A'ala Hubail
A'ala Hubail

A'ala Hubail

Spielerinformationen
Voller Name A'ala Ahmed Hubail
Geburtstag 25. Juni 1982
Geburtsort SitraBahrain
Größe 170 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2005
2005–2007
2007–2008
2008–2009
2009–
Al-Ahli Manama
Al-Gharafa
Al Kuwait Kaifan
Umm-Salal Sport Club
Al-Ahli Manama
Nationalmannschaft
2003– Bahrain mind. 63 (21)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

A'ala Hubail (‏علاء حبيل‎, DMG ʿAlāʾ Ḥubail; * 25. Juni 1982 in Sitra) ist ein bahrainischer Fußballspieler.

Er spielte 2002-2004 zusammen mit seinem Bruder Mohamed Hubail für den bahrainischen Klub Al-Ahli und die Nationalelf Bahrains. 2004 wechselten die Hubails zu Al-Gharafa (Katar). Spätestens seit dem Gewinn des Goldenen Schuhs bei der Asienmeisterschaft 2004 (zusammen mit Ali Karimi) gilt er als einer der besten Stürmer Asiens. Bei der Wahl zu Asiens Fußballer des Jahres wurde er hinter Ali Karimi Zweiter. Mit Bahrain stieß er bis in die letzte Play-Off-Runde der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland vor, wo die Inselkicker gegen Trinidad und Tobago mit 1:1 und 0:1 ausschieden.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A'ala Hubail — Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • A'ala Hubail — Football player infobox playername = A ala Hubail fullname = nickname = dateofbirth = birth date and age|1982|06|25 cityofbirth = Sitra/Bahrain countryofbirth = height = currentclub = Al Kuwait clubnumber = position = Striker youthyears =… …   Wikipedia

  • Hubail — ist der Familienname folgender Personen: A ala Hubail (* 1982), bahrainischer Fußballspieler Mohamed Hubail (* 1983), bahrainischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Mohamed Hubail — Personal information Full name Mohamed Ahmed Mohamed Hubail Date of birth 23 June 1981 ( …   Wikipedia

  • Mohamed Hubail — (* 23. Juni 1983) ist ein bahrainischer Fußballspieler. Von 2002 bis 2004 spielte Hubail bei Al Ahli in Manama. Nachdem der offensive Mittelfeldspieler ein Jahr lang bei Al Gharafa in Katar spielte, wechselte er zur neuen Saison zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Equipe de Bahrein de football — Équipe de Bahreïn de football Bahreïn …   Wikipédia en Français

  • Équipe de bahreïn de football — Bahreïn …   Wikipédia en Français

  • Équipe du Bahreïn de football — Équipe de Bahreïn de football Bahreïn …   Wikipédia en Français

  • Équipe de Bahreïn de football — Équipe de Bahreïn …   Wikipédia en Français

  • Asienmeisterschaft 2004 — Fußball Asienmeisterschaft 2004 AFC Asian Cup 2004™ Anzahl Nationen 43 (16 Endrundenteilnehmer) Asienmeister Japan (3. Titel) Ausrichter China Eröffnung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”