Basil Hall

Basil Hall (* 31. Dezember 1788 in Edinburgh; † 11. September 1844 in Portsmouth) war britischer Seemann, Forschungsreisender und Wissenschaftler.

Leben

Hall war Sohn von Sir James Hall (gest. 1832), einem durch wissenschaftliche Arbeiten bekannten schottischen Baronet. Er trat 1802 als Midshipman in die britische Marine, kommandierte 1816 das einer Gesandtschaft nach China beigegebene Schiff Lyra, mit dem er auch die Ryūkyū-Inseln besuchte, über die sein Account of a voyage of discovery to the western coast of Corea and the Great Loochoo Island (London 1818) die ersten ausführlichen Nachrichten brachte.

Dann kreuzte er an den Küsten Südamerikas, was er in Extracts from a journal written on the coasts of Chile, Peru and Mexico in 1820-22 (London 1824, 2 Bde.) beschrieb.

Als Resultat einer Reise durch die Vereinigten Staaten erschienen seine Travels in North America in the years 1827 and 1828 (1839, 3 Bde.). Außerdem schrieb er: The castle of Hainfeld (1836; deutsch, Berlin 1836); Fragments of voyages and travels (1831-40, 9 Bde.) und Patchwork (1841, 3 Bde.). In hohem Alter wurde er für irrsinnig erklärt und verstarb am 11. September 1844 zu Portsmouth im Haslar Hospital.

Werke (Auswahl)

  • Voyage of discovery to the West Coast of Corea and the great Loo-Choo Island. Nachdr. d. Ausg. London, Murray, 1818. Seoul Computer Press, 1990. Reprint series, Royal Asiatic Society, Korea Branch.
  • Auszüge aus einem Tagebuche geschrieben auf den Küsten von Chili, Peru und Mexico in den Jahren 1820, 1821, 1822. Stuttgart: Cotta, 1824-1825.
  • Entdeckungsreise nach der Westküste von Korea und der grossen Lutschu-Insel von dem Capitän Basil Hall. Aus d. Engl. übers. u. mit Anm. gegleitet von Friedrich Rühs. Weimar: Verl. d. Großh. Sächs. priv. Landes-Industrie-Comptoirs, 1819.
  • Schloss Hainfeld, oder: Ein Winter in Steiermark. Unter den Augen des Verf. aus d. Engl. übers. von Minna Herthum. Berlin: Eichler, 1836.

Weblinks

Meyers Konversationslexikons logo.svg Dieser Artikel basiert auf einem gemeinfreien Text aus Meyers Konversations-Lexikon, 4. Auflage von 1888–1890. Bitte entferne diesen Hinweis nur, wenn du den Artikel so weit überarbeitet oder neu geschrieben hast, dass der Text den aktuellen Wissensstand zu diesem Thema widerspiegelt und dies mit Quellen belegt ist, wenn der Artikel heutigen sprachlichen Anforderungen genügt und wenn er keine Wertungen enthält, die den Wikipedia-Grundsatz des neutralen Standpunkts verletzen.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basil Hall — Infobox Military Person name= Basil Hall lived= December 31 1788 ndash; September 11 1844 placeofbirth= Edinburgh, Scotland placeofdeath= Royal Hospital Haslar, Portsmouth caption= nickname= allegiance= flagicon|United Kingdom United Kingdom… …   Wikipedia

  • Basil Hall — Pour les articles homonymes, voir Hall. Basil Hall (1788 11 septembre 1844), marin anglais. Il fut attaché en 1816 à la mission de lord Amherst en Chine, explora les côtes de la Corée et l archipel Liou Tcheou, dont il publia la description en… …   Wikipédia en Français

  • Basil Hall Chamberlain — (* 18. Oktober 1850; † 15. Februar 1935 in Southsea bei Portsmouth) war Professor an der Kaiserlichen Universität Tokio und einer der führenden britischen Japanologen, die im Japan des späten 19. Jahrhunderts tätig waren. Andere Vertreter waren… …   Deutsch Wikipedia

  • Basil Hall Chamberlain — (18 October 1850 ndash;15 February 1935), was a professor of Tokyo Imperial University and one of the foremost British Japanologists active in Japan during the late 19th century. (Others included E. M. Satow and W. G. Aston.) He also wrote some… …   Wikipedia

  • Basil — ist ein männlicher Vorname[1] und ein Familienname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Familien …   Deutsch Wikipedia

  • Hall (Familienname) — Hall ist der Familienname folgender Personen: Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Adam Hall …   Deutsch Wikipedia

  • Basil (name) — Infobox Given Name Revised name = Basil imagesize= caption= pronunciation= BAZ el [IPA|ˈbæzɪl] gender = Male meaning = royal, kingly region = origin = Greek related names = Basile, Basilic, Basilides, Basileios, Basilie, Basilio, Basilius, Bazeel …   Wikipedia

  • Hall Baronets — There have been four Baronetcies created for people with the surname Hall.The Hall of Dunglass Baronetcy was created in the Baronetage of Nova Scotia on 8 October 1687 for John Hall.The Hall Baronetcy, of Graffham in the County of Surrey, was… …   Wikipedia

  • Hall (surname) — This article is about the origin of the Hall surname. For other uses, see Hall (disambiguation). Hall Family name Meaning someone who lived in or worked in a hall or manor house Region of origin England Footnotes …   Wikipedia

  • Hall — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Cet article possède un paronyme, voir : Halle. Hall peut signifier  …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”