United States Pacific Fleet
United States Pacific Fleet
— USPACFLT —
Commander United States Pacific Fleet logo.gif

Emblem des Kommandeurs des United States Pacific Command
Aufstellung 1907
Land Vereinigte Staaten
Streitkräfte Streitkräfte der Vereinigten Staaten
Teilstreitkraft United States Navy
Typ Pacific Ocean Navy theater-level component command of the United States Navy
Pearl Harbor Naval Base Pearl Harbor, Hawaii
Kommandeur
Kommandierender General (Commander) Admiral Patrick M. Walsh[1]
Deputy Commander und Chief of Staff Rear Admiral Van Buskirk[2]
Reserve Deputy Commander und Chief of Staff Rear Admiral Robin M. Watters[3]

Die United States Pacific Fleet (USPACFLT) ist Teil der US Navy und umfasst die 3. (zentraler und östlicher Pazifik) und 7. US-Flotte (westlicher Pazifik und Indischer Ozean). Ihr Heimathafen ist die Pearl Harbor Naval Base, geleitet wird sie vom Commander Pacific Fleet (COMPACFLT) und ist in der operativen Kette dem US Pacific Command unterstellt.

Inhaltsverzeichnis

Entstehung

Zuständigkeitsbereich der PACFLT

Die US-Pazifikflotte wurde 1907 geschaffen, indem das asiatische und das pazifische Geschwader zusammengelegt wurden. 1910 wurden die Schiffe des 1. Geschwaders wieder in einer separaten Asiatischen Flotte organisiert. Der Generalbefehl vom 6. Dezember 1922 stellte die US-Flotte mit der Schlachtflotte als pazifische Militärpräsenz her.

Die moderne Erscheinung der Flotte ist bedingt durch die Aufspaltung der US-Flotte in die Atlantische und die Pazifische Flotte vor dem Zweiten Weltkrieg.

Bis Mai 1940 war die Einheit an der Westküste der Vereinigten Staaten stationiert. Im Sommer desselben Jahres wurde ihr als Antwort auf den japanischen Expansionismus befohlen eine vorgeschobene Position auf Pearl Harbor (Hawaii) einzunehmen. Der Kommandierende Admiral James O. Richardson widersetzte sich der Langzeitverlegung und protestierte gar persönlich in Washington. Die politischen Erwägungen waren jedoch so wichtig, dass er von seinem Stellvertreter Admiral Husband E. Kimmel abgelöst wurde.

Admiral Claude C. Bloch kommandierte den lokalen Marinedistrikt von Pearl Harbor (getrennt von der Flotte) zum Zeitpunkt des japanischen Überfalls auf Pearl Harbor.

Zusammensetzung der Pazifikflotte - Mai 1941

Zum Zeitpunkt des japanischen Angriffs bestand die Flotte aus 9 Schlachtschiffen, 3 Flugzeugträgern, 12 schweren Kreuzern, 8 leichten Kreuzern, 50 Zerstörern, 33 Unterseebooten und 100 Bombern.

Kommandeure

Frühe Jahre

  • Roger N. Stembel 1872; gefolgt von verschiedenen Kommandeuren
  • William H. H. Southerland (1912–1913)
  • Cameron McRae Winslow (13. September 1915 - 29. Juli 1916)
  • William B. Caperton (28. Juli 1916 – 30. April 1919)
  • Hugh Rodman (Juli 1919 - 1921)

