Barulin
RUS RUS Konstantin Barulin
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 4. September 1984
Geburtsort Qaraghandy, Kasachische SSR
Größe 186 cm
Gewicht 93 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #84
Fanghand Links
Mannschaften
2001–2005 Gasowik Tjumen
2005–2006 HK Spartak Moskau
2006–2008 Chimik Moskowskaja Oblast
seit 2008 HK ZSKA Moskau

Konstantin Alexandrowitsch Barulin (russisch Константин Александрович Барулин; * 4. September 1984 in Qaraghandy, Kasachische SSR) ist ein russischer Eishockeytorhüter, der zurzeit beim HK ZSKA Moskau in der Kontinentalen Hockey-Liga spielt.

Karriere

Konstantin Barulin begann seine Karriere 2001 bei Gasowik Tjumen, ehe er 2005 zu HK Spartak Moskau wechselte, wo er für eine Spielzeit blieb. Schon beim NHL Entry Draft 2003 hatten ihn die St. Louis Blues in der dritten Runde an 84. Stelle ausgewählt. 2006 bis 2008 spielte Barulin bei Chimik Mytischtschi. Bei seinem jetzigen Arbeitgeber HK ZSKA Moskau steht er seit 2008 unter Vertrag.

Erfolge und Auszeichnungen

  • 2009 KHL All-Star Game

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konstantin Alexandrowitsch Barulin — Russland Konstantin Barulin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 4. September 1984 Geburtsort Qaraghandy, Kasachische SSR …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Barulin — RUS Konstantin Barulin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 4. September 1984 Geburtsort Qaraghandy, Kasachische SSR …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Barulin — is the product of the Gazovik hockey system in Tyumen, Russia. The young goaltender was Russia’s long time back up behind Calgary Flames prospect Andrei Medvedev before coming into his own and taking over Russia’s starting job during his last… …   Wikipedia

  • Konstantin Barulin — Konstantine Barouline Konstantine Barouline Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Karaganda — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Karagandy — Qaraghandy Қарағанды Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Atlant Moscow Oblast — Khimik Voskresensk redirects here. For the team that was created after Atlant/Khimik moved out of Voskresensk, see Khimik Voskresensk (2005–). Atlant Moscow Oblast Атлант Московская Oбласть Full name Atlant Moscow Oblast 2008–present Khimik… …   Wikipedia

  • Chris Osgood — Born …   Wikipedia

  • Alexei Wjatscheslawowitsch Kowaljow — Russland Alexei Kowaljow Personenbezogene Informationen Geburtsdatum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”