Baruto

Baruto Kaito (jap. 把瑠都 凱斗), eigentlich Kaido Höövelson (* 5. November 1984 in Laekvere, Kreis Lääne-Viru) ist ein estnischer Sumōringer.

Baruto, der in Estland als Judoka begann, stieg rapide durch die unteren Ligen des japanischen Sumō auf. Mit Turniersiegen in allen Divisionen seit seinem Debüt im Profisport im Mai 2004 erreichte er schon im September 2005 die Jūryō-Division. Eine Appendizitis verhinderte jedoch seine Turnierteilnahme im November, wodurch er vorerst zurückgestuft wurde und einen möglichen Rekord für den schnellsten Aufstieg in die oberste Division verpasste.

Mit einem 15-0-Sieg im März-Turnier (Haru-Basho) 2006 schaffte er den Sprung in die Makuuchi-Division, die höchste Liga des japanischen Sumō. Den letzten derartigen Turniersieg ohne Niederlage in der zweiten Division hatte 1963 Kitanofuji gefeiert.[1]

Im März 2007 fiel er aufgrund einer verletzungsbedingten Pause in die Juryo-Division zurück, konnte sich aber durch einen 14-1-Sieg im Mai-Turnier (Natsu-Basho) desselben Jahres wieder in die Makuuchi-Division vorkämpfen. Im Juli-Turnier erlitt er in seinem ersten Kampf aber erneut eine Knieverletzung, die ihn zur Aufgabe zwang und für Baruto einmal mehr die Rückstufung in die Juryo-Division bedeutete.

Dort holte er sich im September-Turnier (Aki-Basho) seinen dritten Sieg (13-2), obwohl ihm sein verletztes Knie sichtlich noch zu schaffen machte.

Der frühere Türsteher Baruto, dessen Kampfname einfach "Balte" bedeutet, besitzt eine auch für einen Sumōringer eindrucksvolle Statur. Er begann seine Karriere im Ringerstall Mihogaseki-beya, gehört jedoch ab dem Aki Basho 2006 dem neu gegründeten Onoe-beya an. Der ehemalige Komusubi Hamanoshima (Onoe Oyakata) verließ das Mihogaseki-Beya und gründete seinen eigenen Ringerstall, dabei nahm er insgesamt sechs Rikishi (darunter Baruto) mit.

Quellen

  1. Estonian Baruto wins juryo division title with perfect record - 26. März 2006

Weblinks

Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Eigennamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Japanischen. Baruto ist hier somit der Familienname, Kaito ist der Eigenname.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baruto no Gakuen — Directed by Masanobu Deme Produced by Noriko Koyanagi Starring Ken Matsudaira Jun Kunimura Hiroshi Abe Bruno Ganz Oliver Bootz Kostja …   Wikipedia

  • Baruto Kaito — Sumo wrestler infobox wrestlername = 把瑠都 凱斗 Baruto Kaito realname = Kaido Höövelson dateofbirth = birth date and age|1984|11|5 placeofbirth = Rakvere, Estonia height = height|meters=1.97 weight = convert|174|kg|lb st|abbr=on heya = Onoe, formerly …   Wikipedia

  • Baruto Kaito — 把瑠都 凱斗 Baruto Kaito Persönliche Daten Wirklicher Name Kaido Höövelson Geboren 5. November 1984 Geburtsort Rakvere, Estnische SSR, Sowjetunion …   Deutsch Wikipedia

  • Baruto no Gakuen — Filmdaten Deutscher Titel: Ode an die Freude Originaltitel: バルトの楽園 Baruto no gakuen Produktionsland: Japan Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 135 Minuten Originalsprache: Japanisch, Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Baruto no gakuen — Filmdaten Deutscher Titel: Ode an die Freude Originaltitel: バルトの楽園 Baruto no gakuen Produktionsland: Japan Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 135 Minuten Originalsprache: Japanisch, Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Kaito Baruto — Baruto Kaito en mai 2008. Kaito Baruto (把瑠都 凱斗, Baruto Kaito?) …   Wikipédia en Français

  • Hakuhō Shō — Not to be confused with Chiyohakuhō Daiki. 白鵬 翔 Hakuhō Shō Personal information Born Mönkhbatyn Davaajargal March 11, 1985 (1985 03 11) (ag …   Wikipedia

  • Bart no Gakuen — Filmdaten Deutscher Titel: Ode an die Freude Originaltitel: バルトの楽園 Baruto no gakuen Produktionsland: Japan Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 135 Minuten Originalsprache: Japanisch, Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Bart no gakuen — Filmdaten Deutscher Titel: Ode an die Freude Originaltitel: バルトの楽園 Baruto no gakuen Produktionsland: Japan Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 135 Minuten Originalsprache: Japanisch, Deutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Ode an die Freude (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Ode an die Freude Originaltitel バルトの楽園 Baruto no gakuen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”