A-C:H:Me

Kohlenstoffschichten sind dünne Schichten, die überwiegend aus dem chemischen Element Kohlenstoff bestehen. Dazu zählen die Plasmapolymerschichten, die amorphen Kohlenstoffschichten (diamond-like carbon, DLC), die CVD-Diamantschichten sowie die Graphitschichten.

Die amorphen Kohlenstoffschichten werden nach VDI 2840 wie folgt eingeteilt (mit Angabe der empfohlenen Abkürzung):

  • Wasserstofffreie amorphe Kohlenstoffschichten a-C
  • Tetraedrische wasserstofffreie amorphe Kohlenstoffschichten ta-C
  • Metallhaltige wasserstofffreie amorphe Kohlenstoffschichten a-C:Me
  • Wasserstoffhaltige amorphe Kohlenstoffschichten a-C:H
  • Tetraedrische wasserstoffhaltige amorphe Kohlenstoffschichten ta-C:H
  • Metallhaltige wasserstoffhaltige amorphe Kohlenstoffschichten a-C:H:Me
  • Modifizierte wasserstoffhaltige amorphe Kohlenstoffschichten a-C:H:X

Die Abscheidung der Kohlenstoffschichten erfolgt mit den Verfahren der chemischen (CVD) oder physikalischen (PVD) Gasphasenabscheidung, meist im Vakuum. Sie werden als Dünnschichten in Schichtdicken von wenigen Mikrometern abgeschieden.

Mit Beschichtungen aus Kohlenstoff lassen sich vielfältige Oberflächenfunktionen realisieren, vor allem im Bereich der Tribologie, also in verschleißbeanspruchten Anwendungen.

Siehe auch: Plasmapolymerisation, Diamant

Literatur

VDI-Richtlinie 2840 : 2005-11 Kohlenstoffschichten - Grundlagen, Schichttypen, Eigenschaften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • A-C:H — Kohlenstoffschichten sind dünne Schichten, die überwiegend aus dem chemischen Element Kohlenstoff bestehen. Dazu zählen die Plasmapolymerschichten, die amorphen Kohlenstoffschichten (diamond like carbon, DLC), die CVD Diamantschichten sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • A-C:H:X — Kohlenstoffschichten sind dünne Schichten, die überwiegend aus dem chemischen Element Kohlenstoff bestehen. Dazu zählen die Plasmapolymerschichten, die amorphen Kohlenstoffschichten (diamond like carbon, DLC), die CVD Diamantschichten sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • A-C:Me — Kohlenstoffschichten sind dünne Schichten, die überwiegend aus dem chemischen Element Kohlenstoff bestehen. Dazu zählen die Plasmapolymerschichten, die amorphen Kohlenstoffschichten (diamond like carbon, DLC), die CVD Diamantschichten sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • C.H.U.D. — Infobox Film name = C.H.U.D. caption = C.H.U.D. movie poster writer = Story: Shepard Abbott Screenplay: Parnell Hall starring = John Heard Daniel Stern Christopher Curry Kim Greist John Goodman J.C. Quinn Michael O Hare director = Douglas Cheek… …   Wikipedia

  • C. H. Chapman — Charles Henry Chapman (1879–1972), who signed his work as C. H. Chapman, was a British illustrator and cartoonist best known for his work in boys story papers such as The Magnet where the character Billy Bunter appeared. He later illustrated… …   Wikipedia

  • Ta-C:H — Kohlenstoffschichten sind dünne Schichten, die überwiegend aus dem chemischen Element Kohlenstoff bestehen. Dazu zählen die Plasmapolymerschichten, die amorphen Kohlenstoffschichten (diamond like carbon, DLC), die CVD Diamantschichten sowie die… …   Deutsch Wikipedia

  • List of M*A*S*H episodes — The region 2 box set of the complete run of M*A*S*H M*A*S*H is an American television series developed by Larry Gelbart and adapted from the 1970 feature film MASH …   Wikipedia

  • M*A*S*H (TV series) — M*A*S*H The M*A*S*H title screen (1972–77). Format Medical drama / Dramedy / Situation comedy / Black comedy / S …   Wikipedia

  • Contract J.A.C.K. — The Operative: No One Lives Forever Entwickler: Monolith Productions, Inc. Verleger: Fox Interactive, Electronic Arts Publikation: 9. November 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • W.I.T.C.H. — This article is about the comic book series. For the animated version of this series, see W.I.T.C.H. (TV series). For other uses, see Witch (disambiguation). W.I.T.C.H. Promotional poster featuring the five members …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”