Base (Tabletop)
Verschiedene Formen und Größen von Bases
Ein fertig verschönertes Base ohne Figur

Mit einer Base (engl.) bezeichnet man im Tabletop eine meistens aus Kunststoff oder Zinn gefertigte Basis, auf der sich ein oder mehrere Modelle befinden:

Manche Bases werden speziell für eine Figur modelliert oder umgebaut, in der Regel sind die Basegrößen jedoch vom Spielsystem für die Modelle festgelegt, da sie in einigen Systemen der Rasterung der Spielkarten entsprechen oder die Anzahl der Gegner festlegen, die das Modell angreifen kann.
Typisch sind unter anderem quadratische "Bases" mit Kantenlängen von 20 mm, 25 mm, 40 mm oder 50 mm, rechteckige Bases mit 25 x 50 mm2 oder 50 x 100 mm2 sowie Rundbases mit Durchmessern von 25 mm, 40 mm oder 50 mm, siehe: Querschnitt. Seltener gibt es auch sechs- oder gar achteckige "Bases".

Runde "Bases" werden zumeist für Spiele mit geringerer Figurenanzahl oder flexibleren Bewegungsabläufen (oft Skirmisher-Spiele genannt), also vor allem für Sci-Fi Systeme oder auch Fantasy Spiele mit Betonung auf kleinen Kampfverbänden genutzt. Fantasy Tabletops, die Kämpfe zwischen ganzen Armeen darstellen, nutzen zumeist (vier-)eckige Bases, um größere Truppenverbände, meistens als Regimenter bezeichnet, zusammenzufassen.

Bases werden unter anderem einfach bis aufwändig gestaltet, um ein abgerundetes Armeebild zu erreichen. Normalerweise werden Bases zumeist ohne Strukturierung und einfarbig (schwarz) verkauft. Da die Modelle eines Tabletop-Spiels in der Regel detailliert bemalt werden, legen die Spieler ebenfalls großen Wert auf eine Verschönerung der Bases. So arbeitet man oft mit Grasstreu oder Sand, der auf das "Base" geklebt und danach eventuell bemalt oder mit Steinchen bzw. kleinen Modell-Gegenständen wie z.B. Waffen, Schilde, Geldbeutel, Totenköpfen oder ähnlichem ergänzt wird, um das sich darauf befindliche Modell in einem szenenhaften Kontext darzustellen. So wirkt die gesamte Armee plastischer und dynamischer. Eine einheitliche Basegestaltung gibt einer Tabletoparmee zudem ein einheitlicheres Gesamtbild.

Für Tabletops, die Regimenter oder andere Arten von kompakten Einheiten als Truppenverbände verwenden, gibt es noch die sogenannten Regimentsbases. Dieses sind aus Plastik gefertigte, oder aus Balsaholz, Pappe, etc. gebastelte Bases. Ihre Grundplatte bietet genug Platz um die Modelle des Regiments in bestimmter Anordnung zu platzieren und Pappränder an 3 oder 4 Seiten welche die Figuren am Wegrutschen hindern. Dieses erhöht den Spielkomfort, da die Regimenter so verschoben werden können, ohne dass jedes einzelne Modell neu gesetzt zu werden braucht.Zum Teil werden heute immer häufiger auch magnetische Folien genutzt, welche die "Bases" der einzelnen Modelle eines Regiments mit dem Regimentsbase verbinden, um eine bessere Haftung während des Spiels oder des Transports der Miniaturen zu garantieren.

Einige Spieler, die regelmäßig Tabletop-Turniere bestreiten, haben sogar ein sogenanntes Armee-Base oder Army-Display (engl.), das oft sehr aufwändig und detailliert gestaltet ist. Diese werden verwendet, um die Armee zu präsentieren und während des Turniers den häufigen Wechsel des Spieltisches zu vereinfachen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BASE — steht für: Basen (Chemie), eine Verbindung, die den pH Wert einer Lösung erhöht Nukleinbase, ein Baustein von DNA und RNA Base (Tabletop), die Basis von Modellen ein Frontend für Tabellen und Datenbanken, siehe OpenOffice.org Base Ecke des… …   Deutsch Wikipedia

  • Base — bezeichnet: Basen (Chemie), eine Verbindung, die den pH Wert einer Lösung erhöht Nukleinbase, ein Baustein von DNA und RNA Base (Tabletop), die Basis von Modellen ein Frontend für Tabellen und Datenbanken, siehe OpenOffice.org Base die Ecke des… …   Deutsch Wikipedia

  • Tabletop (Spielekategorie) — Warhammer 40,000 während des Spiels. Als Tabletop (engl. „Tisch “) bezeichnet man ein Strategiespielsystem, bei dem mit Miniaturfiguren (früher aus einer Zinnlegierung gegossen oder aus Papier ausgeschnitten, heute meist Zinn oder auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tabletop — Spiel Warhammer Bemalen einer napoleoni …   Deutsch Wikipedia

  • PlayChoice-10 Tabletop — PlayChoice 10 PlayChoice 10 est un est un système de jeux vidéo pour borne d arcade compatible JAMMA destiné aux salles d arcade, créé par la société japonaise Nintendo en 1983. Il fut distribué par divers entreprises comme Irem ou Capcom ou… …   Wikipédia en Français

  • PlayChoice 10 Tabletop — PlayChoice 10 PlayChoice 10 est un est un système de jeux vidéo pour borne d arcade compatible JAMMA destiné aux salles d arcade, créé par la société japonaise Nintendo en 1983. Il fut distribué par divers entreprises comme Irem ou Capcom ou… …   Wikipédia en Français

  • PlayChoice 10 tabletop — PlayChoice 10 PlayChoice 10 est un est un système de jeux vidéo pour borne d arcade compatible JAMMA destiné aux salles d arcade, créé par la société japonaise Nintendo en 1983. Il fut distribué par divers entreprises comme Irem ou Capcom ou… …   Wikipédia en Français

  • Playchoice 10 Tabletop — PlayChoice 10 PlayChoice 10 est un est un système de jeux vidéo pour borne d arcade compatible JAMMA destiné aux salles d arcade, créé par la société japonaise Nintendo en 1983. Il fut distribué par divers entreprises comme Irem ou Capcom ou… …   Wikipédia en Français

  • Playchoice 10 tabletop — PlayChoice 10 PlayChoice 10 est un est un système de jeux vidéo pour borne d arcade compatible JAMMA destiné aux salles d arcade, créé par la société japonaise Nintendo en 1983. Il fut distribué par divers entreprises comme Irem ou Capcom ou… …   Wikipédia en Français

  • Basen — Base steht für: Basen (Chemie), eine Verbindung, die den pH Wert einer Lösung erhöht Nukleinbase, ein Baustein von DNA und RNA Base (Tabletop), die Basis von Modellen ein Frontend für Tabellen und Datenbanken, siehe OpenOffice.org Base Ecke des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”