Barzlin
Barzlin

Der Barzlin ist eine Talsanderhebung im Spreewald und als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Sie befindet sich nördlich der Stadt Lübbenau zwischen Hauptspree und dem Burg-Lübbener-Kanal.

Das Gebiet diente bereits in der Zeit um 1000 vor unserer Zeit als Siedlungsstätte. Während der Eisenzeit war der Barzlin von einem Wall umgeben und auch mit einem Wellenbrecher geschützt. Im 9. Jahrhundert errichteten Slawen auf dem Barzlin eine Burg. Im 19. Jahrhundert bestand ein Vorwerk. In dieser Zeit wurde der ursprüngliche Erdwall zur Errichtung des Schlossparks des Schlosses Lübbenau abgetragen.

51.8975913.94918

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberer Spreewald — Ein Kahn im Spreewald Der Spreewald (niedersorbisch Błóta, Sumpf) ist sowohl ein ausgedehntes Niederungsgebiet als auch eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberspreewald — Ein Kahn im Spreewald Der Spreewald (niedersorbisch Błóta, Sumpf) ist sowohl ein ausgedehntes Niederungsgebiet als auch eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Świeszyno (Powiat Koszaliński) — Świeszyno …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orte in der Provinz Pommern/A–H — A B C D E F G H A Ortsname Kreis (bis 1945) Gemeinde heute Amt heute Landkreis heute Poln. Name heute Gmina heute Powiat heute Aalkist Regenwalde Olchowiec Dra …   Deutsch Wikipedia

  • Spreewald — Typischer Kahn im Spreewald Der Spreewald (niedersorbisch Błóta, Sumpf) ist ein ausgedehntes Niederungsgebiet und eine historische Kulturlandschaft im Südosten des Bundeslandes Brandenburg. Hauptmerkmal ist die natürliche… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”