Bartwichse

Bartwichse ist ein traditionelles Kosmetikprodukt für den Mann. Sie ähnelt der Pomade, dient aber speziell der Pflege des Schnurrbarts.

Bartwichse wird als fertiges Produkt in Tuben angeboten. Angewendet wird sie, indem sie mit dem Zeigefinger in den Bart eingerieben wird (Bartwichsen). Der Bart wird dadurch weich und formbar und kann in die gewünschte Form gebracht, gezwirbelt werden.

Bartwichse kann nach einfachem Rezept selbst hergestellt werden: Man vermische im Wasserbad zu gleichen Teilen Bienenwachs und Vaseline und lasse sie vor der Anwendung abkühlen. Aufwändigere Rezepte können Gummi Arabicum, Seife, Duft- und Farbstoffe enthalten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bartwichse — Bart|wich|se, die (früher): Pomade zum Glätten, Formen des Bartes: ∙ sein handgroßes Bündelein ... welches ... einen Kamm, ein Büchschen Pomade und einen Stängel B. enthielt (Keller, Kleider 21) …   Universal-Lexikon

  • Bartstoppel — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Bartstoppeln — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Barttracht — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Bartwuchs — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Chaplinbart — Als Schnurrbart oder Moustache wird eine Barttracht bezeichnet, bei der nur jene Barthaare nicht wegrasiert werden, die auf der Oberlippe wachsen. Daher wird diese Art des Bartwuchses in behördlichen Personenbeschreibungen auch als sog.… …   Deutsch Wikipedia

  • Francois Haby — Haby mit Es ist erreicht Schnurrbart auf einer satirischen Fotomontage im Simplicissimus François Haby (* 1. Juni 1861; † 24. April 1938 in Berlin) war ein deutscher Unternehmer und Hoffriseur Kaiser Wilhelms II.. Im Jahre 1880 kam Haby, der aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Goatee — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

  • Hitlerbart — Als Schnurrbart oder Moustache wird eine Barttracht bezeichnet, bei der nur jene Barthaare nicht wegrasiert werden, die auf der Oberlippe wachsen. Daher wird diese Art des Bartwuchses in behördlichen Personenbeschreibungen auch als sog.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kinnbart — Rudolf Epp: Portrait eines Mannes mit Vollbart von 1901 Bartträger des späten 19. Jahrhunderts Barthaare sind Teil …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”