Basiliscus (Caesar)

Basiliscus (Leo) Caesar (griechisch Βασιλίσκος) war 476–477 Unterkaiser des oströmischen Kaisers Zenon.

Im August 476 entthronte Zenon mit militärischer Hilfe den Gegenkaiser Basiliskos und gewann die Regierungsgewalt in Konstantinopel zurück. Der amtierende Konsul Armatus, ein Neffe des Basiliskos (und Bruder Odoakers), war zuvor zu Zenon übergelaufen. Als Gegenleistung wurde Basiliscus, der Sohn des Armatus, im Herbst 476 in Nikaia zum Caesar erhoben. Da sein Geburtsname politisch diskreditiert war, erhielt er den neuen Namen Leo; als Leo Caesar erscheint er zusammen mit Zenon auf Münzen. Auf Intrigen des Illus hin fiel Armatus wenig später bei Zenon in Ungnade und wurde ermordet. Basiliscus Leo wurde abgesetzt und ins Priestergewand gesteckt; nach Euagrios Scholastikos wurde er später Bischof von Kyzikos.

Quellen

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basiliscus — Infobox Emperor | name =Basiliscus title =Emperor of the Eastern Roman Empire full name =Flavius Basiliscus caption=Solidus celebrating Basiliscus as Augustus of the Byzantine Empire and his victories. reign =9 January 475 ndash; August 476… …   Wikipedia

  • Basiliscus — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Gattung der Basilisken. Für andere Verwendungen siehe Basilisk, Basiliscus (Caesar) und Basiliskos. Basilisken Streifenbasilisk, Belize Systematik …   Deutsch Wikipedia

  • Leo Caesar — Basiliscus (Leo) Caesar (griechisch Βασιλίσκος) war 476–477 Unterkaiser des oströmischen Kaisers Zenon. Im August 476 entthronte Zenon mit militärischer Hilfe den Gegenkaiser Basiliskos und gewann die Regierungsgewalt in Konstantinopel zurück.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zenonis — Aelia Zenonis(d. 476/477) was the Empress consort of Basiliscus of the Eastern Roman Empire. Background The ancestry of Zenonis is unknown. She was married to Basiliscus, brother of Verina. Her sister in law was Empress consort to Leo I and… …   Wikipedia

  • Armatus — Flavius Armatus [Also Harmatus and Harmatius ; Greek: Ἁρμάτιος, Armatios , and Ἁρμάτος, Armatos ] (died 477) was a Byzantine military commander, magister militum under Emperors Leo I, Basiliscus and Zeno, and consul. He was instrumental in the… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bas–Bat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Leo I. — Leo ist ein männlicher Vorname, griechisch Leon, Λέων. Er ist ebenfalls die Kurzform verschiedener Vornamen, die dieses Element beinhalten: männlich als Kurzform von Leopold, Leon(h)ard, Leonid oder Leas weiblich als Kurzform von Leontina,… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Emperor (Late Empire) — The office of Roman Emperor underwent significant turbulence in the fourth and fifth centuries, after assuming the trappings of Eastern despotism during the Dominate. In the West, its holders became puppets of a succession of barbarian kings. In… …   Wikipedia

  • Liste der römischen Kaiser der Antike — Augustus gilt als erster römischer Kaiser. Die Liste der römischen Kaiser der Antike enthält alle Kaiser des Römischen Reiches von Augustus, der im 1. Jahrhundert v. Chr. den Prinzipat begründete, bis Herakleios, dessen Herrschaftszeit 610–641… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der römischen Konsuln — Die Liste der römischen Konsuln (fasti consulares) bildete das Grundgerüst der römischen Geschichtsschreibung und der Datierung der modernen römischen Archäologie, da nach den Namen der eponymen Konsuln die Jahre bezeichnet wurden. Die Namen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”