Unicode-Block Syrisch

Der Unicode-Block Syriac (Syrisch) (0700–074F) enthält die Buchstaben der syrischen Schrift, einer Weiterentwicklung der alten aramäischen Schrift.

Unicode-Nummer Zeichen Beschreibung Offizielle Bezeichnung
U+0700 (1792) ܀ Syrisches Absatzendzeichen SYRIAC END OF PARAGRAPH
U+0701 (1793) ܁ Syrischer Punkt über der Linie SYRIAC SUPRALINEAR FULL STOP
U+0702 (1794) ܂ Syrischer Punkt unter der Linie SYRIAC SUBLINEAR FULL STOP
U+0703 (1795) ܃ Syrischer Doppelpunkt über der Linie SYRIAC SUPRALINEAR COLON
U+0704 (1796) ܄ Syrischer Doppelpunkt unter der Linie SYRIAC SUBLINEAR COLON
U+0705 (1797) ܅ Syrischer horizontaler Doppelpunkt SYRIAC HORIZONTAL COLON
U+0706 (1798) ܆ Syrischer Doppelpunkt schräg links SYRIAC COLON SKEWED LEFT
U+0707 (1799) ܇ Syrischer Doppelpunkt schräg rechts SYRIAC COLON SKEWED RIGHT
U+0708 (1800) ܈ Syrischer Doppelpunkt schräg links über der Linie SYRIAC SUPRALINEAR COLON SKEWED LEFT
U+0709 (1801) ܉ Syrischer Doppelpunkt schräg rechts unter der Linie SYRIAC SUBLINEAR COLON SKEWED RIGHT
U+070A (1802) ܊ Syrische Kontraktion SYRIAC CONTRACTION
U+070B (1803) ܋ Syrischer herakleanischer Obelus[1] SYRIAC HARKLEAN OBELUS
U+070C (1804) ܌ Syrischer Herakleanischer Metobelus SYRIAC HARKLEAN METOBELUS
U+070D (1805) ܍ Syrischer Herakleanischer Astericus SYRIAC HARKLEAN ASTERISCUS
U+070F (1807) ܏ syrisches Kurzzeichen SYRIAC ABBREVIATION MARK
U+0710 (1808) ܐ Syrischer Buchstabe Alaph SYRIAC LETTER ALAPH
U+0711 (1809) ܑ Syrischer Buchstabe hochgestelltes Alaph SYRIAC LETTER SUPERSCRIPT ALAPH
U+0712 (1810) ܒ Syrischer Buchstabe Beth SYRIAC LETTER BETH
U+0713 (1811) ܓ Syrischer Buchstabe Gamal SYRIAC LETTER GAMAL
U+0714 (1812) ܔ Syrischer Buchstabe Gamal Garshuni SYRIAC LETTER GAMAL GARSHUNI
U+0715 (1813) ܕ Syrischer Buchstabe Dalath SYRIAC LETTER DALATH
U+0716 (1814) ܖ Syrischer punktloser Buchstabe Dalath Rish SYRIAC LETTER DOTLESS DALATH RISH
U+0717 (1815) ܗ Syrischer Buchstabe He SYRIAC LETTER HE
U+0718 (1816) ܘ Syrischer Buchstabe Waw SYRIAC LETTER WAW
U+0719 (1817) ܙ Syrischer Buchstabe Zain SYRIAC LETTER ZAIN
U+071A (1818) ܚ Syrischer Buchstabe Heth SYRIAC LETTER HETH
U+071B (1819) ܛ Syrischer Buchstabe Teth SYRIAC LETTER TETH
U+071C (1820) ܜ Syrischer Buchstabe Teth Garshuni SYRIAC LETTER TETH GARSHUNI
U+071D (1821) ܝ Syrischer Buchstabe Yudh SYRIAC LETTER YUDH
U+071E (1822) ܞ Syrischer Buchstabe Yudh He SYRIAC LETTER YUDH HE
U+071F (1823) ܟ Syrischer Buchstabe Kaph SYRIAC LETTER KAPH
U+0720 (1824) ܠ Syrischer Buchstabe Lamadh SYRIAC LETTER LAMADH
U+0721 (1825) ܡ Syrischer Buchstabe Mim SYRIAC LETTER MIM
U+0722 (1826) ܢ Syrischer Buchstabe Nun SYRIAC LETTER NUN
U+0723 (1827) ܣ Syrischer Buchstabe Semkath SYRIAC LETTER SEMKATH
U+0724 (1828) ܤ Abschließender syrischer Buchstabe Semkath SYRIAC LETTER FINAL SEMKATH
