Barytgelb
Strukturformel
Bariumion Chromat-Ion
Allgemeines
Name Bariumchromat
Andere Namen
  • Barytgelb
  • Ultramarin yellow
  • Permanent yellow
  • C.I. 77103
  • C.I. Pigment Yellow 31
Summenformel BaCrO4
CAS-Nummer 10294-40-3
Kurzbeschreibung gelber Feststoff
Eigenschaften
Molare Masse 252,32 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Dichte

4,5 g·cm−3[1]

Löslichkeit

unlöslich in Wasser

Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung aus RL 67/548/EWG, Anh. I [2]
Gesundheitsschädlich
Gesundheits-
schädlich
(Xn)
R- und S-Sätze R: 20/22
S: (2)-28
MAK

0,5 mg/m3 Barium[1]

Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Bariumchromat ist ein Bariumsalz der Chromsäure. Es besitzt die Formel BaCrO4 und gehört zu Stoffgruppe der Chromate.

Inhaltsverzeichnis

Gewinnung/Darstellung

Das gelbe Bariumchromat wird durch Fällung von Bariumionen mit Chromationen aus leicht saurer Lösung gewonnen.

\mathrm{Ba^{2+}_{(aq)} + CrO_4^{2-} \longrightarrow BaCrO_4 \downarrow (gelb)}

Eigenschaften

Bariumchromat ist ein gelber Feststoff, der schlecht wasserlöslich ist. Wie alle Chromate wirkt auch Bariumchromat oxidierend. Es zeigt die für Barium typische grüne Flammenfärbung. Im Gegensatz zu den meisten anderen Chromaten ist es nicht giftig, so dass die Sicherheitshinweise für Chromate nicht für Bariumchromat gelten.

Verwendung

Bariumchromat wird in der Glas- und Farbenindustrie als Pigment eingesetzt. In der Pyrotechnik wird Bariumchromat als Oxidationsmittel und zur Grünfärbung verwendet.

Quellen

  1. a b Sicherheitsdatenblatt (alfa-aesar)
  2. Nicht explizit in RL 67/548/EWG, Anh. I gelistet, fällt aber dort mit der angegebenen Kennzeichnung unter den Sammelbegriff „Bariumsalze“, jedoch nicht unter „Chrom(VI)-Verbindungen“; Eintrag in der GESTIS-Stoffdatenbank des BGIA, abgerufen am 4. April 2009 (JavaScript erforderlich)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Barytgelb — Barytgelb, chromsaurer Baryt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Barytgelb — (Steinbühlergelb, gelbes Ultramarin, Gelbin), schwefelgelb, chromsaurer Baryt, findet hauptsächlich in der Zündholzfabrikation Verwendung, wo es ganz oder teilweise als Ersatz des roten chromsauren Kali dient. Es wird dargestellt durch Fällen von …   Lexikon der gesamten Technik

  • Barytgelb — Ba|ryt|gelb 〈n. 15; unz.〉 = Bariumchromat * * * Barỵtgelb,   Bariumpigmente …   Universal-Lexikon

  • Farben [3] — Farben (Körperfarben, Farbekörper), in der Natur fertig gebildet vorkommende oder künstlich dargestellte chemische Verbindungen, die, nachdem man sie mit klebender Flüssigkeit (wässerigen Klebstoffen, trocknenden Oelen, spirituösen, ätherischen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bronzegelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

  • Eurogelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

  • Hellgelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

  • Melonengelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

  • Narzissengelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

  • Neutralgelb — Zitronengelb   Neutralgelb (Hexadezimal FFFF00) Goldgelb (Gold, W3C) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”