Basaiti
Christus betend im Garten

Marco Basaiti, (* um 1470 in Venedig; † um 1530) war ein italienischer Maler der venezianischen Schule.

Basaiti war als Maler von 1490 bis 1521 tätig. Er war ein Schüler des Luigi Vivarini und später Nachahmer des Giovanni Bellini. Basaiti führte eine große Anzahl von Altarbildern für venezianische Kirchen aus, von denen nur das ein der Himmelfahrt Maria in San Pietro zu Murano und St. Petrus und St. Georg mit dem Drachen in San Pietro di Castello in Venedig an Ort und Stelle geblieben sind. Andre sind in die Sammlung der Akademie zu Venedig, nach Bergamo, Padua, Berlin, Wien und andere Orte gekommen. Auf diesen Bildern wie auf verschiedenen Darstellungen des Hieronymus in der Wüste sind besonders die Landschaften durch Anmut ausgezeichnet.

Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text („public domain“) aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn Du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Achtung

Standort der Gemälde oder Sammlungen bezieht sich auf das Jahr 1889. Diese können sich heute woanders befinden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basaiti — Basaiti, Marco, Historienmaler aus der Venetianischen Schule um 1500, bewahrte den alten ernsten Styl. Werke: Berufung der Aposteln. Gebet am Ölberg, in der Gallerie der Akademie zu Venedig …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Basaiti — Basaiti, Marco, ital. Maler der venezianischen Schule, tätig von 1490–1521, Schüler des Luigi Vivarini und später Nachahmer des Giov. Bellini, führte eine große Anzahl von Altarbildern für venezianische Kirchen aus, von denen nur das einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Basaiti — Basaiti,   Marco, italienischer Maler vermutlich griechischer Herkunft, * Venedig um 1470, bis 1530 nachweisbar; als Maler seit 1496 belegt, hauptsächlich in Venedig tätig; beeinflusst von A. Vivarini, Giovanni Bellini und Giorgione; schuf v. a.… …   Universal-Lexikon

  • BASAITI —    a Venetian painter of the 15th and 16th centuries, a rival of Bellini; his best works, Christ in the Garden and the Calling of St. Peter and St. Andrew …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Marco Basaiti — (c. 1470 – 1530) was a Venetian Greek[1] painter and a rival of Giovanni Bellini. His best known works are Christ Praying in the Garden (1516) and the Calling of St. Peter and St. Andrew. Call of the Sons of Zebedee …   Wikipedia

  • Marco Basaiti — Vocación de los hijos de Zebedeo, Galleria dell Accademia, Venecia …   Wikipedia Español

  • Marco Basaiti — Christus betend im Garten Marco Basaiti, (* um 1470 in Venedig; † um 1530) war ein italienischer Maler der venezianischen Schule. Basaiti war als Maler von 1490 bis 1521 tätig. Er war ein Schüler des Luigi Vivarini und später Nachahmer des… …   Deutsch Wikipedia

  • Marco Basaiti — Christ priant au mont des oliviers Marco Basaiti ( 1470 après 1530) est un peintre de l école vénitienne, considéré comme le rival de Giovanni Bellini. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Alvise Vivarini — Gloria de San Ambrosio, obra póstuma de Alvise Vivarini, completada por Marco Basaiti. Alvise Vivarini o Luigi Vivarini (Murano, c. 1446 Venecia, 1503), fue un pintor renacentista italiano que trabajó principalmente en la ciudad de Venecia …   Wikipedia Español

  • Berliner Gemäldegalerie — Blick auf den Haupteingang zum Kulturforum Berlin Die Berliner Gemäldegalerie am Kulturforum Berlin ist eine Spezialsammlung der Staatlichen Museen zu Berlin, Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), und beherbergt einen der bedeutendsten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”