U+0725 (1829) ܥ Syrischer Buchstabe E SYRIAC LETTER E
U+0726 (1830) ܦ Syrischer Buchstabe Pe SYRIAC LETTER PE
U+0727 (1831) ܧ Syrischer Buchstabe umgedrehtes Pe SYRIAC LETTER REVERSED PE
U+0728 (1832) ܨ Syrischer Buchstabe Sadhe SYRIAC LETTER SADHE
U+0729 (1833) ܩ Syrischer Buchstabe Qaph SYRIAC LETTER QAPH
U+072A (1834) ܪ Syrischer Buchstabe Rish SYRIAC LETTER RISH
U+072B (1835) ܫ Syrischer Buchstabe Shin SYRIAC LETTER SHIN
U+072C (1836) ܬ Syrischer Buchstabe Taw SYRIAC LETTER TAW
U+072D (1837) ܭ Syrischer Buchstabe persisches Bheth SYRIAC LETTER PERSIAN BHETH
U+072E (1838) ܮ Syrischer Buchstabe persisches Ghamal SYRIAC LETTER PERSIAN GHAMAL
U+072F (1839) ܯ Syrischer Buchstabe persisches Dhalath SYRIAC LETTER PERSIAN DHALATH
U+0730 (1840) ܰ Syrisches übergesetztes Pthaha SYRIAC PTHAHA ABOVE
U+0731 (1841) ܱ Syrisches untergesetztes Ptaha SYRIAC PTHAHA BELOW
U+0732 (1842) ܲ Syrisches punktiertes Ptaha SYRIAC PTHAHA DOTTED
U+0733 (1843) ܳ Syrisches übergesetztes Zqapha SYRIAC ZQAPHA ABOVE
U+0734 (1844) ܴ Syrisches untergesetztes Zqapha SYRIAC ZQAPHA BELOW
U+0735 (1845) ܵ Syrisches punktiertes Zqapha SYRIAC ZQAPHA DOTTED
U+0736 (1846) ܶ Syrisches übergesetztes Rbasa SYRIAC RBASA ABOVE
U+0737 (1847) ܷ Syrisches untergesetztes Rbasa SYRIAC RBASA BELOW
U+0738 (1848) ܸ Syrisches punktiertes Zlama (horizontal) SYRIAC DOTTED ZLAMA HORIZONTAL
U+0739 (1849) ܹ Syrisches punktiertes Zlama (gewinkelt) SYRIAC DOTTED ZLAMA ANGULAR
U+073A (1850) ܺ Syrisches übergesetztes Hbasa SYRIAC HBASA ABOVE
U+073B (1851) ܻ Syrisches untergesetztes Hbasa SYRIAC HBASA BELOW
U+073C (1852) ܼ Syrisches Hbasa-Esesa (punktiert) SYRIAC HBASA-ESASA DOTTED
U+073D (1853) ܽ Syrisches übergesetztes Esasa SYRIAC ESASA ABOVE
U+073E (1854) ܾ Syrisches untergesetztes Esasa SYRIAC ESASA BELOW
U+073F (1855) ܿ Syrisches Rwaha SYRIAC RWAHA
U+0740 (1856) ݀ SYRIAC FEMININE DOT
U+0741 (1857) ݁ Syrisches Qushshaya SYRIAC QUSHSHAYA
U+0742 (1858) ݂ Syrisches Rukkakha SYRIAC RUKKAKHA
U+0743 (1859) ݃ 2 vertikale übergesetzte syrische Punkte SYRIAC TWO VERTICAL DOTS ABOVE
U+0744 (1860) ݄ 2 syrische vertikale hochgestellte Punkte SYRIAC TWO VERTICAL DOTS BELOW
U+0745 (1861) ݅ 3 syrische übergesetzte Punkte SYRIAC THREE DOTS ABOVE
U+0746 (1862) ݆ 3 syrische untergesetzte Punkte SYRIAC THREE DOTS BELOW
U+0747 (1863) ݇ Syrische übergesetzte Oblique-Linie SYRIAC OBLIQUE LINE ABOVE
U+0748 (1864) ݈ Syrische untergesetzte Oblique-Linie SYRIAC OBLIQUE LINE BELOW
U+0749 (1865) ݉ Syrische Musik SYRIAC MUSIC
U+074A (1866) ݊ Syrisches Barrekh SYRIAC BARREKH
U+074D (1869) ݍ Syrischer Buchstabe sogdisches Zhain SYRIAC LETTER SOGDIAN ZHAIN
U+074E (1870) ݎ Syrischer Buchstabe sogdisches Khaph SYRIAC LETTER SOGDIAN KHAPH
U+074F (1871) ݏ Syrischer Buchstabe sogdisches Fe SYRIAC LETTER SOGDIAN FE

