Basilicata
Basilikata
Wappen der Region Basilikata Flagge der Region Basilikata
Basisdaten
Hauptstadt: Potenza
Provinzen: Potenza, Matera
Fläche: 9.994,61 km² (14.)
Einwohner: 595.332 (31. Mai 2005)
Bevölkerungsdichte: 59,6 Einwohner/km²
Website: Basilikata
ISO 3166-2: IT-77
Präsident: Vito de Filippo seit 18. April 2005
Karte
Karte Italiens, Basilikata hervorgehoben

Basilikata (italienisch Basilicata) ist eine Region in Süditalien, die zwischen Kampanien, Apulien und Kalabrien (im Uhrzeigersinn) liegt. Sie hat 9.992 km² mit rund 595.000 Einwohnern und besteht aus den Provinzen Potenza und Matera. Die Hauptstadt ist Potenza. Die um die Hauptstadt liegende Provinz Poténza hieß vor 1871 Provinz Basilikata, war aber nur ein Teil der heutigen Region Basilikata. Basilikata ist die drittsüdlichste Region des italienischen Festlandes.

Im Altertum war das Gebiet als Lukanien bekannt. Es war seit seiner Eingliederung ins Römische Reich nie selbstständig und teilt die Geschichte seiner Nachbargebiete. Seit der normannischen Eroberung gehörte es zum Königreich Neapel, seit 1861 zu Italien.

Im äußersten Nordwesten liegt das Weinbaugebiet Vulture, hier wird der Wein Aglianico del Vulture produziert.

Inhaltsverzeichnis

Wirtschaft

Im Vergleich mit dem BIP der Europäischen Union ausgedrückt in Kaufkraftstandards erreichte die Region Basilikata 2006 einen Index von 74,3 (EU-2 = 100).[1]

Galerie

Weblinks

Quellen

  1. Eurostat Pressemitteilung 23/2009: Regionales BIP je Einwohner in der EU27 (PDF-Datei; 360 kB)

40.51666666666716.17Koordinaten: 41° N, 16° O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basilicata — Basilicata …   Deutsch Wörterbuch

  • Basilicata — Basilicata,   im Altertum und 1932 1947 Lucania, Region in Süditalien, am Golf von Tarent, umfasst die Provinz Matera und Potenza, 9 992 km2, 607 900 Einwohner; Hauptstadt ist Potenza. Basilicata wird größtenteils von Gebirgs und Hügelland im… …   Universal-Lexikon

  • Basilicāta — Basilicāta, Provinz am Tarenter Busen des Königreichs Neapel, zwischen Otranto, Bari, Capitanata, Calabria citeriore; bewässert von wilden Bergflüssen (Acri, aus Principato citeriore, Basiento, Brandano, Sinno, Silaro), welche sämmtlich in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Basilicāta — Basilicāta, ital. Provinz, s. Potenza …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Basilicata — Basilicāta, früherer Name der ital. Prov. Potenza …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Basilicata — Basilicata, neapolitan. Provinz, an den Meerbusen von Taranto stoßend. 195 QM. groß, fruchtbar an Getreide, Wein, Tabak, aber im Anbau vernachläßigt; Seidezucht, wenige Industrie; 190000 E., Hauptstadt Potenza …   Herders Conversations-Lexikon

  • Basilicata — Basilicata, históricamente conocido como Lucania es una región del sur de Italia situada entre Campania, Apulia y Calabria (en la dirección de las manecillas del reloj). Tiene 9.992km² con aproximadamente 600.000 habitantes y consiste de las… …   Enciclopedia Universal

  • BASILICATA — provinc. Regni Neapolitani, ubi maior et potior pars lucaniae, inter Principatum citeriorem, Calabriam, Sinum Tarentinum et Terram Barensem. Regio sat sterilis et inculta. Cui primaria urbs Acherontia, versus Apenninum …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Basilicata — [bä sē΄lē kä′tä] region in S Italy, on the Gulf of Taranto: 3,858 sq mi (9,992 sq km); pop. 610,000 …   English World dictionary

  • Basilicata — Coordenadas: 40°35′27″N 16°5′36″E / 40.59083, 16.09333 …   Wikipedia Español

  • Basilicata — Infobox Region of Italy name = Basilicata fullname = Regione Basilicata isocode = capital = Potenza status = Region governor = Vito De Filippo ( Democratic Party ) zone = North Italy province = 2 municipality = 131 arearank = 14th area = 9,995… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”