Bartschat war seit 1904 Stadtverordneter in Königsberg. Bei der Reichstagswahl 1912 wurde er für den Wahlkreis Königsberg-Land/Fischhausen in den Reichstag des Kaiserreiches gewählt, dem er bis 1918 angehörte. 1919/20 war er Mitglied der Weimarer Nationalversammlung. Anschließend war er bis zum 20. Februar 1921 und erneut vom Dezember 1924 bis 1928 und vom 10. März bis zum 14. September 1930 Reichstagsabgeordneter.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Franz Bartschat — (* 18. April 1872 in Königsberg; † 28. Oktober 1952 in Brunsbüttelkoog) war ein deutscher Politiker (Fortschrittliche Volkspartei, DDP). Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Die Siedler von Catan — Daten zum Spiel Autor Klaus Teuber Verlag Kosmos u. a.[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Catan — Die Siedler von Catan Daten zum Spiel Autor Klaus Teuber Verlag Kosmos u.a.[1] Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Siedler von Catan — Die Siedler von Catan Daten zum Spiel Autor Klaus Teuber Verlag Kosmos u.a.[1] Erscheinungsjahr …   Deutsch Wikipedia

  • Groß Denkte — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Klein Denkte — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Nationalversammlung — Mitglieder des Reichstages Nationalversammlung  (1919–1920) –  1. Wahlperiode (1920–1924) –  2. Wahlperiode (1924) –  3. Wahlperiode (1924–1928) –  4. Wahlperiode (1928–1930) –  5. Wahlperiode (1930–1932) – …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Kaliningrad — Liste der Söhne und Töchter der Stadt Königsberg (Preußen), heute Kaliningrad. A Ernst Wilhelm Ackermann, deutscher Theologe und Dichter Udo Adelsberger, deutscher Physiker und Ingenieur Albrecht Friedrich von Preußen, regierender Fürst des… …   Deutsch Wikipedia

  • Sottmar — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”