Anmerkungen

  1. Die drei dem antiken Fundus philoloigsch-kritischer Hilfszeichen entstammenden Zeichen Obelus, Metobelus und Asteriscus werden speziell in Verbindung mit der syrischen Schrift als "herakleanisch" bezeichnet, weil sie im 7. Jahrhundert von Thomas von Charquel (Harqel, Heraclea) in seiner Bearbeitung der syrischen Übersetzung des Neuen Testaments als redaktionelle Hilfszeichen verwendet wurden.

Weblinks

 Commons: Syriac letters – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Unicode-Block Bengali — Der Unicode Block Bengali (0980–09FF) enthält die bengalische Schrift, die vor allem für die gleichnamige Sprache verwendet wird, welche von ca. 215 Millionen Menschen im östlichen Indien und in Bangladesch gesprochen wird. Unicode Nummer Zeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Interpunktion, allgemein — Der Unicode Block General Punctuation (Allgemeine Interpunktion) (2000–206F) enthält verschiedene Leerzeichen (engl. spaces) und Interpunktionszeichen. Weitere Zeichen finden sich im Unicode Block Zusätzliche Interpunktion. Unicode Nummer Zeichen …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Specials — Der Unicode Block Specials (Spezielles) (FFF0–FFFF) enthält spezielle Kontroll und Zusatzzeichen für das Unicode System. Unicode Nummer Zeichen Beschreibung Offizielle Bezeichnung U+FFF9 (65529)  Interlinearer Anmerkungsanker INTERLINEAR… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Verschiedene Symbole — Der Unicode Block Miscellaneous Symbols (Verschiedene Symbole) (2600–26FF) enthält entsprechend seinem Namen ein Sammelsurium von Symbolen und Figuren aus verschiedensten Lebensbereichen, darunter Symbole für Wetterkarten, religiöse Symbole,… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Blockelemente — Der Unicode Block Block Elements (Blockelemente) (2580–259F) enthält Boxen u. a. aus der Codepage 437 und CBM ASCII, die häufig in zeichenorientierten Benutzerschnittstellen zu Grafikzwecken verwendet wurden. Unicode Nummer Zeichen Beschreibung… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Tibetisch — Der Unicode Block Tibetan (Tibetisch) (0F00–0FFF) umfasst die Zeichen der tibetischen Schrift, mit der das Tibetische geschrieben wird. Der Unicode Block wurde in Unicode 1.0 im Bereich U+1000–U+105F kodiert, welcher heute vom Unicode Block… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Vereinheitlichte CJK-Ideogramme, Erweiterung B — Der Unicode Block Vereinheitlichte CJK Ideogramme, Erweiterung B (englisch: Unified CJK Ideographs Extension B) ist ein Unicode Block im Unicode Standard. Er wurde mit der Version 3.2 eingeführt. Die Bezeichnungen Ideographs im Original bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Vereinheitlichte CJK-Ideogramme — CJK Ideogramm 次 in Kurzzeichen, Langzeichen, Kanji und Hanja Der Unicode Block CJK Unified Ideographs (Vereinheitlichte CJK Ideogramme) (4E00 9FFF) enthält die grundlegenden chinesischen Schriftzeichen, die nicht nur in der chinesischen Schrift… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Zahlzeichen — Der Unicode Block Number Forms (Zahlzeichen) (2150–218F) enthält zwei Teile. Im ersten Teil verschiedene häufig gebrauchte gemeine Brüche (und zwar die nicht kürzbaren mit dem Nenner 3, 5, 6 und 8, da ¼, ½ und ¾ bereits in ISO 8859 1 definiert… …   Deutsch Wikipedia

  • Unicode-Block Äthiopisch — Der Unicode Block Ethiopic (Äthiopisch) (1200–137F) enthält die grundlegenden Silben , Zahl und Satzzeichen der äthiopischen Schrift, die zum Schreiben der altäthiopischen Sprache Ge ez, des Amharischen, des Tigrinya und einiger anderer Sprachen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”