Baschkurten

Die Baschkiren (baschkirisch Башҡорт, Башҡорттар Bashqort, Bashqorttar) sind eine turksprachige Ethnie im russischen Uralgebirge. Sie sind das namensgebende Volk Baschkortostans.

Etwa 68 Prozent der Baschkiren leben als Titularnation in der russischen autonomen Republik Baschkortostan, der Rest in Tatarstan und den Nachbarrepubliken.

Die Baschkiren waren bereits Anfang des 10. Jahrhunderts als nomadisierende Viehzüchter zwischen Wolga, Kama und Ural ansässig, bis sie im 13. Jahrhundert von den Mongolen unterworfen wurden. Ab dem 16. Jahrhundert wurden sie mit der Eroberung der mongolischen Khanate durch Iwan IV. russische Untertanen. Im heutigen Russland sind sie das zweitgrößte muslimische Volk. Zusammen mit den Tataren waren sie für ihre Bienenzucht bekannt. Sie züchten gelockte Ponys, die Baschkire genannt werden. Sie nutzen sie als Reit- und Zugtiere, zur Fleischproduktion und zur Milchgewinnung.

Inhaltsverzeichnis

Größe

Insgesamt gibt es weltweit ca. 1,8 Millionen Baschkiren. Davon entfallen auf:

Religion

Siehe Islam in Russland.

Geschichte

Siehe Geschichte der Republik Baschkortostan.

Quellen

  1. [1]
  2. [2]
  3. [3]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philip Johan Tabbert — Karte Russlands von 1725, Zeichnung: Philip Johan von Strahlenberg Philip Johan von Strahlenberg, eigentlich Philip Johan Tabbert (* 1676 in Stralsund; † 1747) war ein schwedischer Offizier, Kartograf, Geograph und Sprachwissenschaftler deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Tabbert — Karte Russlands von 1725, Zeichnung: Philip Johan von Strahlenberg Philip Johan von Strahlenberg, eigentlich Philip Johan Tabbert (* 1676 in Stralsund; † 1747) war ein schwedischer Offizier, Kartograf, Geograph und Sprachwissenschaftler deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Philip von Strahlenberg — Karte Russlands von 1725, Zeichnung: Philip Johan von Strahlenberg Philip Johan von Strahlenberg, eigentlich Philip Johan Tabbert (* 1676 in Stralsund; † 1747) war ein schwedischer Offizier, Kartograf, Geograph und Sprachwissenschaftler deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Baschkirisch — Das Adjektiv Baschkirisch bezieht sich auf: das Land Baschkortostan (Autonome Republik Baschkortostan) das Turkvolk der Baschkiren, auch Baschkirten oder Baschkurten die baschkirische Sprache Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Philip Johan von Strahlenberg — Karte Russlands von 1725, Zeichnung: Philip Johan von Strahlenberg Philip Johan von Strahlenberg, eigentlich Philip Johan Tabbert (* 1676 in Stralsund; † 1747) war ein schwedischer Offizier, Kartograf, Geograph und Sprachwissenschaftler deutscher …   Deutsch Wikipedia

  • Baschkiren — (richtiger Baschkurten, »Bienenführer«, von den Kirgisen Istäk genannt), ein zur uralisch altaischen Gruppe der Mongolen gehöriges Volk im europäischen Rußland, das zwar die tatarische Sprache redet, aber seiner Körpermerkmale wegen zur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”