1941 - heute

Adm. Patrick M. Walsh, seit 2009 Commander, PACFLT.
Name Beginn der Berufung Ende der Berufung
Admiral Patrick M. Walsh 25. September 2009 ---
Admiral Robert F. Willard 8. Mai 2007 25. September 2009
Admiral Gary Roughead 8. April 2005 8. Mai 2007
Admiral Walter F. Doran 4. Mai 2002 8. Juli 2005
Admiral Thomas B. Fargo 8. Oktober 1999 4. Mai 2002
Admiral Archie Clemins 7. November 1996 8. Oktober 1999
Admiral Ronald J. Zlatoper 6. August 1994 7. November 1996
Admiral Robert J. Kelly 15. Februar 1991 6. August 1994
Admiral Charles R. Larson 15. Februar 1990 15. Februar 1991
Admiral David E. Jeremiah 30. September 1987 15. Februar 1990
Admiral James A. Lyons, Jr. 16. September 1985 30. September 1987
Admiral Sylvester R. Foley 28. Mai 1982 16. September 1985
Admiral James D. Watkins 31. Juli 1981 28. Mai 1982
Admiral Donald C. Davis 9. Mai 1978 31. Juli 1981
Admiral Thomas B. Hayward 12. August 1976 9. Mai 1978
Admiral Maurice F. Weisner 30. September 1973 12. August 1976
Admiral Bernard A. Clarey 5. Dezember 1970 30. September 1973
Admiral John J. Hyland 30. November 1967 5. Dezember 1970
Admiral Roy L. Johnson 30. März 1965 30. November 1967
Admiral Thomas H. Moorer 26. Juni 1963 30. März 1964
Admiral Ulysses S. Grant Sharp, Jr. 30. September 1963 26. Juni 1964
Admiral John H. Sides 30. August 1960 30. September 1963
Admiral Herbert G. Hopwood 1. Februar 1958 30. August 1960
Admiral Maurice E. Curts 14. Januar 1958 1. Februar 1958
Admiral Felix B. Stump* 10. Juli 1953 14. Januar 1958
Admiral Arthur W. Radford* 30. April 1949 10. Juli 1953
Admiral Dewitt C. Ramsey* 12. Januar 1948 30. April 1949
Admiral Louis E. Denfeld* 28. Februar 1947 3. Dezember 1947
Admiral John H. Towers* 1. Februar 1946 28. Februar 1947
Admiral Raymond A. Spruance 24. November 1945 1. Februar 1946
Fleet Admiral Chester W. Nimitz 31. Dezember 1941 24. November 1945
Vice Admiral William S. Pye
(als Vertretung bis zum Eintreffen von Nimitz)
17. Dezember 1941 31. Dezember 1941
Admiral Husband E. Kimmel 1. Februar 1941 17. Dezember 1941
Admiral James O. Richardson Januar 1940 1. Februar 1941

*Zwischen 1947 und 1958 war der Kommandeur der US-Pazifikflotte auch gleichzeitig der Kommandeur des 1947 gegründeten United States Pacific Command.

Weblinks

 Commons: United States Pacific Fleet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. www.cpf.navy.mil. Aufgerufen am 27. Juni 2010
  2. www.cpf.navy.mil. Aufgerufen am 27. Juni 2010
  3. www.cpf.navy.mil. Aufgerufen am 27. Juni 2010

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • United States Pacific Fleet — Pays …   Wikipédia en Français

  • United States Pacific Fleet — USPACFLT United States Pacific Fleet Logo of the Commander, USPACFLT Active 1907–present Allegiance …   Wikipedia

  • Commander United States Pacific Fleet — Wappen des Kommandeurs der US Pazifikflotte Die United States Pacific Fleet (USPACFLT) ist Teil der US Navy und umfasst die 3. (zentraler und östlicher Pazifik) und 7. US Flotte (westlicher Pazifik und Indischer Ozean). Ihr Heimathafen ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • United States Seventh Fleet — Seventh Fleet redirects here. For other uses, see Seventh Fleet (disambiguation). United States Seventh Fleet Seventh Fleet A …   Wikipedia

  • United States Third Fleet — Infobox Military Unit unit name= Third Fleet caption= Third Fleet emblem dates= March 15, 1943–Present country= United States of America allegiance= branch= United States Navy type= Fleet role= Direct Fleet Operations size= command structure= U.S …   Wikipedia

  • United States Asiatic Fleet — Admiral Frank B. Upham and staff officers, ca. 1935 The United States Asiatic Fleet was part of the U.S. Navy. Preceding the World War II era, until 1942, the fleet protected the Philippines. Originally the Asiatic Squadron, it was upgraded to… …   Wikipedia

  • United States Sixth Fleet — Sixth Fleet US Sixth Fleet Logo Active 1946–Present Country …   Wikipedia

  • United States Second Fleet — Second Fleet Active February 1950–30 September 2011 Country United States of Americ …   Wikipedia

  • United States First Fleet — The First Fleet was a unit of the United States Navy, in operation from as early as 1946 (but definitely active by 1948 as the First Task Fleet) to February 1, 1973 in the western Pacific Ocean as part of the Pacific Fleet. In 1973 it was… …   Wikipedia

  • United States Fifth Fleet — Infobox Military Unit unit name= Fifth Fleet caption= Fifth Fleet emblem dates= April 26, 1944–January 1947 July 1, 1995–Present country= United States of America allegiance= branch= United States Navy type= Fleet role= Direct Fleet Operations… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”